24-Stunden-Endurance-Day 2007

  • Hier noch mein Fazit:


    Top:
    - Location
    - Streckenorga durch Nicky Neubert & Team
    - Strecke selbst (nur Hörensagen)


    Flop:
    - Nichterwähnung der Iron-Männer bei der Siegerehrung
    - Baboons-Aufruf zum Hochladen von Bildern (Die man sich dann für 4,- € herunterladen darf :zunge: )

  • Ich mach mal weiter damit


    Hier noch mein Fazit:


    Top:
    - Location
    - Streckenorga durch Nicky Neubert & Team
    - Strecke selbst
    - Toiletten
    - Catering



    Flop:
    - Nichterwähnung der Iron-Männer bei der Siegerehrung
    - Baboons-Aufruf zum Hochladen von Bildern
    -das nicht ein halten der eigenen Aussagen (Bestrafung der Raser in der Box)
    - das der Strom doch nicht immer da war

    Gruß M


    [COLOR="Blue"]klar bist du schneller,aber ich bin vor Dir[/COLOR]

  • so nun noch kurzes Statement von meinereiner:
    Die bis in´s kleinste ausgeklügelte Taktik hat nicht funktioniert. Soviel vorweg.:grr:
    Angefangen hat es mit dem Geheimtrainig in LSB, da wir davon ausgingen das es wie 2006 auch in letzter Minute wieder in LSB
    stattfindet :teufelgri den Plan hatten die Schädels und ein SFEF auch, oder ??? gebt`s zu :lol:
    Rennen dann doch am Dom, egal neue Taktik: ich als Sartfahrer gewinn mit der 146 den Holeshot... auch nix - nur Nebel. :lol:
    Vor der ersten Auffahrt dem Catarallus noch richtig in`s Motorrad getreten (ihm ist davon dann wohl tierisch schlecht geworden, sorry :biggrin: )und weiter im Nebel.
    Die erste Stunde dann ganz gut beendet ... die anderen 3 wollten ja auch mal.... :teufelgri
    Bis Huski350 dran war lief es ganz gut... als er reinkam und ich gesehen hab wie er auf dem Bock saß, ohne Worte... Schulter malade :verwirrt: :glotz:
    Also mal wieder ne neue Taktik geschmiedet, wie`s zu dritt weitergeht und es war noch nicht mal dunkel.
    Bis 3.30 Uhr lief es dann auch sehr gut, aber ich war dann auch platt und Tim war schon verschwunden. Dann schlug aber unsere Geheimwaffe
    Coexc ohne Vorwarnung zu: Ich fahr jetzt bis der Arzt kommt !!! Gegen 9:00 Uhr waren Tim und ich wieder fit und haben Coexc eingefangen, sonst würde
    der wahrscheinlich immer noch Kreise um`s Tropical fahren ... aber sein Auto fuhr ja eh nicht und war zu dem eingebuddelt fetten Respekt :respekt:
    Der Rest war dann nur noch ankommen. Die Reklusen und der Rest der Moppeds haben bei optimaler Pflege der Boxen-Crew ohne einen Mucks durchgehalten, nur die Fahrer schwächelten etwas... ich esse jetzt jeden Tag eine Magnesium-Tablette, sollte ich im nächsten Jahr auch nur den Hauch eines Krampfes bekommen wird Dr. Tim samt seiner Haus-Apotheke verklagt.
    Dafür den Jungs und Mädels (Petra) DANKE
    Danke auch an unseren Sponsor yoshimoto.de und dem Veranstalter.
    Unter dem Strich ein tolles langes Wochenende, an dem ich mal viele Gesichter zu Nicknamen kennengelernt habe.


    Unser Fazit:
    ... das machen wir mal wieder (vielleicht)
    ... und im nächsten Jahr wird alles anders :mx:


    Grüße Falk

  • So jetzt habe ich es auch geschafft meine Bilder hoch zu laden.


    Mein Fazit: Klasse Veranstalltung, alerdings haben auch mich die Boxenraser genervt, die gemeint haben sie müssen das Rennen in der Boxengasse entscheiden.
    Da hätte ich mir auch etwas mehr durchgreifen der Verantwortlichen gewünscht.
    Ebenso war die Streckenkontrolle wärend der Nacht auch etwas dürftig besetzt.
    Das haben bestimmt einige zum abkürzen genutzt.
    Ausserdem habe ich von mehreren Seiten gehört das es Fahrer gab die des Nachts irgendwo in der Pampa unter ihren Mopets lagen und nur zufällich von anderen Fahrern entdeckt und aufgesammelt wurden.


    Das die Einzelfahrer bei der Siegerehrung nicht besonders hervorgehoben wurden fand ich auch etwas schade, denn vor dieser Leistung muss man einfach den Hut ziehen.


    Ansonsten kann ich von unserer Seite dem AJP Team nur sagen es war toll, wir haben unser Ziel erreicht: Die "Luftpumpe" hat super durchgehalten und lief auch nach 24 Std. noch wie ein Uhrwerk.
    Und dank unseren Fahrern Ingo, Lutz, Sven und Kai haben wir Ziel 2 für dieses Jahr unter die Top 20 in der Prestige Klasse zu kommen auch erreicht.
    Dafür noch einmal ein fettes Danke and die 4.


    So, und hier gibts die versprochenen Bilder vom E-Day > KLICK <

  • zumal die paar posten an den auffahrten ziemlich stur waren. ich hab ein paar mal gesagt stell dich oben drauf, wenn jemand nicht hochkommt sehen es die nachfolgenden Fahrer schon, aber hinten runter sieht`s keiner und da passiert mehr... aber sie hatten wohl keine Lust da rauf zu klettern. Normal hätten an jeden Hügel 2 gehört... aber ist halt eine ewiges Thema: Streckenposten


    Grüße Falk

  • habe mein vid heute zurechtgeschnitten...30 min auf dvd....=2gb:glotz:
    wie kann ich es nun euch zugänglich machen??????torrent?????wir wohl am besten sein?oder????

  • ja wird das beste sein.
    bei der Gier hier hält den Ansturm kein FTP Server aus. Glaub ich. Torrent geht dann wesentlich schneller wenn es erstmal ein paar angefangen haben. dafür wurde es schließlich auch entwickelt.
    Dachte schon das 100 Pächen packen nicht dein wunsch war.:teufelgri

  • Zitat von Steve-o

    Nie wieder! :biggrin:



    Nie wieder was?


    Hufo, oder wie - nimm doch ne Enfield Bullet die soll es mit Diesel Motor geben :teufelgri



    Frage an den Einsteller von "endurance07_start.AVI" und an dh-paule für "Sandige Wellen":


    Darf ich eure Videos für meine kleine Diashow verwenden?


    Wenn ja: Vielen Dank im Voraus!:cool:
    Wenn nein: Keinen Dank :aetsch:

  • Zitat von blackchen

    s... dem Catarallus noch richtig in`s Motorrad getreten (ihm ist davon dann wohl tierisch schlecht geworden, sorry :biggrin: )...



    DAS MUSS DER GRUND GEWESEN SEIN!! :kuck:


    PS: Gestern Abend konnte ich schon wieder feste Nahrung in normaler Essgeschwindigkeit zu mir nehmen und das beste dabei, alles blieb drin! :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!