EXC 400 Kühler Detail 2002

  • Servus !
    hab für die Zusatztanks die zwei Laschen rechts am Kühler abflexen müssen, damit der Tank passt. Tja, und jetzt hab ich mir den Kühlerventilator gekauft und der wird an den zwei Laschen angeschraubt. Besser: sollte werden.
    Frage an die Echsberden: kleben oder bohren. Kleben: mit Flüssigmetal seitlich ein Blech anpicken. Nur: hält das (Temperatur ?) ? 2 Löcher seitlich reinbohren, Gewindeschneiden und Lasche anschrauben wäre Alternative 2. Nur hab ich kene Ahnung, ob ich das seitlich reinbohren kann, ohne den Kühler zu ruinieren.
    Oder weiss wer noch was besseres ?


    liebe gruesse, Martin
    p.s. jaja, ich hätt mir das andere Wasserpumpenrad kaufen sollen...

  • Flüssigmetall kannste dafür vergessen.
    Kauf Dir ein Paket UHU Endfest 300 und kleb's damit. Tuben sehen so aus:

    Anrühren, Teile zusammenkleben und dann für 15 min. in den Ofen damit bei ca. 160 bis 180°C.
    Ist super das Zeug und gibt es in jedem Baumarkt.

  • Hallo Martin,
    für eine Zusatzblechmontage würde ich dieses Blech aussen!! mit Poppnieten (z.B. 3 Stck)fixieren. Das äußere Schutzblech ist massiv und nicht wasserführend. Bitte beim bohren höllisch aufpassen (mit Anschlag arbeiten) , damit der Bohrer nicht auf die zweite Ebene (Wasserführend) kommt. Dann hat man ein Problem.


    Wenn die Umsetzung wieder rekonstruierbar sein soll, geht auch Schraube mit Mutter, hier würden aber mehrere Kühlableitungen zerstört (damit kann man aber leben,ist optisch aber nich so schön).


    Eventuell kleben und Poppnieten = doppelt hält besser.


    Viel Erfolg SOMMER KTM Rainer Kroll

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!