DMSB-Nennformulare 2008

  • Hallo,


    der DMSB hat seit ein paar Tagen die neuen Nennformulare für 2008 auf seiner Internetseite eingestellt. Das Nennformular ist neuerdings auch direkt schon von Seiten des DMSB als pdf mit Formfeldern ausfüllbar, das braucht keiner mehr selbst mit Feldern versehen und kann direkt dort runtergeladen werden.


    Ich habe allerdings wie letztes Jahr mal das Nennformular als Word-Datei umgebastelt, damit kann man auch ohne Acrobat Pro alle Feldinhalte speichern und muss nur die Veranstaltung eintragen. Wer will kann das gern hier runterladen, ist ganz praktisch:


    DMSB-Nennformular 2008.doc (606 kB)


    MfG Stefan

  • Hallo zusammen!


    Aus gegebenen Anlass - auch auf die Gefahr, dass ich als Oberlehrer abgestempelt werde - möchte ich hier ein paar Tipps zum Ausfüllen des DMSB Nennformulars geben!


    Ich fang mal an mit: Bewerber
    Viele tragen hier nochmals Name und Adresse des Fahrers ein. Spart Euch das!
    Fahrer ist der, der auf'm Moped sitzt. Bewerber ist der, der Euch die vielen bunten Aufkleber auf's Moped pappt. Also Euer Verein/Club, Sponsor, was weiss ich was. Jedenfalls muss der Bewerber eine gültige Bewerber-Lizenz haben!
    Eine mehr oder weniger aktuelle Liste dieser Bewerber gibt es hier.


    Dann, ganz wichtig: Verzichtserklärung des Fahrzeugeigentümers
    Auf Seite 2 des Formulars (unteres Viertel im Haftungsverzicht) bitte ankreuzen, wem das Fahrzeug gehört. Der Name muss mit den Angaben im Fahrzeugschein übereinstimmen! Ist das nicht der Fahrer selbst, sondern der Bewerber oder ein Dritter, so muss dessen Unterschrift auf dem Formular sein.


    Weiterhin viel Spaß beim Nennen!
    Fortsetzung folgt.
    Grüße, Gerd.

  • Und noch was: Vollständige und richtige Angaben
    Alle Angaben im Nennformular sollten natürlich vollständig und richtig sein! Beispiel "Technische Daten": ganz wichtig sind hier zum Beispiel die vollständige Rahmennummer, Pol. Kennzeichen, der Hub und der Hubraum. Wobei der Hubraum auch richtig angegeben werden sollte: eine 400'er hat nicht zwingend 400 ccm. Also einfach mal 'nen Blick in dem Fahrzeugschein werfen...


    Grüße, Gerd.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!