Kühlerverschlussdeckel Kennzeichnungen

  • Ich hab da mal eine Frage und zwar hat meine alte 525er einen Kühlerdeckel mit der Gravur 1.4 bei meiner neuen steht 1.8 drauf. Ich dachte erst es würde für einen unterschiedlichen Auslösedruck stehen. Nun hab ich mal in meine alte Rep-Anleitung geschaut und diese mit der neuen verglichen. Hier steht allerdings bei beiden 1,2 bar Auslösedruck. Ich frage deshalb weil meine neue 450er schon sehr schnell und oft zu kochen anfängt und ich die Hoffnung habe das einfach der falsche Deckel auf dem Kühler ist.

  • Zitat von emmi

    Hi Stefan,
    die Angaben auf dem Kühlerdeckel sind die Auslösedrücke in Bar (1,2 kg/cm2).
    Wahrscheinlich differiert das Handbuch zu den verbauten Kühlerdeckeln.



    Die Vermutung hatte ich auch erst aber ich glaub nicht das das so ist da sonst bei beiden Maschinen ja falsche Deckel verbaut sind. :verwirrt:

  • Dann sind da eben falsche Deckel verbaut. Die Zahl ist die Druckangabe, wie emmi ganz richtig sagt.
    Der 1.8er ist selten zu finden. Ich habe mir damals einen von KTM-Kühlerbau zushicken lassen (2 - 3 Jahre her).
    Die Dame wusste aber auch nicht wo der verbaut wird. Jedenfalls normalerweise nicht am Motorrad. War wohl irgendein Autokühler, oder sowas.

  • Zitat von Stefan Kampling

    Ich hab da mal eine Frage und zwar hat meine alte 525er einen Kühlerdeckel mit der Gravur 1.4 bei meiner neuen steht 1.8 drauf. Ich dachte erst es würde für einen unterschiedlichen Auslösedruck stehen. Nun hab ich mal in meine alte Rep-Anleitung geschaut und diese mit der neuen verglichen. Hier steht allerdings bei beiden 1,2 bar Auslösedruck. Ich frage deshalb weil meine neue 450er schon sehr schnell und oft zu kochen anfängt und ich die Hoffnung habe das einfach der falsche Deckel auf dem Kühler ist.


    kochen wird sie mit 1.2 auch, nur stehst du dann noch schneller in der dampfwolke weil der kühler ablässt


    hast du schonmal an die nachrüstbaren gebläse gedacht?

  • es passiert schon mal mit den abweichenden angaben, da bei anlauf der serien produktion auch die BDA fertig gedruckt am band liegen müssen. erstellt werden die bücher anhand von vorserienmoppeds. kleine änderungen zur serie sind da noch möglich.

  • Zitat von b-joe

    es passiert schon mal mit den abweichenden angaben, da bei anlauf der serien produktion auch die BDA fertig gedruckt am band liegen müssen. erstellt werden die bücher anhand von vorserienmoppeds. kleine änderungen zur serie sind da noch möglich.


    aber sollte die änderung dann nich mindestens als beilage dabei sein :mecker:

    wenn man nicht die Fresse halten kann... einfach mal Ahnung haben :teufelgri

  • Zitat von Stefan Kampling

    Es kann doch nicht sein das man ein nagelneues Motorrad ohne Defekte wie eingedrückte Kühler mit nem Zusatzlüfter ausstatten muß damit man fahren kann ohne Angst zu haben die Karre trocken zu jagen.


    Und wieso nicht? Man muss ja auch das Konstruktionsprinzip vom Federbein grundlegend ändern (von Kolben auf Blase), damit es zufriedenstellend funktioniert und die Fahrwerksgeometrie mit anderen Gabelbrücken verbessern, damit man geradeaus fahren kann.


    P.S. Sind nicht meine Gedanken, sondern ich gebe nur wieder, was hier im Forum von begeisterten Besitzern und Händler verkündet wird.

  • Dere MC, hast dein Kühlsystem schon mal entlüftet? (Schraube beim Zylinder?) - kann auch ein Grund für schnelleres Kochen sein.


    Kannst auch so ein Magic-Ice Zeugs einfüllen, kocht erst 20 Grad später als Wasser. Aber Vorsicht, wenns kocht kriecht das Zeugs leise durch den Überdruckschlauch nach draußen, nicht so schön dampfwolkig wie normales Wasser. - daher lieber elegentlich mal den Kühlmittelstand nachschauen.

  • So heute hab ich es einfach mal getestet. Ich hab ein Monometer in den Kühlkreislauf eingebunden und die Kiste richtig schön heiß gefahren. Bei ca. 2,8 bar pa blies er ab. Also bezieht sich die Angabe auf dem Deckel (1,8) auf den atmosphären Luftdruck. Soweit so gut jetzt muß ich es nur noch gebacken bekommen die Kiste kühler zu halten.

  • Zitat von Stefan Kampling

    ......Bei ca. 2,8 bar pa blies er ab. Also bezieht sich die Angabe auf dem Deckel (1,8) auf den atmosphären Luftdruck. .......


    solltest dir mal überlegen ob er dann nicht reif für die tonne ist.

  • Kollege von mir mit der 08er EXc hat auch den 1.8 Deckel (wie alle 08er) und steht im nu im Dampf. Ist eine ziemlich Thermische Misskunstruktion...da werden sie sicher wieder gespart haben oder irgendwelchen Chinaschrott eingebaut haben :mecker:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!