Husky wr 360 Alltagsmoped

  • Jaaa gabs schon tausend mal :D


    Aber mit der Suche fand ich keine Antworten auf folgende Fragen:


    -Taugt die Original Enduro-Bremsanlage für den Alltagsbetrieb?


    -merkt man den Unterschied vom grösseren und schmäleren Vorderrad gegenüber den 17"ern?


    Also das moped wäre zugestopft (17PS, Kat. A beschränkt in der CH...) und ich bin kurz davor es mir zuzulegen. Ich hätte ja schon gern eine reinrassigere sumo, aber das budget reicht nicht...


    Wäre dankbar um eure rasche Hilfe

    Wenn du verlierst, verlier nicht, was du daraus lernst. - Dalai Lama
    Lerne die Regeln, dann weisst du, wie man sie richtig bricht. - Dalai Lama
    Miss deinen Erfolg daran, wieviel du für ihn aufgeben musstest. -Dalai Lama

  • kommt ganz drauf an was du unter alltagsmopped verstehst. wenn du die husky nur mal am weekend zum kurven heizen auf landstraßen benutzen willst is das bestimmt locker machbar.
    aber wenn du damit autobahn heizen willst und nur vollgas dann is die wr ganz sicher das falsche mopped für deinen verwendungszweck ;)

  • Ja das ist klar. Das Ding kommt nicht auf die Autobahn..


    Ich hab aber ein bisschen bedenken wie sich das Ding beim (nicht im Alltag) Kurvenfahren tut. Gibt es überhaupt 21"/18"-Reifen die auch richtige Schräglagen problemlos schlucken so wie die 17" Strassenreifen ohne abzuschmieren?

    Wenn du verlierst, verlier nicht, was du daraus lernst. - Dalai Lama
    Lerne die Regeln, dann weisst du, wie man sie richtig bricht. - Dalai Lama
    Miss deinen Erfolg daran, wieviel du für ihn aufgeben musstest. -Dalai Lama

  • Zitat von Midi

    Ja das ist klar. Das Ding kommt nicht auf die Autobahn..


    Ich hab aber ein bisschen bedenken wie sich das Ding beim (nicht im Alltag) Kurvenfahren tut. Gibt es überhaupt 21"/18"-Reifen die auch richtige Schräglagen problemlos schlucken so wie die 17" Strassenreifen ohne abzuschmieren?


    Must halt im Segment der Reiseenduroreifen schaun. Pirelli Scorpion zB

  • Tach Midi !
    Auf dem Bild sind glaub Metzler Enduro 3 Abgebildet, hatte ich mal auf meinem 400 Klemmer, aber wenn mit 17PS herumblöterlest kriegste die Dinger glaub nicht warm, waren aber auf meinem Geraffel nicht schlecht einfach nicht zu viel pumpen. Unterschied zu kleinen Räder ist schon "happig" (Pneupreise 17" :grr: ), Fahrgefühl ist ganz anders. Bremsanlage bringste schnell mal an Anschlag auf der Strasse wenn bissl Kneten gehst. Hab s'Gefühl, bist nicht lange mit 17PS unterwegs, weil s'Gesicht einschläft :biggrin: , aber wenn mal von unseren Hobbyagenten gefickt wirst, gibts richtig fette Kacke. :kotz:


    Gruss
    Mane

  • Zitat von Geradeausfahrer

    Tach Midi !
    Auf dem Bild sind glaub Metzler Enduro 3 Abgebildet, hatte ich mal auf meinem 400 Klemmer, aber wenn mit 17PS herumblöterlest kriegste die Dinger glaub nicht warm, waren aber auf meinem Geraffel nicht schlecht einfach nicht zu viel pumpen. Unterschied zu kleinen Räder ist schon "happig" (Pneupreise 17" :grr: ), Fahrgefühl ist ganz anders. Bremsanlage bringste schnell mal an Anschlag auf der Strasse wenn bissl Kneten gehst. Hab s'Gefühl, bist nicht lange mit 17PS unterwegs, weil s'Gesicht einschläft :biggrin: , aber wenn mal von unseren Hobbyagenten gefZensur wirst, gibts richtig fette KaZensur. :kotz:


    Gruss
    Mane


    He hee - mal nich' so obszöne Begrifflichkeiten hier verwenden - nicht, daß uns dann neben den Nickname-Rechtsverdrehern auch noch die Sitte an den Hals springt. :kuck: :teufelgri




    Gruß Dirk

    Gruß Dirk



    - - Team GELÄNDESPORT NORDOST - -



    „Es müßte ein brauchbares Mittelding geben zwischen lückenloser Informiertheit und glücklicher Ahnungslosigkeit.“
    (P. Schumacher)


    „Es kommt nicht auf die Anzahl der gelebten Jahre an, sondern auf das, was im Buch der Erinnerungen steht.“
    (Alex Huber)

  • Thx für die Antworten :)


    Das Ding bleibt schon gedrosselt, einfach wegen der Versicherung im worst case. Muss halt noch 2 Jahre so rumgurken, damit hab ich net so ein Problem.


    Die Reiseenduroreifen sind ja alle für so Schiffe von über 200kg. Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass die an den Grip guter Strassenreifen rankommen. Ich bin jetzt 2mal abgeschmiert wegen meinen :mecker: -Reifen, deshalb hab ich gerade ein bisschen Paranoia.
    Aber ich werd sie nächsten Donnerstag voraussichtlich probefahren dann seh ich das auch wegen dem Fahrgefüll mit den grösseren Reifen.


    Also das härteste was die Bremsen beissen müsste wäre evt. einmal eine Passabfahrt. Geht das?
    Im Alltag (Schule, einkaufen, Training, "waldhütten"-saufen mal ein bisschen weiter weg usw.) dürfte sie ja reichen.


    Denn umrüsten bringts ja nicht wirklich bei dem 21" Vorderrad. Nachher hab ich keine Enduro mehr aber auch keine sumo :D

    Wenn du verlierst, verlier nicht, was du daraus lernst. - Dalai Lama
    Lerne die Regeln, dann weisst du, wie man sie richtig bricht. - Dalai Lama
    Miss deinen Erfolg daran, wieviel du für ihn aufgeben musstest. -Dalai Lama

  • Hallo Midi.
    Gurkst am Hauenstein herum am Donnerstag ? Probier mal die Bridgestone TW 41 und TW 42, musst aber schauen was der Händler dir andrehen will, nicht dass ein weiss der Kukuk wiehocher Gewichts-Geschwindigkeits Index untergejubelt bekommst.


    Mane

  • @Bodom was meinst du mit die ganze Zeit rollen lassen?


    Geradeausfahrer: schön wärs :D


    Kaffeemaschine: Naja also für den Alltag taugt die ja sicher (zumindest für meinen Alltag). Bin jetzt 2 Jahre so ein offener 50er 2takter gefahren, (die sind ja extrem hochgezüchtet) und hatte nie Probleme seit 10`000km. Einfach immmer schön warmfahren, dann Vollgas beschleunigen und hochschalten bis man schön mit kleiner Drehzahl cruisen kann. Ich denke die Husky sollte sowas auch vertragen.


    Wäre natürlich schön wenn ich auch einmal ein Pass überfahren könnte (gemütlich mit pennen unterwegs irgendwo oder so, nicht so lebensmüde wie teilweise gsxr fahrer und konsorten). Wenn sie dazu nicht taugt kauf ich sie trotzdem, fahr aber halt keinen Pass und warte bis 20ig bis ich was richtiges hab :rolling:


    Ich hätte ja schon gerne eine Lc4, aber die kann ich mir nicht leisten (vernünftige occasionen sind auch zu teuer und der Unterhalt).

    Wenn du verlierst, verlier nicht, was du daraus lernst. - Dalai Lama
    Lerne die Regeln, dann weisst du, wie man sie richtig bricht. - Dalai Lama
    Miss deinen Erfolg daran, wieviel du für ihn aufgeben musstest. -Dalai Lama

  • Zitat von Midi

    @Bodom was meinst du mit die ganze Zeit rollen lassen?
    ...


    Einen 2-Takter sollte man nicht zu lang im Schiebebetrieb bewegen, da ja bei geschlossenem Gashahn kein neues Gemisch und damit kein Öl mehr in den Krbeltrieb gelangt. Lösung - ab und zu (oder auch öfter :) )mal die Kupplung ziehen und 'nen Gasstoß geben, damit wieder Schmierstoff an die bedürftigen Stellen wie z.B. KW- und Pleuel-Lager kommt.




    Gruß Dirk

    Gruß Dirk



    - - Team GELÄNDESPORT NORDOST - -



    „Es müßte ein brauchbares Mittelding geben zwischen lückenloser Informiertheit und glücklicher Ahnungslosigkeit.“
    (P. Schumacher)


    „Es kommt nicht auf die Anzahl der gelebten Jahre an, sondern auf das, was im Buch der Erinnerungen steht.“
    (Alex Huber)

  • Midi
    ich glaub nich das die wr das richtige für dich ist. vor allem wenn die sie gedrosselt läßt, ich bin mir nicht sicher wie gut die dann fährt und ob dir nicht ständig die Kerzen abschmieren oder so. schau doch lieber nach ner maschine die nährungsweise offen ist. sowas wie ne te 400 , die hat afaik 34 ps im schein. und du musst dir überlegen die 360er ist sacklaut. da kannst du dir sicher sein das du auffällst. Hat halt zwei seiten bei wem man grad auffällt.


    Sind die 125er Gasgas evtl offen eintgetragen? Außerdem versaust dir damit nicht so den Fahrstil wie mit der großen. Und beim Sumo können die auch was, Hab son teil mal in bilstain gesehn.

  • Wenn du nen guten Strassenenduroreifen brauchst: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…5&ssPageName=STRK:MESE:IT


    Würd dir als Anfänger aber trotzdem keine 360er empfehlen. Anderseits wenn sie billig hergeht, warum nicht? Ist ne Höllenmaschine im Vergleich zu deinem Fuffzgerl, pass auf dich auf. :moped:
    Und merk dir, der Reifen ist nie Schuld, sonst gehts dir wie mir und du musst immer deine Reifen wechseln obwohl sie noch weit weg von der Verschleissgrenze sind :rolling:

  • Zitat von Moosstolle

    ... sonst gehts dir wie mir und du musst immer deine Reifen wechseln obwohl sie noch weit weg von der Verschleissgrenze sind :rolling:


    Dann ist das bestimmt deine ebay-Auktion, oder? :spam: :biggrin: ;) ;)



    Gruß Dirk

    Gruß Dirk



    - - Team GELÄNDESPORT NORDOST - -



    „Es müßte ein brauchbares Mittelding geben zwischen lückenloser Informiertheit und glücklicher Ahnungslosigkeit.“
    (P. Schumacher)


    „Es kommt nicht auf die Anzahl der gelebten Jahre an, sondern auf das, was im Buch der Erinnerungen steht.“
    (Alex Huber)

  • Zitat von Lizard

    Midi
    ich glaub nich das die wr das richtige für dich ist. vor allem wenn die sie gedrosselt läßt, ich bin mir nicht sicher wie gut die dann fährt und ob dir nicht ständig die Kerzen abschmieren oder so. schau doch lieber nach ner maschine die nährungsweise offen ist. sowas wie ne te 400 , die hat afaik 34 ps im schein. und du musst dir überlegen die 360er ist sacklaut. da kannst du dir sicher sein das du auffällst. Hat halt zwei seiten bei wem man grad auffällt.


    Sind die 125er Gasgas evtl offen eintgetragen? Außerdem versaust dir damit nicht so den Fahrstil wie mit der großen. Und beim Sumo können die auch was, Hab son teil mal in bilstain gesehn.


    @donnerwetter: Vielen Dank, daran dachte ich gar nie! Naja man kann ja auch beim bergabfahren mal kurz beschleunigen und dann wieder bremsen.


    -mein Traum wäre eine 250er GasGas aber davon gibts hier weder Occasionen noch einen Händler in vernünftiger Reichweite


    -wie das ist mit der Drosselung muss ich bei der Probefahrt schauen
    -da ich NUR Strasse fahre und vielleicht mal Feldwege (in unserer Deutsch-Schweiz gibts keine Enduroparks und Waldzerstörung hasse ich auf den Tod) ist es geil wenn sie laut ist, solange es legal bleibt
    -Fast alle 125er kommen nicht in Frage, da sie nicht Kat. A beschränkt entsprechen welche ich aber für die Prüfung brauche. Aber ich will lieber ne 360er :love:
    -Mein Fahrstil dürfte wohl überrund von meinem 50er sein, den versau ich mir schon nicht so schnell (inkl. schalten in Kurven usw.) Und in 2 Jahren gibts wieder was anderes.
    -für die Kartbahn muss sie nicht taugen, gibt hier sowieso keine für sumos
    -ich hab immerhin 11`000km Erfahrung im Töffahren (fufzgerl hat gleiche Fahrphysik) über Überforderung mach ich mir keine Sorgen


    Ich bekäme die wr 360 in super Zustand (7000km) für 3000 Euro. Deshalb werde ich wohl zuschlagen, denn für die Kohle krieg ich keine sumo in halbwegs gutem Zustand. Ein 2 Takter wäre eben schon geil -> einfacher Aufbau um selber zu schrauben + geringer Wartungsaufwand und günstiger + FUN


    Wegen den Reifen: Also ich fahre normal eine Kurve in der Stadt. Ganz normaler Asphalt, kein Bitumen, keine Gullideckel und keine Markierungen. Und Zack lieg ich am Boden bevor ich etwas realisiere. Als wäre das nicht genug peinlich einfach so auf die Fresse zu fallen, fährt natürlich gleich noch der Schulbus aus unserem Kaff vorbei mit allen Frauen und all meinen kleinen Pfadis :mecker: Und ich hatte gerade am Tag davor die Reifen gepumpt (mit korrektem Messgerät) ...
    Und das auch noch an einem anderen Ort (gut dort war es immerhin Nass).
    Also wenn das nicht die Reifen sind, was sonst?

    Wenn du verlierst, verlier nicht, was du daraus lernst. - Dalai Lama
    Lerne die Regeln, dann weisst du, wie man sie richtig bricht. - Dalai Lama
    Miss deinen Erfolg daran, wieviel du für ihn aufgeben musstest. -Dalai Lama

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!