Tipps zur neuen Digi-Cam

  • Ich würd mir gern eine neue Digi-Cam kaufen und hab folgende Frage. Meine aktuelle Cam macht super geile Bilder aber die Auslösezeit ist so lang das man schon weit vor dem eigentlichen Moment abdrücken muß. Wer von euch kann mir eine neue empfehlen?? :verwirrt:

  • Casio Exilim EX Z..., welche aus der serie ist fast gleich, ab der 40 er gibt es eine super schnelle Auslösung, einen großen Bildschirm und eine kleine Kamera die Du in die Tasche stecken kannst. Ich habe mit meiner, ca. 1 Jahr alt, noch keine Probleme gehabt. Das Teil macht auch Videos mit Ton, natürlich in bescheidener Qualität aber mal nur so zum Spaß ist das o.k.. Bei guenstiger.de hab ich damals einen Anbieter gefunden der mir die Kamera für einen guten Preis zugeschickt hat.

  • Kodak V 530 - kostet leider knapp 300 Euro, aber hat eine wirklich akzeptabele Auslöseverzögerung - ist klein genug für "Immer Dabei" und die Bilder soweit ich das überprüfen konnte auch ganz in Ordnung (auch um die als echte Papierbilder belichten zu lassen).

  • Ich hab die Casio Exilim Z-57, eine Auslöseverzögerung ist fast nicht zu bemerken .


    Der Akku ist über jeden Zweifel erhaben, habe letztens 100 bilder mit Blitz in Höchster auflösung gemacht und dazu noch ein 8 min Video .
    Der Akku war immer noch Ok .


    Die Anzahl der Serienbilder ist aber stark von der Speicherkarte abhängig .

  • meine ist ne kodak DX 7440, kann ich mit dem grossen akku sehr empfehlen, auslöseverzögerung ist für offroadpics sehr gut, hat nen grosses display und eine sehr einfache bedienung.


    gruss bull

    "Racing is life.Anything before or after is just waiting"
    Steve McQueen , LeMans 1971

  • Minolta Dimage x20 . Saubillig und die Bilder sind ok. Klein ist sie auch, dann hat man sie auch dabei.


    Mein Tip: Such Dir ein älteres Modell bei digitalkamera.de aus und steiger die dann gebraucht bei Ebay. Da bekommst Du eine geile Kamera für wenig Geld. Eine Kamera, die ein Jahr alt ist hat mittlerweile zwei Nachfolger und sie wird dann spottbillig. Will ja jeder gerne das neueste Modell haben. Dass die alte Kamera auch Bilder fotographiert, wird dann im Haben-Wahn gerne vergessen!


    Kameras, die Standart-Akkus schlucken sind eine feine Sache. Es sollten aber zb. nur max zwei Akkus reinpassen. Warum??? Haste ne Kamera mit 4 Mignonakkus, dann kackt die schnell ab, sobald Du ein faules Ei (schlapper Akku) drin ist. Kommt schon mal vor, dass einer von den 4 Kameraden vorzeitig schlappt macht - das war es dann.


    Meine x20 hat ein Zoom, dass sich im Gehäuse bewegt - vorne ragt nix raus und Dreck kommt nicht rein.


    Gruß, M.:)

  • Also grundsätzlich kann ich Dir zustimmen aber da:

    Zitat von TTmaRk

    Meine x20 hat ein Zoom, dass sich im Gehäuse bewegt - vorne ragt nix raus und Dreck kommt nicht rein.


    habe ich meine Zweifeln... :teufelgri

  • Zitat von bonebreaker

    meine erste wahl ist immer canon, da die die besten ccd chips haben, modell je nach anforderung. casio exilim geht auch in ordnung.


    Ja, Ja, die Canon CCDs sind wirklich klasse.


    Nur sind sie von Sony und habe auch alle Mitbewerber 1:1 drinn (Konsumer Kameras) :teufelgri


    RTFM

  • Zitat von GG71

    Ja, Ja, die Canon CCDs sind wirklich klasse.


    Nur sind sie von Sony und habe auch alle Mitbewerber 1:1 drinn (Konsumer Kameras) :teufelgri


    RTFM


    wtf?


    klingt wohl eher nach spakulationen...
    zitat:
    'und zwar die von Insidern bzw. gut informierten Lesern bekannte Tatsache, dass in vielen Markenkameras CCD-Sensoren von Sony zum Einsatz kommen.'

  • Kauf dir eine Eos 350D. Ich habe auch eine und bin vollkommen zufrieden. Einschalt-und Auslösezeit sind sehr gut.
    Rest natürlich auch :)

    ...wir brauchen seinen Ausweis nicht zu sehen......das sind nicht die Droiden ähh Enduristen die wir suchen ...ihr könnt passieren...........weiterfaaaahren ....weiterfaaaahren

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!