Endurohose gesucht..

  • Hi Leute,


    kann mir jemand eine Cross Hose empfehlen, die speziell für längere Enduro-Touren geeignet ist? Ich meine eine Hose die etwas dicker ist und in der man auch bei hohen Geschwindigkeiten oder kleineren Autobahnstückchen nicht direkt friert.


    Danke!

    mENSCHEN dIE nICHTS wISSEN uND wISSEN dAS sIE nICHTS wISSEN, wISSEN mEHR aLS mENSCHEN dIE nICHTS wISSEN uND nICHT wISSEN dAS sIE nICHTS wISSEN

  • Autobahn und Crosshosen verstehen sich gar nicht gut. Prinzipiell sind Cross Hosen für die Strasse gar nicht zu empfehlen. Einmal auf Asphalt gestürzt und die Pelle ist runter. Kauf dir für den Einsatz auf der Strasse lieber eine Lederhose und für Offroad extra eine Crosshose.

    MfG Stefan

  • ..Aber bis zu meiner Crossstrecke muss ich noch ca. 25 km Landstrasse und ein Stückchen Autobahn fahren. Wenn ich mich auf der AB hinlege ist die kaputte Hose wohl das geringste Problem..... Es geht sich ehr um die Temperatur / Wind. Gibts nicht etwas dickere Endurohosen??

    mENSCHEN dIE nICHTS wISSEN uND wISSEN dAS sIE nICHTS wISSEN, wISSEN mEHR aLS mENSCHEN dIE nICHTS wISSEN uND nICHT wISSEN dAS sIE nICHTS wISSEN

  • Die hier:



    Cordura 500D----relativ abriebfest. Wird auch für Tourenklamotten verwendet!

    [SIZE="3"][COLOR="Red"]Und am 7.Tag schuf Gott den 2Takter...und er sah dass es RICHTIG gut war[/COLOR][/SIZE] :love: :teufelgri
    :teufelgri 4 strokes are like tampons.. every pussy has one :teufelgri

  • Rucksck mitnehmen. Cross Klamotten da rein, Touren Klamotten anziehen.
    Wo liegt dem Problem?

    Verkaufe KTM EXC 300!


    Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the Universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the Universe is winning.

  • ich fahr selbst atm noch mit einer Touren Jacke auf der Piste, da dies das einzigste is was ich habe, das oben rum protektoren besitzt. Ich schwitz mir selbst nur bei 2 runden so derb einen ab.

    Verkaufe KTM EXC 300!


    Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the Universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the Universe is winning.

  • also ich bin am anfang auch ein paar mal zur piste hingefahren.......und habe das zeuch auch im rucksack mitgenommen....alles andere macht sicher keinen sinn...... und der aufwand ist doch auch nicht hoch :verwirrt:


    hexchen

    [COLOR="Blue"]Gruß
    Hexchen
    ----------------------------------------------------
    http://www.babsys-hexenbesen.de [SIZE="3"][COLOR="Black"]
    [/COLOR][/SIZE]


    [SIZE="4"]Ich habe keine Macken, das sind Special Effects[/SIZE]!!![/COLOR]



    [COLOR="Blue"]drei von den vier Stimmen in meinem Kopf sagen: mach es!!![/COLOR]

  • Hi , bei mir wird es Zeit für eine neue Endurohose , weiß aber nicht so recht welche was taugt ?


    Was könnt Ihr mir empfehlen , evtl. mit ca. Preis ?



    Danke , Sven

    ... der mit der EXC tanzt , er versuchts wenigstens ...

  • zum Thema hätte ich auch ein paar Fragen.
    Brauche bald auch eine Hose.
    Werde wahrscheinlich eine reine Crosshose fürs grobe Gelände nehmen und eine 2. für Touren/leichtes Enduro. Wasserfest sollte sie nicht sein, kann man doch eine Überziehhose anziehen.


    Nur möchte ich nicht unbedingt eine Lederhose und allzu warm sollte sie nicht sein. GoreTex kann ich mir momentan nicht leisten.


    Für Touren:
    Hab im Laden 2 Dainese Hosen gesehen. Was mir gefiel ist, dass die Knieprotektoren mit drin sind.
    Eine ist die: http://www.dainese.de/eng/arti…le_Pants&articolo=1754972



    Am wichtigsten ist mir doch der Schutz. Die obere ist aus Cordura, sollte doch gut sein.
    Die andere ist aus "Tech-Gewebe", füllte sich aber sehr stabil und reizfest an.


    Jedoch sagte mir ein Verkäufer im Laden (fährt selber Enduro und Cross), dass wenn ich nicht wasserdicht haben will, mir auch gleich eine Cross Hose zulegen kann (für die Strasse), der Schutz sei der Gleiche.
    Da werde ich aber unsicher...


    Die Alpinestars Cross Hosen sind aber anscheinend auch aus Cordura, oder nur ein Teil von der Hose?



    Kann mir da jemand helfen? Meiner Freundin wurde ich hiermit schon zur Qual :O

    • Offizieller Beitrag

    Moin
    Ich kann dir nur aus eigener schmerzhafter Erfahrung sagen das Hosen mit intrigierten Knie Protektoren nicht das wahre sind. Die bleiben im falle eines Falles oft nicht da wo sie gebraucht werden. Bei mir war da dann ein Loch im Schienbein, weil sich zwischen Stiefel und Protektor eine Lücke von ca 1cm gebildet hat. Die habe ich zielsicher mit einem Stein oder Ast gefunden.
    Ansonsten sind die Crosshosen auf der Straße sicher nicht das beste und die Straßenhosen im Gelände zu warm. Also Crosshose und anständige Protektoren für das Gelände und Straßenhose für die Straße.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Servus,


    hab seit 01 eine Elektron von No FEAR.


    Die hat mehrere tausend Offroadkm und x dutzend Stürze hinter sich!!
    Bis auf zwei, drei kleiner Löcher ist da noch nix dran kaputt. Mehr erwarte ich nicht von einer MX-Hose!
    Dafür ist meine Tank (Baggy) von NF schon nach dem ersten Winter unten am Bein sehr verschlissen gewesen.


    Meine nächste Baggy wir wohl ne gebrauchte BW GoreTex-Hose für ca. 35€.


    GRTX
    MICHA

  • Auch!


    merci, ich vergass aber zu sagen, dass die Hose Knie- und Schienbeinprotektoren hat (so wie die normalen Crossprotektoren). Der Hosenbein ist auch sehr eng, so dass alles sehr stramm sitzt.
    Ich meinte nicht unbedingt, die obere fürs Crossen zu benutzen, sondern eher als Strassenhose.

  • haste recht, hab halt bei der Forensuche diesen entdeckt und dann hier reingeschrieben.
    Das es einen neuen gibt sah ich nicht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!