Was man so fürs Geländefahren braucht ...

  • hi,


    ich will heuer mit meiner LC4 640 anfangen vermehrt im gelände zu fahren, zu ostern wartet der erste kurs


    mich würd interessieren was ihr so erfahrungen gemacht habts welches 'zubehör' wirklich wichtig ist.


    also, folgendes hab ich schon:


    handguards
    stollenreifen (mitas EF05 und EF06)
    PVC-lampenschutz


    was wär noch sinnvoll?


    ich denk z.B. an einen motorschutz (is halt ein bissl teuer)


    danke,
    klaus



  • ..das A und O sollte die sicherheit sein:
    -knieschützer
    -ellenbogenschoner
    -vernünftige handschuhe
    -stiefel
    - etc.


    alternative zum motorschütze wäre ne skidplatte (auch gut selbst herzustellen aus 2mm alublech)


    gruß


    carsten

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Als erstes braucht Du vernünftige Bekleidung fürs Gelände (keine Ledersachen), stabile Stiefel.
    Eine Motorschutz würde ich bei steinigen Gelände schon empfehlen sonst ärgert man(n) sich später.
    Ansonsten noch eine Gürteltasche für das Werkzeug (alle gängigen Schlüßelweiten die man fürs Moped so braucht, kleine Wasserpumpenzange, Schraubendreher, Stück Draht oder Kabelbinder, etc) eine genau und bessere Auflistung findetst Du glaube ich im Katalog (auch online) bei KTM-Sommer.

    Gruß Lappes

  • Schutzkleidung


    Spiegel runter


    Kennzeichen "sturzfest" machen


    kleine Tasche/Rucksack mit
    Werkzeug, Kabelbinder, Draht...
    wenns länger dauert H20, 2. Leiberl (wegen schwitz)
    Verbandspackerl (eh Pflicht in .at)
    Handy


    Viel Spaß
    Servus, Martin

    :teufelgri Enduro wird erst richtig lustig, wenn der Spaß aufhört :teufelgri

  • Hoi Klaus,
    in der Slowakei werden wir ohne Kennzeichen, Blinker und Spiegel fahren. Besser zu Hause die Dinger abmontieren.
    Motorschutz ist schon gut, allerdings ist das Gelände nicht sehr steinig/felsig, i.e. Pflicht isses nicht.


    Nachdem du mit mir hinfahren willst, solltest du halbwegs brauchbare Spanngurte für die Hängerbefestigung mitnehmen, ich hab naemlich nur noch geflickte


    Sonst wär noch ein Camelback und ein beschlagfreies Brillenglas (Scott Turboflow oder aehnliches) ratsam.


    liebe gruesse, Martin

  • hi, klaus!


    wenn du mit der 640er auch noch auf der strasse glaenzen willst, dann kauf dir eine 2te garnitur plastics, die tust du dann fuers gelaende drauf - dann hast du eine zuckerl garnitur mit den originalen pickerln (sauteuer) und eine fuers versauen im gelaende!!


    sonst is eh schon so einiges gesagt!


    ciao,
    schmOKk

    ciao,
    schmOKk aka gilbert
    ********************
    Sagt sie zu ihrem neuen Bekannten: "Ich weiß gar nicht, was meine
    Freundinnen an Dir so faszinierend finden?"
    Er lächelte nur und leckte sich langsam über die Augenbrauen...

  • Hi!


    Falls du größer bist, vielleicht noch Lenkererhöhungen für's Fahren im Stehen.


    Tasche lieber hinten (Gepäckträger/Kotflügel) drauf - tut beim Drauffallen nicht mehr weh!


    Grüße
    SCOUT

  • Hallo,
    ich hab dasselbe vor, hab für 640er SM Enduroräder gekauft...


    Reifenhalter (sind glaube ich bei 640er Enduro nicht Serie, oder täusch ich mich da)


    Motorschutz hab ich mir gebraucht besorgt,
    gibts öfter mal bei ebay oder sonstwo.


    Der Vorschlag mit dem 2. Plasticsatz wg. teurem Deco ist sicherlich eine Überlegung wert. Silber komplett für LC4 gibts ja schon für wenig über 100 EUR (bei Götz).


    Übersetzung sollte fürs Gelände auch überdacht werden, auch bei Serie 640er Enduro,bei SM sowieso. Hab jetzt 15/42, ist natürlich noch nicht optimal...


  • ich würd dir auf jeden fall nen recht gut ausgestatten werkzeugsatz empfehlen.
    und meiner meinung nach auch am besten am moped befestigen, wenn du dann noch drauffällst, hätts sowieso weh getan.


    ich würd z.B. das mitnehmen:


    -gabelschlüssel: 8, 10, 13 und 17 (und noch was größeres für die achsschrauben o.ä.)
    -schraubenzieher kreuz und schlitz (am besten beides in einem)
    -zange
    -seitenschneider
    -kl. drahtrolle/kabelbinder
    -ersatzzündkerze in kerzenbox (+ passenden schlüssel)
    -imbuss 5 und 6
    -kettenschloss


    wenn du größeres vor hast, evt. noch ein paar ersatzschrauben und allen krempel zum schläuche flicken.


    und das mit dem zweiten plastiksatz fürs gelände is schon ne gute idee, weil es meistens nach ein paar mal fahren nich mehr so gut um den zustand der pastiks bestellt ist. aber ob es sich lohnt musste selbst wissen.


    so long...

  • Originalplastik ohne Dekor gibts original von KTM
    für 20€ das Stück. (~100€ für alles)
    Schau mal bein Baumschlager
    Oder zerkratzte gebrauchte besorgen.


    Reifenhalter war bei meiner KEINER montiert !
    (Loch ist schon vorgebohrt)
    Ist wichtig wenn du mit wenig Luft fahren willst/mußt


    Übersetzung 15:42 ist gut für Straße und Endurowandern,
    Im schweren Gelände kürzer


    Servus, Martin

    :teufelgri Enduro wird erst richtig lustig, wenn der Spaß aufhört :teufelgri

  • also:


    schutzbekleidung hab ich schon teilweise:


    hohe endurostiefel
    2 t-shirts + hose von axo
    rückenpanzer


    sonst hab ich noch:


    Scott Turboflow
    Werkzeug (halt nicht besonders vollständig)
    eine beckentasche
    2.garnitur frontverkleidung
    Übersetzung 15:42


    hmm, fehlt mir noch ein bissl schutzbekleidung (knieschützer,brustpanzer u.ä.); werd mal mein werkzeug durchchecken ...


    Martin Franz: Spanngurte kann ich besorgen ... danke nochmals fürs mitnehmen.


    klaus

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!