Tank für GasGas EC300

  • Zitat

    Original erstellt von satisfactory:
    und die gegend wo frank fährt ist mit sicherheit einsamer wie das rhein main gebiet



    Is ja schon gut, ich frag nix mehr...
    ... wenn ich es dann habe, habe ich es und nicht Du


    Außerdem ist mir klar das in und um Bonn nix los ist seit die Regierung weg ist
    und das keiner mit dem Frank fahren will weil er immer mit allem um sich wirft was Ihm in die Hände fällt kapier ich auch...

    kleiner Scherz am Rande - bin ja schon ruhig...

  • Gibbet beim H.Gerike so einen süssen 2 Liter Kanister. Den in ein Stück alte Isomatte eingewickelt, auf das Moppedbürzel geschnallt und weg sind viele Sorgen.
    Die Isomatte kann man auch weglassen, verbessert aber die Haftung ungemein.


    Vorteil: der Kanister ist billigst, und wenn ich Crossen geh, stört mich kein dicker Tank.
    l.g. Martin

    • Offizieller Beitrag

    na ganz einfach


    alter Tank ab KX Tank drauf
    Ich habe fertig.


    CU Marcus

  • Hi Regor,


    lese ich da richtig???
    300GasGas - ist Dir Deine Kati also auch zu schwer geworden.
    Habe jetzt endlich meine 400EXC bekommen und kann nach 2 Std. Crosstrecke nur sagen-einfach genial.
    Bin ja mal gespannt wie sich Deine GasGas mit Paris Dakar Tank so macht...

  • Zitat

    Original erstellt von Flo:
    Hi Regor,


    lese ich da richtig???
    300GasGas - ist Dir Deine Kati also auch zu schwer geworden.


    Hi Floh,


    geht´s dieses Jahr auch wieder zum Training,
    oder hast Du das mit dem neuen Mopped nimmer nötig?



    Bei mir hat sich leider noch nix getan in Sachen Fahrzeugwechsel, aber ich bleibe dran!

  • Hi Roger-Regor,
    nach der ersten Ausfahrt mußte ich doch kleine Konditionsschwächen feststellen...
    Aber Du weißt ja wie das ist, man muß mangeldes Fahrkönnen gnadenlos durch immer teureres und besseres(?) Material kompensieren!
    Ich habe die Jungs von Baboons auf der Imot in München getroffen und nach unserer brillianten DSF-Show haben die einen irren Zulauf.
    Anyway ist Bechtal bei mir schon fix im Terminkalender eingeplant, wenn keine unerwarteten Abflüge etc. dazwischenkommen.
    Aufwärmen werd´ich mich vorher schon mal in Sardinien, da es in Skandinavien wegen des Umweltschutzes mit der Endurofahrerei noch heikler zu sein scheint als bei uns...


    Bin ja mal gespannt, ob Du demnächst GasGas fährst...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!