Hat die VOR Vertemati 492 Wechselstrom am Blinkrelais??

  • Hallo!


    Kann Mir einer von euch diese Frage beantworten??
    Hab leider nicht richtig obacht gegeben beim Umbau.
    Anfangs funktionierte das alles...mit einem mal nur noch dauerlicht!!:wirr:
    Und als ich gemessen hab war da auf einmal Wechselstrom am werk??
    Vorm Umbau hab ich extra versucht das Kabel mit der Masse zu finden...dachte ja auch ich hätte es:teufelgri


    Nun bin ich mir nicht sicher....eventuell hab ich ja auch n gleichrichter geschrottet!
    Denn selbst das Orginal Relais geht nimmer!


    Wo gibtsn solche Universal gleichrichter??


    Hoffe einer kann Helfen!


    Gruß Horscht

  • hat die vertem ne batterie??? NEIN!!


    Fazit: es ist höchstwahrscheinlich so, dass das töff AC hat. (Wie auch die ollen huskies, damals als man noch kicken durfte).
    Mess halt mal was an Spannung anliegt, einmal mit regler einmal ohne regler (mit: ca. 12-14 V, ohne: kann hochgehen bis 18-20 V)
    Blinkrelais brauchst ein AC taugliches (merkmal: nur 2 anschlüsse - meist). Gibts z.b. beim polo aftermarket https://www3.polo-expressversa…0220000030&GroupGuid=6418
    das runde silberne relais is tauglich für dich!

  • Hi!


    Danke....
    dumm ist nur dass Ich LED Blinker drann gemacht hab! Und die ja schon gefunzt haben..... ne weile jedendalls......
    Das macht mich eben so stuzig.....sonst hät ich kein Problem damit!


    Werd wohl mal dieses Probieren... und n Stromkreis von Blinker und Kontrolllampe direkt nur auf das Relais schalten! Versuch macht klug.....


    http://www.shop-electronic.com…ogen--und-Gl-hlampen.html


    Kann ja mal Berichten ob es für diesen zweck tauglich ist!


    Bis dahin


    mfg Horscht

  • Wenn deine LED-Blinker schon mal richtig funktioniert haben (ohne zu flackern), hast du mit Sicherheit kein Wechselstrom im Blinkerstromkreis.


    Wenn du einen Schaltplan hast, musst du nachsehen, ob die Blinker an dem Kabel, dass vom Generator zum Regler führt hängen, dann wäre es eine Wechselstromanlage. Andernfalls hängen die Blinker an einem Kabel, das aus dem Regler herauskommt, aber keinen Kontakt mit dem Generatoranschluss hat.


    Das KEMO-Blinkermodul würde ich auf keinen Fall verwenden, weil die Wechselspannung des Generators nicht sinusförmig ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Modul schnell den Geist mit einem lauten Knall aufgibt ist ziemlich hoch.

  • Hi!


    Du hast recht!
    Aber einen Schaltplan hab ich noch nie gesehen oder besser gesagt gefunden!
    Aber ich werd mal nach so was fragen.


    Leider hab ich nur eine Explosionszeichnung mit allen Elektrikteilen die verbaut sind! Und da ist nur ein Gleichrichter ....und diesen hab ich am Motorrad direkt vor der Hupe gefunden.


    Hat jemand eventuell einen Schaltplan für mich??


    Danke
    mfg Horscht

  • Im Moment ist wechselstrom da!



    Hab ein Relais von K... speziel für LED Blinker gehabt! Und die haben ja auch funktioniert!
    Deshalb muß ich erstmal wissen was los ist:verwirrt:
    Dieses Relais geht eigentlich nur mit Gleichstrom!
    Ich hab es auch geprüft......nur noch dauerlicht....:wirr:


    trotzdem Danke für eure Bemühungen
    mfg Horscht

  • Also ich hab oben beschriebenes Modul nun eingebaut!
    Dieses ....http://www.shop-electronic.com…ogen--und-Gl-hlampen.html


    Und bis jetzt gehts! Hab die Masse von die Blinker und der Kontrollampe direkt aufs Modul gelegt!
    Langsame Blinkfolge (ca. 1...2Hz). Scheint Okay zusein...
    Bin mir nicht sicher wie sich das Modul verhält........
    Der wechselstrom liegt ja immer an.....
    Mal schauen, ich mach erstmal HU


    Leider geht de Hupe nun auch nicht mehr......hab ich eben ne nachprüfung.....
    Aber hoffentlich noch keine ASU!!!
    Such noch en Gleichrichter für die Hupe....
    Werde mal diesen Versuchen... http://www.conrad.de Art. Nr. 501140-75


    Ich werd mal Berichten ob diese Sachen was taugen am Motorrad!
    Wäre ja Interessant....


    Also bis bald

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!