Endurolauf Uedem 15.08

  • ...wer ist morgen noch mit dabei ???? :D

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Zitat

    Original geschrieben von Marcus
    Ergebnisse !!!



    gute frage ! stehen sicherlich die nächsten tage im netz ;)






    kurzer rennbericht:


    das Wetter war optimal, die Strecke wurde in einer Kiesgrube (Streckenlänge ca. 3KM) abgesteckt.


    Die Runde lies sich sehr flüssig fahren, es waren viele knifflige Auf- und Abfahrten dabei, der tiefe Sand im Kessel der Grube erhöhte die Schwierigkeit ;) dabei mußte ein Wasserloch überwunden werden, anschliessend gings Richtung Fahrerlager dieses Stück begann mit einer sehr schwierigen Auffahrt da diese voller Schlamm war, sich einige Spurrillen gebildet hatten und mit zunehmender Renndauer immer anspruchsvoller wurden, hatte man diese Auffahrt gemeistert kam die nächste kleine Überraschung; ein kleines aber feines Stück, dieses Stück lies sich anfänglich sehr gut fahren jedoch mit der Zeit wurden immer tiefere Rillen ausgefahren da der Untergrund etwas matschig war und "kleine" Steinchen im Weg lagen :dk:


    aber kurzum: Die Streck war Supergeil !! und hatte richtigen Endurocharakter !!!:D


    Bei mir lief es eigentlich ganz gut, der 2.Lauf war leider mit einem bitteren Beigeschmack; ich bin vom Start sehr gut weggekommen und war nach der ersten Runde auf Platz 4 liegend, in der zweiten Runde begann ich die ersten Überrundungen, in einer Sandauffahrt die mit ordentlich Schwung genommen werden musste, passierte es !!!!


    Es waren zwei zu überrundene Fahrer vor mir, einer fuhr sich fest, der andere konnte nicht ausweichen und blieb neben dem festgefahrenen Fahrer stehen ich kam mit "reichlich" schwung an und wollte ihm ausweichen, jedoch der Hang lies an dieser Stelle keinen Platz für diese Aktion, ich rammte ihn, der Fahrer schrie auf : mein Knie, mein Knie !!! sofort bargen wir den Fahrer, er konnte sein Bein nicht mehr bewegen !! Es waren sofort Helfer vor Ort, wir halfen dem Fahrer, holten Rettungskräfte vom DRK, er wurde ins Krankenhaus eingeliefert !!


    An dieser Stelle: Gute Besserung, Es tut mir sau leid, aber ich konnte leider nicht mehr ausweichen!!! (Kennt wer den GAS-GAS Fahrer aus Remscheid ??, wie gehts ihm ??)


    Ich bin dann noch weiter gefahren, jedoch konnte ich meinen Platz nicht halten da ich ja eine halbe Stunde Fahrtzeit verloren hatte aber die Gesundheit geht ja auch schließlich vor und Fairplay schließlich auch !!!



    bis auf den bedauerlichen Zwischenfall, wie immer eine gelungene Veranstaltung vom http://www.enduroclubhassum.de/

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Hi,


    Ich habe gehört es hat sich einer die Hand oder Arm gebrochen.
    Na das ist echt blode das Du den umgenietet hast aber so ist leider der Sport aber es ist alles nur Hobby und mann sollte daran denken das mann Montag wieder arbeiten muss.


    Carsten schau einfach in die Liste da stehen doch die Namen drin.


    Andreas hat auch ausversehen den Thomas abgeschossen hat er auch nicht extra gemacht.


    Cu Marcus

  • War die Dauerfahrt in der gleichen Grube wie im letzten Jahr? Gab es auch wieder die neckischen kleinen Sonderprüfungen? Uedem ist mir dieses Mal leider total entgangen:(


    H.

    Die Dinge in der Welt sind kompliziert, sie werden von allen möglichen Faktoren bestimmt (Mao)

  • Heinz


    da haste mal wieder geheinzt ;)


    jo, die strecke war in der grossen grube wie letztes jahr !!
    gefahren wurde:
    1 std. dauerfahrt
    Pause
    1,5 std. dauerfahrt
    Pause
    1 runde auf Zeit


    alles in der gleichen grube !!

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • obwohl die Runde auf Zeit ja nicht gewertet wurde weil irgendwas mit den Geräten nicht stimmte.


    Ich war zwar nicht dabei aber ich weiss bescheid :teufelgri


    Ich freue mich schon auf Gelderland

  • Pah von wegen geheinzt...


    Ich wäre sowieso nur gekommen, um mir vom örtlichen Geistlichen die Segnung für meine Zwiebacksäge abzuholen...:teufelgri


    H.

    Die Dinge in der Welt sind kompliziert, sie werden von allen möglichen Faktoren bestimmt (Mao)

  • Es gab sowieso keinen Segen, da in der Stadt nichts los war.


    Das Fahrerlager war direkt oberhalb der Kiesgrube und ein Teil der Strecke führte am Fahrerlager vorbei.



    Ein Kompliment:respekt: an die Organisation vom Enduroclub Hassum. Die Strecke war echt klasse und wurde teilweise auch während des Rennens instand gehalten. Der Modus mit 2x Dauerfahrt und gezeiteter Runde war eine gute Idee.



    Zum Unfall von Casicool bzw. Überholen im Allgemeinen::verwirrt:
    Wenn das die Sand-Auffahrt nach der Senke der steilen Abfahrt in die Kiesgrube war, und da turnen schon 2 Kollegen rum dann finde ich es an dieser Stelle schon ziemlich eng zum Überholen.
    Vor allem bei meinem beschränkten Fahrkönnen.
    Da halte ich lieber an und warte, auch wenn es leider Zeit kostet.
    Wenn was passiert, dann kostet das noch mehr Zeit !


    Ich denke bei insgesamt 2,5 Stunden Fahrtzeit und einer gewerteten schnellen Runde sollten sich Zeitverluste durch fahrende oder stehende Hindernisse bei den "Sportfahrern" im Kampf um die vorderen Plätze, oder im persönlichen Zweikampf gegen Kollege XY, durchaus ausgleichen.
    Es gab in Uedem genug Plätze wo man gut überholen kann.
    :teufelgri


    :prosit:


    Gruss
    Carsten (Startnummer 22)

  • Mann sollte aber vieleicht auch einmal ab und an ein paar Leute unauffällig positionieren die mal schauen ob der ein oder Andere nicht absichtlich die Strecke abkürzt.
    Ich habe da von zwei Leuten gehört die haben einen Fahrer in einer Runde zweimal überholt und das kann nicht so richtig sein.
    Da hat es wohl einer mit der Endurofahrerehre nicht so genau genommen.


    Wie gesagt nur gehört und das lass ich mal so stehen ich kenne auch nicht die Startnummer oder den Namen.

  • Wer absichtlich schummelt ist sch...


    Allerdings wenn ich jemanden in einer Runde zweimal überhole der abkürzt, dann bin ich selber schon Kategorie Tiefflieger, oder der andere im Schneckentempo unterwegs.


    der ich habe einfach zwei Fahrer verwechselt (gleiches Shirt, gleicher Helm oder ähnliche Startnummer).


    Oder der Arme kann eh nicht mehr und kürzt auf dem Weg zum Fahrerlager über die Strecke ab.


    Also eigentlich alles halb so schlimm.


    Gruss
    Carsten

  • Zitat

    Original geschrieben von casicool
    Hier sind ein paar BILDER vom Lauf !!! :D


    Schöne Bilder! Dumm dass ich Euch vorher noch nicht getroffen hatte.
    Hast Du vielleicht auch ein Bild von Nr 50 (gelbe DRZ)? Ich war nämlich auch da, konnte aber kein bekanntes Gesicht entdecken. Aber Moment, den Sizzla habe ich dann wohl doch kurz kennen gelernt - wir waren ja quasi Nachbarn. Darf ich mich vorstellen: CarstenB. Ich bin der "Neu Essener" auf der Suche nach Strecken in der Gegend und habe kein Forenhemd mehr abbekommen ;-)
    (@ Heinz: schade, dass das Schlackehalden-Team es nicht geschafft hat. Ich hätte Dich ja dran erinnert, aber ich dachte nicht, dass das nötig wäre...).


    Ach übrigens, Bild # 416, 435, 436 - wo war das?!? Nein, ich habe nicht abgekürzt, es war nur alles soo auuufregend :-) - - - - aah, jetzt bin ich doch noch drauf gekommen - das war kurz vor dem großen Sandhaufen!


    Gruß


    Carsten

  • ich hatte ein "offroadforum shirt" an und dürfte so sichtbar gewesen sein, stand ungefähr 50m vor Sizzla und vor mir stand timebomblucky ;)


    bild 416, 435 und 436: war dort als man wieder in kessel fuhr bevor der sandhügel kam im prinzip parallel zum start !!!
    es handelt sich jedesmal um die gleiche abfahrt !!!


    hat man dann unten das "S" durchfahren kam man an Bild 437 (der sand hügel) ;)



    ich hoffe du weisst jetzt mehr :biggrin:


    (das sind alle bilder ,die meine rennassistentin geschossen hat ;) , Nr. 50 ist ihr wohl nicht aufgefallen :teufelgri )



    bei der gelegenheit achtet mal darauf wo ihr (bild 435) runter fahrt und ich (Bild 436) ;)


    also weg vom herdentrieb :teufelgri

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!