KTM 690 Enduro

  • ...14er Ritzel hab ich auch montiert,
    die KTM wirkt daducht wesentlich agiler, macht deutlich mehr Spaß :biggrin:


    Findest du? Ichs hatte es auch mal montiert. Bin aber der Meinung, dass damit die Ganganschlüsse überhaupt nicht mehr passen und das Drehzahlniveau auf der Straße schon in Richtung unangenehm geht.


    Hat einer von euch Bergeschlaufen hinten montiert? Bin mit meiner Variante noch nicht 100% zufrieden. Wie habt ihr das gelöst?


    Bergeschlaufen? Respekt. Hast du auch einen Taschenkran dabei? Wo fährst du denn damit rum, um Bergeschlaufen zu brauchen?


  • Bergeschlaufen? Respekt. Hast du auch einen Taschenkran dabei? Wo fährst du denn damit rum, um Bergeschlaufen zu brauchen?


    Da wo das Teil auch hingehört. Man kann das Teil eh hinten scheiße anfassen, deswegen find ich die Schlaufen ganz hilfreich. Taschenkran in Form von Muskelkraft ist auch immer dabei.

  • Findest du? Ichs hatte es auch mal montiert. Bin aber der Meinung, dass damit die Ganganschlüsse überhaupt nicht mehr passen und das Drehzahlniveau auf der Straße schon in Richtung unangenehm geht.


    Ich finde es OK,
    das Moped verträgt dann auch niedrigere Drehzahlen.


    Landstraße ~100 Reisetempo ist noch OK, für Langstrecken würde ich auch der 15er drauflassen.

  • Moin!


    Ich bin jetzt auch seid der KTM- Herbstaktion unter den 690 E - Fahrern! :biggrin:


    Bin 25, heiße Moritz und komme aus der Region um OS. Ich habe den offenen Schein genau so lange wie die KTM ! :cool: Ich bin aber nicht ganz neu auf Stollen, bin mit 16 eine DT 125 R gefahren. Seitdem war der Wunsch nach einem grösseren Möp da, aber konnte erst jetzt in die Tat umgesetzt werden.


    Bin nun gerade mit dem Einfahren durch, und hoffe noch auf viele regenfreie Tage. Bis jetzt habe ich jede freie Minute genutzt :yeah:
    Vielleicht findet sich ja wer in der Gegend, der demnächst mal mit auf Feldwegsuche geht:kuck:
    Mein Wunsch ist es auch im Sommer irgendwohin in Urlaub zu fahren auf 2 Rädern.
    IMG_1711..JPGDSC01040..JPG



    Gruss, Moritz

  • Danke!


    Die R hab ich bewusst nicht gewählt, weil ich schon von der E Anfangs fast runtergefallen bin.
    Meine ist auch ein klein wenig tiefer, erstmal. Ich muss sagen das kommt ganz gut, ich hab mich allerdings auch schon daran gewöhnt.


    Das bessere Licht finde ich auch besser :biggrin: , bin bis jetzt auch schon oft im dunkeln nach Hause gekommen!

  • Ja, die E ist halt die alltagstauglichere Version, meine hat, ausser im Tunnel, noch keine Dunkelheit beim fahren gesehen... :kuck:


    Und die Höhe macht halt ne geschmeidige Hüfte, wenn die Beine nicht so ganz bis unten reichen :biggrin:
    Ist aber auch nur ne Gewöhnungssache, ich komm mir jetzt komisch vor, wenn ich mal auf ner "normalen" sitze.

  • Ja ich komm auch schon besser zurecht, erstaunlicher weise (für mich) sogar besser im Gelände als ich dachte.


    Stressig ist an dem ansonsten echt super Motorrad eigentlich nur die Sitzbank, brauch ich ja keinem zu erzählen :rolling:


    Nächstes Jahr wird die Kahedo Sitzbank bestellt! :moped:


    Wie würdet ihr 1-2 Gepäckrollen befestigen ohne das die mit dem Auspuff kontaktieren, und ohne die Touratech Kofferhalter? Hat das schon mal jemand probiert?

  • Hallo zusammen,
    nachdem ich mittlerweile mehrere Motorräder hatte (TT600R, DRZ400, RM250..) möchte ich gerne wieder zu KTM zurückkehren. Da ich auch viel Straße fahre scheint mir die KTM690 ein guter Kompromiss zu sein. Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann ist der einzige Unterschied zwischen R und E der Federweg?! Da ich recht groß bin würde ich eher zur R tendieren. Meine Frage richtet sich jetzt auf den Preis, den man ausgebene muss um ne gute Neue zu bekommen. Vielleicht habt ihr auch Empfehlungen, wo man günstig ein solches bike herbekommt?


    Gruß,


    Racer

  • Nächstes Jahr wird es nur noch die R geben, die "normale" fällt aus dem Programm.


    Angeblich wird an der neuen R der Lenkeinschlag etwas größer ausfallen, ob noch mehr Änderungen (evtl. Licht, Cockpit?) stattfinden, ist aber noch nicht bekannt.


    Ich hätte meine, bei allen Händlern in der Umgebnung, mit einer 7 als erste Stelle bekommen können - Verhandlungssache und auch Jahreszeiten bedingt.

  • klar, draufbekommen hab ich meine (60L?) auch, aber schmilzt halt schön am Auspuff an! Die Griffe hab ich ja (noch) nicht dran, ich hab einfach einen Spanngurt unter der Sitzbank hergezogen. Naja, zum nächstenmal werd ich mir was basteln, vermutlich auf die Griffe ;)

  • mal ein bild von einem umbau, der das ursprüngliche wesen
    dieses mopeds dartsellt:



    mit freundlicher genehmigung von miran stanovnik (das ist der typ da links)



    er liegt derzeit bei der dakar auf position 23 gesammt, laut steckbrief mit einer
    450er. ich vermute, es wird die 690er mit einem 450er motor sein.
    bring ich aber noch in erfahrung...

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!