Tireballs - Tennisbälle

  • Vorgeschichte:
    http://www.offroadforen.de/vb/showthread.php?t=22251



    Tennisbälle passen vom Durchmesser exakt für den Vorderreifen.
    Hinten bräuchte man irgendwie ein klein wenig größere Bälle!


    Ausführung:



    Genug Bälle hat mir ne Freundin zum Glück kostenlos besorgt:



    Ob Dunlop Bälle mit Pirelli Reifen Kompatibel sind?



    Das Opfer #1


    Opfer #2


    Schlauch raus! schläche sind nur was für Anfänger... und Bälle rein.



    Montieren ist ein wenig würgerei, geht aber ganz gut, wenn man auf der Gegenüberliegenden Seite jemanden hat, der den Reifen ins Felgenbett drückt:



    fertig und erstmal um die Wette anfassen:


    Konnte eben wegen Dunkelheit nur 10min testen.


    Vorderrad fühlt sich (vermutlich durch die höheren Kreiselkräfte) etwas träger an, aber auch deutlich stabiler..
    [und da geben doch echt Leute Geld für Lenkungsdämpfer aus:cool: ]


    Werde demnächst mal richtig testen, am besten auch auf der MX Strecke, da merkt man unterschiede deutlicher.



    Und wieder einen langweiligen Sonntag gerettet ;-)
    greetz
    s.

  • Zitat von Steve-o


    Und wieder einen langweiligen Sonntag gerettet ;-)


    Wärste halt mal bei mir vorbeigekommen. Hab hier gestern ein Puff mit Flatrate entdeckt und brauche Unterstützung.

    Zitat von donktm

    Der Graf ist mir schon immer wieder als jemand aufgefallen der irgendwie rumstänkert und sich versucht durch Klugscheißerei, Halbwissen und leere Floskeln wichtig zu tun.

  • In OF oder am BS?


    da hätte ich gleich mal Anschluss finden können (ha ha), warum sagst du auch nicht bescheid..




    Zur Thematik:


    das wichtigste hab ich wie immer vergessen: die Bälle zu zählen!


    müssten aber ca 25stk sein.
    einer wiegt 55g..


    ich schätze gleich mal genauer, wieviele das sind.

  • Zitat von Steve-o

    In OF oder am BS?


    Unne.

    Zitat von donktm

    Der Graf ist mir schon immer wieder als jemand aufgefallen der irgendwie rumstänkert und sich versucht durch Klugscheißerei, Halbwissen und leere Floskeln wichtig zu tun.

  • ne, das is zu weit für nen einfachen Puff..




    Hab eben nochmal genauer nach den Gewichten gekuckt..


    In den Reifen gehen um die 29 Bälle, wenn ich richtig gerechnet hab. sollte rein gefühlsmässig auch hinkommen..
    Pro Ball 55g.
    Sind fast 1,6Kg


    Mein Schlauch wiegt 800g, also wiegen die Bälle quasi das doppelte.


    Wäre nett, wenn mal einer sein Mousse wiegen würde!


    Auf die gesamten rotierenden Massen um die Vorderachse dürfte das vielleicht ein zusätzliches Gewicht von vermutlich nichtmal 20% machen.

  • Wirst Du eigentlich deinem Ruf als Kaputt-Man wieder gerecht und machst dann auch noch nen Highspeed-Test auf der A45?


    Bei 160 Sachen zieht's dann so nen 55g-Ball mit rund 25 kg nach außen...

    Zitat von donktm

    Der Graf ist mir schon immer wieder als jemand aufgefallen der irgendwie rumstänkert und sich versucht durch Klugscheißerei, Halbwissen und leere Floskeln wichtig zu tun.

  • Zitat von Graf Zahl

    Wirst Du eigentlich deinem Ruf als Kaputt-Man wieder gerecht und machst dann auch noch nen Highspeed-Test auf der A45?


    Bei 160 Sachen zieht's dann so nen 55g-Ball mit rund 25 kg nach außen...



    Für 160 müsste ich das rad erst in die RS stecken..



    Aber der MT18 hält schon.. ist ja schließlich die HD ausführung.


    würde mich trotzdem mal interessieren bei wieviel U/min es den Reifen durch die Fliehkraft zerreissen würde!

  • Zitat von Steve-o


    würde mich trotzdem mal interessieren bei wieviel U/min es den Reifen durch die Fliehkraft zerreissen würde!


    Mir fällt da gerade etwas für den nächsten Vatertagsausflug ein...

    Zitat von donktm

    Der Graf ist mir schon immer wieder als jemand aufgefallen der irgendwie rumstänkert und sich versucht durch Klugscheißerei, Halbwissen und leere Floskeln wichtig zu tun.

  • Zitat von Graf Zahl

    ........ Hab hier gestern ein Puff mit Flatrate entdeckt und brauche Unterstützung.


    Ja klar , die Erde ist eine Scheibe und die Reichswehr blieb im Felde unbesiegt.......:biggrin:

  • Auf der Intermot hat so ein Ami das Zeug übrigens in richtig angepriesen , die Luftkörper waren extrem dünnwandig.
    Meinte er fährt GNCC damit , sei das beste seit Erfindung des Rades...



    Eh klar.....:biggrin:



    Gruß Twin

  • und mir war heute nur langweilig!


    ich muss aber echt sagen, ich hätte zuviel paranoia mit dem ding, grössere table ( heisst nicht das ich das mit normalen schläuchen mache) zu springen, selbst wenn dir nichts merkwürdiges nach ein paar runden auffällt! entweder bin ich zu blöd für sowas um das risiko richtig zu kalkulieren oder du hast einfach grössere cochones! reeeespekt!

    so VIELE Fragen - so WENIG Ahnung!
    -----------------------------------

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!