Zündung Beta REV-3 250 spinnt

  • hallo ihr elektro- und technik-freaks...


    habe mir ne gebrauchte Beta 250 BJ 2003 gekauft, bin jetzt 2x gefahren und habe probleme beim starten:


    erstens springt sie sowieso schlecht an wenn sie kalt ist, wenn sie dann läuft ist alles ok, nach abwürgen ist sie mit einem kick auch wieder da..


    bei beiden fahrten wars jetzt so, dass ich sie nach 1 stunde nicht mehr anbekommen habe, ich glaube, die bekommt einfach dann keinen zündfunken mehr???


    (vergaser ist sauber, zündkerze ist neu BP7ES) ich dachte, vielleicht liegt irgenwo ein kabel bloß oder so, habe die armatur (dieser graue runde gasgas schalter mit licht/hupe/Notaus) abgebaut und mit WD40 eingesprüht, dann sprang sie wieder an...


    das war aber wohl zufall, der fehler muss woanders liegen weil jetzt spring sie auch nicht mehr an und an der Kerze gibts keinen ersichtlichen funken..


    FRAGE: kennt das problem einer oder hat einer ne ahnung was ich noch machen könnte bevor ich sie in die werkstatt bringe????


    DANKE!!!!!

    NO HOPE = NO FEAR


    [COLOR="SeaGreen"]Geschwindigkeit stabilisiert!!![/COLOR]

  • tippe auf zündspule oder auf die von dir schon besagte lenker armatur und deren notaus schalter.
    Darin ist ein gebogenes masseblech das federt und die zundüng geht da bei kontakt aus. wenn jetzt das blech aus irgendwelchen gründen auch immer verbogen ist und zu nah am schalter steht können krichströme auftreten...


    mach mal jeden zündkreisstecker vom kabelbaum auf und behandle ihn mit kontaktspray (wd40 ist nichts halbes und nix ganzes)

    Es gibt vielerlei Lärm. Aber es gibt nur eine Stille.

  • also habe jetzt alle kabel nochmal verfolgt, da steckt alles und nix liegt irgendwo an oder offen...
    armatur scheint auch ok, da ist kein dauerkontakt am not-aus


    was ist denn mit der zündspule?? kann die auch langsam kaputt gehen, so dass es manchmal zündet und manchmal nicht???


    und jetzt ist sie ganz im arsch?? habe gerade ca 30 min gekickt, de rmotor läuft gut durch, sprit kommt an, zündkerze säuft nicht ab...aber sie springt einfach nicht an:mecker: :mecker: :mecker:

    NO HOPE = NO FEAR


    [COLOR="SeaGreen"]Geschwindigkeit stabilisiert!!![/COLOR]

  • bau mal die kerze aus und halte sie gegen masse und schau dir dann den funken an wenn du das nicht schon gemacht hast...


    kerzenstecker könnte es auch sein, manchmal hilft es diesen runter zu drehen, 5mm vom alten kabel abzuschneiden und diesen dann neu drauf drehen und mittels kabelbinder gegen das wieder runterdrehen zu sichern...

    Es gibt vielerlei Lärm. Aber es gibt nur eine Stille.

  • hallo ich habe das gleiche problem mein mechaniker sagt ich sollte rauskriegen woe die zündungswerte sind weil wenn man die zünkerzen probe macht kommen 2 bis 3 funken es sollten aber mindestens 10 sein währe dankbar wenn uns jemad helfen könnte lg roflisdo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!