Ist mein Luftfilter krank?

  • Das ist "Luftfilterfäule" ,ziemlich schlimme Sache das! :glotz:


    Ich weiß das ist hart, aber ich glaub der geht den Bach runter!:teufelgri


    Womit wäscht Du den den immer?

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Kein Grund zur Sorge ist ein Militärmodell- Flecktarnung.
    Schau mal auf die Beschichtung vom Zylinder müßte auch in Flecktarnung sein.
    Zur zivilen Nutzung muß beides getauscht werden und die Militärteile müssen an den Militärischen Abschirmdienst geschickt werden.


    Kenn mich aus hatte mal ne Unterhose da gingen die braunen Flecken auch mit dem Waschen nicht mehr raus.
    Hab sie nach Berlin geschickt und gut wars.
    Ersatz gab es allerdings keinen.:prosit:





    P.S. Neuer Filter - Am Lufi sparen kann teuer werden.

    Seit 12.07.2008 W E L T R E K O R D M I T I N H A B E R !!!!]
    Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann runterhaut, schaut es wenigstens gut aus.

  • Das habe ich auch bei zweien, weiß der Geier was das ist ! Nach dem waschen und trocknen war das mit einem mal da !

    mfg Martin


    Alles wird gut ! Und manchmal sogar besser ;-9 ...
    ... und (Zitat meiner Ex-Frau an) wenn schon Schei*e, dann mit Sonne, ab nach Italien ...(Zitat meiner Ex-Frau aus)

  • Zitat von twinshocker

    Mein Luftfilter sieht neuerdings nach dem waschen so aus:
    Das Braune ist kein Dreck , da ist einfach der Schaumstoff selber braun geworden. Geht auch nicht weg.
    Hat das schon mal einer gehabt ? :verwirrt:


    sofort verbrennen damit sich andere filter nicht infizieren!
    :teufelgri

  • Hab ich neulich auch an einem Filter gehabt, der mehrere Jahre nicht ausgewaschen wurde.


    Ob das auf lange Sicht schlechte Auswirkungen haben kann, wage ich nicht zu prognostizieren. Auf jeden Fall hat sich der Schaumstoff nicht unterschiedlich angefühlt oder war versprödet.

    Zitat von donktm

    Der Graf ist mir schon immer wieder als jemand aufgefallen der irgendwie rumstänkert und sich versucht durch Klugscheißerei, Halbwissen und leere Floskeln wichtig zu tun.

  • ....diese flecken kommen mir bekannt vor, bei ein oder zwei meiner filter siehts ähnlich aus.....liegt irgendwie am dreck, schadet aber nicht.....an der stelle achtet keiner aufs aussehen (darum auch immer schwarze unterhosen tragen) ;)

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • getriebeöl im luftfilter



    krankes zeug alter



    des twins kolben muß soviel spiel haben das der vergaser das öl nach hinten hoch zieht.das ganz erfolgt durch einen unterdruck der entsteht wenn poröse dichtgummis verbaut sind


    ausserdem ist das getriebeöl mit dem brennraum verbunden.das benzin luft gemisch spült ja auch den getriebekasten gleich mit...zumindest ist das beim twin so


    :rolling: :rolling: :rolling:

  • Meine ursprüngliche Inventur an Luftfiltern hat sich in den letzten Jahren auch auf drei Stück dezimiert, die psychischen Folgen sind bei mir gravierend! Ich wage mich auch gar nicht mehr, neue zu adoptieren, da sich in mir der Gedanke breit macht, nicht genügend Kompetenz für eine artgerechte Haltung ebendieser zu haben... Wer kann mir helfen?

  • Hab auch solche Flecken aufm Lufi, ging auch mitm Waschen in Benzin nicht raus, war sogar das gute Super, man will ja dem Lufi was gutes tun :biggrin:

    [FONT="Book Antiqua"][CENTER][FONT="Franklin Gothic Medium"]Facebook-free since 2004![/FONT][/CENTER][/FONT]

  • Wie kommt das bei euch zu sowas? Scheinen ja mehrere betroffen zu sein.
    Stülpt ihr den Filter einer Kuh über die Nüstern:verwirrt:
    Hat der sich eventuell bei der Milka-Kuh BSE geholt?
    Meine sind entweder total verstaubt oder sauber oder was dazwischen, aber nie und nimmer scheckig wie auf dem Bild.
    Kommt das plötzlich oder fängt es ehr harmlos an?

  • Zitat von twinshocker

    Mein Luftfilter sieht neuerdings nach dem waschen so aus:
    Das Braune ist kein Dreck , da ist einfach der Schaumstoff selber braun geworden. Geht auch nicht weg.
    Hat das schon mal einer gehabt ? :verwirrt:


    Das ist sicher irgendeine Pilzart, Stock, Schimmel, o.ä. Das kann hartnäckig sein.....Aber ich knan dir ein Mittel
    dagegen verkaufen :teufelgri

  • Zitat von Lippo

    .....Aber ich kann dir ein Mittel
    dagegen verkaufen ...


    sprach der brontale Wasserbettenverticker und Motorenfestgammellasser ;)

    Gruß M


    [COLOR="Blue"]klar bist du schneller,aber ich bin vor Dir[/COLOR]

  • Äh! Meiner hatte das auch. Mein Gott, ich weiß nicht mehr, wieviele schlaflose Nächte ich hatte. Zuerst dachte ich, das hat er sich bei dieser japanischen Drecksschlampe geholt, mit der er nachts in Italien eingeschlossen war. Irgendwann hab ich dann rausgefunden, dass das der Bodensatz vom Luftfilterreinigungszeuch war und der Lufi sich an den Stellen verfärbt hat, wo ich ihn zu tief in den Eimer reingedrückt habe..... Vielleicht doch Schmutz, Twin?

  • gehn wir mal ganz neuen wege:


    der lufi sitzt in einem kleinen kasten direkt unter der sitzbank, was befindet sich auf der sitzbank? natürlich ein arsch! (soll keine beleidigung darstellen:biggrin: )


    nehmen wir mal an durch große psychische belastung wird die "rundmembran" dieses arsches undicht und "gemisch" verlässt ebendiesen, was glaubt ihr wo das gemisch hinfließen könnte:kuck:


    zu gut deutsch:
    twin hat sich vor angst einge... und der lufi musstes ma wieder abkönnen:teufelgri


    *duckunweg*

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!