Problem mit Versicherung

  • Servus Leute !
    nachdem ich unfallbedingt weiterhin nicht enduro fahren kann (und isch die Hoffnung einer raschen Heilung zerschlagen hat), habe ich "dummerweise" meine Enduro abgemeldet, in der Hoffnung, nun weder Steuer noch Versicherung zahlen zu müssen. Wenn ich wieder fahren kann, wollte ich sie wieder anmelden (fahre oft die enduromania, sind da tlw. auf öffentlichen Strassen unterwegs....).
    Schlau wie ich war, hab ich vorher die Versicherung gefragt, ob ich vielleicht die Kennzeichen hinterlegen kann. "Nein", weil das in meinem Vertrag ausgeschlossen ist, ich soll die Kiste abmelden.


    Gut, hab ich die Kiste abgemeldet. Nun sagt die Versicherung: Abmelden ist kein Kündigungsgrund, ich muss das Fahrzeug verschrotten, verkaufen oder verschenken...


    Frage nun: kann ich die Kiste nun meiner Frau schenken ? Oder muss diese dann die Versicherung weiterzahlen (was im Prinzip dann nix bringt) ? Oder vielleicht dem Hadschi Halef Omar, wohnhaft Jurte 7 Turkmenistan, zur Zeit leider unbekannten Aufenhalts ?


    Ich will definitiv wieder fahren (sobal ich wieder kann) und definitiv die Karre nicht verkaufen, da ich a) dafür praktisch nix mehr bekomme, aber b) das Fahrzeug im technisch gutem Zustand ist.


    l.g.Martin
    p.s. anmelden und stilllegen wäre auch eine Alternative, nur kann ich dann wider die Anmeldekosten brennen.... H I L F E

  • Zitat

    Abmelden ist kein Kündigungsgrund


    seit wann bauch ich IRGENDEINEN Grund um eine Versicherung zu kündigen? :verwirrt:


    140€ Anmeldekosten wirst sowiso wieder brennen müssen


    Am SA kann ich meinen Versicherer ausfragen, helfe ihm "Lesen"


    lg,
    Martin

    :teufelgri Enduro wird erst richtig lustig, wenn der Spaß aufhört :teufelgri

  • Zitat von Martin aus at

    seit wann bauch ich IRGENDEINEN Grund um eine Versicherung zu kündigen? :verwirrt:


    Seitdem es Verträge gibt, die auf eine gewisse Laufzeit (1 Jahr) laufen. Wenn du ordnungsgemäß unter Fristeinhaltung kündigst, isses kein Problem. Aber innerhalb der Laufzeit kommste nur wegen den oben angegebenen Gründen raus!


    Bei Euch kostet anmelden 140 Euro ??????? :verwirrt: :verwirrt: :verwirrt: :O

  • ich weiss net 100%, ob ich sie jemals wieder anmelde. Kommt stark drauf an, wie die Verhältnisse in Rumänien dann sind, ie. wie einfach ist es, mit einer nicht angemeldeten Mühle durch Ungarn in Rumänien einzureisen, bzw, in Rumänien damit auf öffentlichen Strassen zu fahren...


    Und noch was: traurig aber wahr, vielleicht werd ich mit meiner Verletzung nie wieder fahren können (bzw. ist es verheilt, wenn ich steinalt bin :-), d.h. wenn ich sie jetzt wieder anmelde, um sie stillzulegen, kann das total rausgeschmissenes Geld sein :(


    Im Prinzip dreht sich die Frage darum: kann ich die Kiste "verschenken" um aus dem Vertrag auszuscheiden, oder hat das wiederum ungute Konsequenzen ?


    l.g.Martin

  • Servus,


    ist es in D nicht so, dass Du eine Kiste abmelden kannst und dann im darauffolgenden Jahr den Vertrag "abrechnen" läßt und dann die Stillgelegte Zeit gutgeschrieben bekommst?


    War denk ich immer so...



    Ne EXC mit 17PS kostet aber bei uns eh kaum mehr als 75€ im Jahr...


    was ich viel wichtiger finde: Ich hoffe wirklich sehr für dich dass DU wieder fahern kannst!! Ich hab jetzt auch noch Pause, sind 10 Wochen rum :mecker:


    GRTX
    MICHA

  • Hello!


    ich schreibe immer in die Kündigung Herrn xy verkauft. Gab noch nie ein Problem. Natürlich bei der selben Versicherung anmelden geht dann nimmer. In deinem Fall der Frau verkaufen. Sie muss aber dann das FZ anmelden. Du kannst aber auch jedes jahr kündigen bzw. den Vertag dann auslaufen löassen. Kommt halt immer drauf an, wie lange die Laufzeit noch ist.


    LG Joe

  • .... das geht ganz einfach .


    Karre verkaufen, also einfach einen Kaufvertrag mit Kumpel oder so machen , der Vers. schriftlich mitteilen das Du die Kiste verkauft hast .
    Kopie des Kaufvertrages schickste mit und gut ist.


    Gerade erst so ähnlich mit nem Auto gemacht , kein problem ....




    Sven

    ... der mit der EXC tanzt , er versuchts wenigstens ...

  • War 5 Jahre in der Versicherungsbranche tätig und hab auch jetzt noch viel mit Versicherungen zu tun! Aber sowas hab ich noch nie gehört!


    Sobald du das Motorrad abmeldest wird auch die Versicherung stoniert da es ja kein Risiko mehr gibt und warum solltest du dann auch zahlen?


    Falls das wirklich im Vertrag so drinnen steht ist es ein sehr dummer Vertrag und eine beschissene Versicherung! :mecker:


    Laufzeit hat ein jeder Vertrag das ist klar aber sobald das Risiko wegfällt (abmelden) wird der Vertrag stoniert und aus!


    mfg

  • Abmelden solltest du das Motorrad oder irgendein Fahrzeug immer können aber solltest du es wieder anmelden wollen kommst du nicht um deine alte Versicherung herum weil der Vertrag nur ruht.

    MfG Stefan

  • Zitat von kujahns

    Bei Euch kostet anmelden 140 Euro ??????? :verwirrt: :verwirrt: :verwirrt: :O



    ja; ist vor jahren privatisiert worden! früher ist man aufs verkehrsamt gegangen um ein kfz/krad usw an/abzumelden; heute muss man zur versicherung! ABER das abmelden kostet dafür nichts mehr! hh, so ein beschiss!

    so VIELE Fragen - so WENIG Ahnung!
    -----------------------------------

  • ich wander aus und meld nur noch Fahrzeuge an. :verwirrt:
    ist ja wohl wucher...


    auf der anderen Seite:
    zB. ALLE Kombinationsfahrzeuge, auch bereits angemeldete, werden in D nun nach teurer PKW Steuer und nicht mehr nach günstigerer LKW Steuer versteuert.
    Nix Besitzwahrungsrecht. In meinen Augen ist das Amtsmißbrauch...



    GRTX
    MICHA

  • Des is wieder einmal typisch Martin!!! - Liegt mit seiner brochenen Schulter faul ummadum und baut nur blödsinn.


    Guckst du § 68 Versicherungsvertragsgesetz - bei Risikowegfall Storno ab Kenntniserlangung durch Versicherer - aliquote Prämienabrechnung.


    Wenns bei der Versicherung deppert sind schick denen einfach jede Woche eine Schadenmeldung ... dann kündigens dich eh von selber *gg*


    Laß mal wieder was von dir hören.


    LG aus Salzburg


    Roland

    Wenn´s wos h'ot - nimmst an Dro'ht

  • Sers Roli,
    Ater, Du solltest mal das Datum checken :)


    Bin naemlich schon wieder soweit, dass ich ernsthaft wieder an Endurofahren denke. Und damit das nächste Problem hab...um die Karre wieder anzumelden, brauch ich ein Pickerl. Die goldenen Zeiten sind in Wien leider vorbei, wo man zu Tankstelle fuhr und einmal volltanken und "bitte auch gleich ein neues Pickerl" ordern konnte :(


    l.g.Martin

  • Das hat mir unter den Nägeln brennt ... sch... auf das Datum, das hat sein müssen.


    Übrigens, wie schauts aus mit Du? Didi und ich denken ernsthaft an Rumänien, Termin Ende Juni od. Anfang Juli, wie schauts aus bei dir - bist dabei?

    Wenn´s wos h'ot - nimmst an Dro'ht

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!