Husaberg Fe 501e - umbau auf 2-sitzer

  • hi


    hab ne Husaberg Fe 501e und wollte fragen, ob ich die als 2-sitzer "umbauen" kann und was ich da alles machen müsste, dass ich das ding (zur not) mal zu 2. nützen könnte?


    danke für euere hilfe..... sry, hab mein bike erst seit ner woche...hab da noch net so den plan :(


    cya
    pfitzer

  • meines wissens geht das. braucht man fußrastenanlage für hinten und eintragen lassen. das heck ist soweit mir bekannt stabil genug. 2x 90kg würde ich aber nicht draufsetzen.

    ---> wenn der Haxn nicht will, dann fahr ich einfach mit dem Transportfahrzeug Rennen... <--- :teufelgri

  • Hallo!


    Habe bei meiner Berg eine 2-Personen-Zulassung gleich mit der offenen Leistung machen lassen. Habe im Schein aber einen extra Vermerk, dass auf die Maximale Zuladung zu achten ist: 125kg!!


    Ich weiß nicht, wie viel Du wiegst. Bei mir passt dann nur noch ein Fliegengewicht mit drauf. Das Rahmenheck scheint mir auch nicht dafür ausgelegt zu sein. Und da es angeschweißt ist, ist es halt ab, wenn es ab ist.


    Ansonsten habe ich nichts weiter umgebaut, fahre keine Straße habe deshalb auch noch nie jemand mitgenommen.


    Theoretisch müsstest Du noch einen Griff zum Festhalten und eben Fußrasten anbauen. Das verlangt die Rennleitung, soweit ich weiß.


    Gruß


    Hulk

  • Tu's nicht... mir ist das Heck beim Bergen eines Moppedkumpels zur nächsten Kneipe nach ca 2km glatt abgebrochen....!
    Gemeinsames Gewicht ca. 160 kg
    Willste zu zweit fahren, musste leider so ne komischorangene LC4 fahren :-)


    Stefan

  • Hi,


    dann war dein Heck aber schon ganz schön geschwächt und alt oder ?
    Hecks brechen eigtl. nur sehr selten. Ist mir zwar auch passiert, aber das auch nur unter extremen Bedingungen würde ich mal behaupten.
    Das Heck hält ja auch Überschlägen derbster Art stand.
    Und wenns doch mal durch ist kann mans ja schweißen. Dafür ists ja n Stahlheck und kein pseudosportliches Alu-Heck was bei einmal kurz ablegen schon verbogen ist.


    Die Eintragung kann man ja bei diversen Händler machen lassen, die sich auf Sonderabnahmen spezialisiert haben.
    z.B. auch der Dirt Bike Service, Jörg Szillat.


    Um nur ab und zu mal jemanden hinten drauf mitzunehmen ists schon ok, denke ich.
    Ist ja grundsätzlich eh nicht das dollste zu zweit eine Sportenduro zu fahren.


    grüße


    hribman

    [size=2]
    [COLOR="Blue"]<- Gruß Hribman #17 ->[/COLOR][/size]

  • Hi,


    bei meiner FE501 habe ich beim kauf gleich vom Händler den Sozius mit eintragen lassen.


    Was mich gewundert hat das der Tüv des so abgenommen hat,
    es waren noch keine Fußrasten usw. dran !


    Leider gibts ja original fürn Sozius nix mit Fußrasten usw. muss man selbst basteln.


    Kumpel von mir ist mal ein stück mitgefahren und der hat so ca. 105 kg verteilt auf 2m und mein Heck ist noch dran.


    Ich lasse es aber auch lieber und bau keine Fußrasten hinten dran weil für das ist die Berg einfach nicht gemacht.


    schönes wochenende gruß fendtman

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!