Hitzeschutzband ?

  • Bin hier zwar hier im Offroad Forum und dann auch noch im klassik bereich . aber vieleicht hat einer von euch auf meine fragen ja ne antwort


    wollte an meiner R6 für die Rennstrecke, den krümmer mit Hitzeschutzband umwickeln . das die abstrahlende hitze nicht noch stärker den kühler aufheizt und der motor und rahmen kühler bleibt . höhere abgas temp. wäre doch auch = schnellere abgas geschwindichkeit :verwirrt:und kühlerer motor = leistung:verwirrt: hat von euch schon mal einer so ein hitzeschutzband benutzt ? was sind die unterschiede von Keramikband . Graphitband . und GFK-Band? ist so ein Band sehr schwer?
    danke schon mal gruss Micha

  • Hi micha
    Würd mich auch mal alles interessieren.
    Habe zwar son Graphitband hier aber noch nie benutzt.
    Es gibt wohl 2 Arten. Welches zu kleben was aber nicht halten soll und
    so Graphitband. Da hält nur durch überlappendendes Drumwickeln befestigen auf Rohrlänge.Das Ende und anfang muss wohl fixiert weden. Ist recht dick so ca 0,4/0,5 cm .
    Da ist alles was ich beitragen kann.
    Ich habe es nur gekauft da ich nächstes Jahr mir einen BSA Hardtailshopper
    bauen will und fand es sah cool aus :cool:
    Gruss Markus

  • und wo gibts dieses band, was ich unter plastikteile kleben kann, damit die auspuffhitze absorbiert wird?
    bei meiner LC8 hab ich das unter den seitenteilen bei den endpötten.
    sieht aus wie perforierte alufolie mit ner dünnen moosgummischicht dahinter.

    Wenn man denkt, ne 500er hat noch Kompression und nicht weiss wie das ist wenn die wirklich Kompression hat
    könnte das sein, das man denkt, die hat noch Kompression, obwohl die in Wirklichkeit nicht wirklich Kompression hat! Zitat: mtec

  • hab nun ein paar infos zu den bändern bekommen . die Keramikbänder sollen vom hitzeschutz besser sein als die Graphit.durch die bänder soll der motor nicht noch zusätzlich durch die abstrahlende hitze des krümmers aufgeheizt werden(+Kühler) . durch die höhere abgastemp soll es eine höhere abgasgeschwindichkeit geben (weniger rückstau) bei Carbon Entschalldämpfern ist es jedoch nicht zu empfehlen das band bis zum endtopf zu wickeln da die abgastemp so hoch ist das die carbontöpfe verbrennen (verschnmelzen sich auflösen) das gleiche gilt für alu töpfe.im Dragstersport ist dieses hitzeschutzband wohl standart das sich der motorraum nicht noch stärker aufheizt .bei einer YZF R1 Typ RN12 soll es knapp 4PS an leistung bringen (mit und ohne auf prüfstand) die infos beziehen sich nur auf 4 zylinder 4 takt die im strassensport eingesetzt werden . hab mir jetzt 15m von dem 5 mm band bestellt . wenn es da ist werd ich es erst mal wiegen,und wenn es nicht zu schwer ist beim DMV frühjahrstraining mal testen

  • Hatte an meinen Auto's und Mopped's auch schon mal das ein oder andere "thermische" Problem ;)


    Bei Sandtler Motorsport bin ich in solchen Sachen eigentlich immer fündig geworden.
    Haben auch ein großes Angebot an Hitzeschutzfolien, Matten, Thermobänder etc.:
    http://www.sandtler.de/katalog…utz/hitzeschutz_index.htm


    Zum Aufkleben an die Verkleidung hab ich z.B. dies hier genommen:
    http://www.sandtler.de/katalog…schutz/selbstkl_hitze.htm
    Klappt hervorragend.



    mfg Uli

    [COLOR="Blue"][SIZE="4"] - Zwei Takte für ein Halleluja -[/SIZE][/COLOR]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!