Gabel beschichten, bringt das was???

  • Gabel beschichten, bringt das was??? 0

    1. Ja (0) 0%
    2. Nein (0) 0%

    Was meint ihr, bringt Gabelgleitrohre beschichten einen merklichen Unterschied?


    Oder sind die SXS und Öhlins Gabeln nur aus optischen Gründen beschichtet??


    btw: Weiß eigentlich einer was die SXS-Gabel für eine Beschichtung drauf hat?

  • ..die beschichtung soll den widerstand minimieren und so den lossbrechmoment verbessern !!!


    siehe auch teflon pfanne und unbeschichtete beim braten !!;)

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • für die te ???


    beschichten bringt mim. Losbrechmoment
    aber teuer ( und nur intakte Flächen besch. lassen, denn es ist nicht als rep. methode geeignet.


    die shiva an Deiner TE is ne geile Gabel, aber hat ein paar unzulänglichkeiten, 2 h Arbeit und sie läuft auch ohne Titannitrit megageil....

    *** kauf dir mal was Zulassungsfähiges das nicht so stark aus dem Auspuff ölt :whistling:

  • Zitat

    Original geschrieben von casicool
    siehe auch teflon pfanne und unbeschichtete beim braten !!;)


    Wobei auch hier gilt:


    Braten ohne Fett ist wie Ficken ohne Fotze!

    "Es gibt Menschen, die ein Stück Land "Mein" nennen, und dieses Land nie gesehen und betreten haben. Die Menschen trachten im Leben nicht danach zu tun, was sie für gut halten, sondern danach, möglichst viele Dinge "Mein" zu nennen."
    Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

  • @swampi


    was ich hab ne TE??
    ...gleich mal in die Garage gugg.


    Ich glaub du hast da in LSB was falsch gesehen. :verwirrt:


    Zitat

    beschichten bringt mim. Losbrechmoment
    aber teuer


    Wenn dann wird eh nicht der normale "Ladenpreis" bezahlt. :teufelgri



    Das das Losbrechmoment verringert wird weiß ich, nur bring das einen merklichen Unterschied? Oder doch eher rausgeschmissenens Geld.
    Also wer hatte schonmal den direkten Vergleich von beschichtet zu unbeschichtet???

  • hoppla, bin ich ein´s weiter runtergeruscht...(TE...)


    also der Unterschied zwischen ner Gemachten und ner Seirengabel ist wesentlich deutlicher las zw. verchromt und Tit.besch...


    der Fahrer macht die Sek. das Material die zehntel...

    *** kauf dir mal was Zulassungsfähiges das nicht so stark aus dem Auspuff ölt :whistling:

    • Offizieller Beitrag
    Zitat

    Original geschrieben von Joe


    Wenn dann wird eh nicht der normale "Ladenpreis" bezahlt. :teufelgri


    Laß mich raten:
    Ihr habt in der Firma TIN Beschichtete Fräser und der der die beschichtet bringt auch Standrohre in seine Anlage stimmts ?;)


    Hab ich mir nämlich auch schon mal überlegt.


    Gruß Twin

  • Ja, ist ja schön mit dem Titannitrid, aber Carbonnitrid sieht besser aus!
    Wenn wir schon alle langsam sind und es nix beim Tempo bringt dann muss es aber schön aussehen, oder??
    Nicht umsonst hat eine Forenpersönlichkeit mal gesagt: Nur die Hose zählt!
    Also, was ist den nun besser Carbonnitrid oder Titannitrid??
    Was ist haltbarer und was reduziert die Reibung mehr, und wie sieht es beim Gabelservice aus, wenn die Gabel mal neue Buchsen bekommt?
    Muss ich mir dann auch immer spezial Buchsen besorgen weil die Gleitpaarung stimmen muss??

    "Es gibt Menschen, die ein Stück Land "Mein" nennen, und dieses Land nie gesehen und betreten haben. Die Menschen trachten im Leben nicht danach zu tun, was sie für gut halten, sondern danach, möglichst viele Dinge "Mein" zu nennen."
    Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

  • hi freaks,


    bei uns in der nähe gibts eine firma, die wohl marktführend in der herstellung von beschichtungsmaschinen ist... und 'n kumpel von mir arbeitet da in der entwicklung. der hat seine innenrohre da mit titan nitrit beschichtet. die oberflächenrauheit wird zwar weniger, aber ob das losbrechmoment wirklich merklich besser wird, das mag ich zu bezweifeln. ich behaupte mal, dass wir normalsterbliche davon nix merken.


    ein nachteil: das innenrohr wird bei der beschichtung heftig erhitzt, es könnte sein, dass die dinger weich werden


    aber geil aussehen tuts


    die beschichtung der sxs gabel ist wahrscheinlich titannitrit, mit einem top-layer, der das ganze dann dunkel erscheinen lässt. man merkt es daran, dass die oberste schicht mit der zeit leicht abgerieben wird

  • Die Frage ist halt ob es sich bei einer 43er White Power wirklich lohnt.


    Wenn ich meine Gabel vor dem Fahren mit Silikonspray ertränke läuft sie schon wesentlich besser als nach ca. einer Stunde, wenn das ganze Geschmiere dann wieder weg ist. Ist irgendwie schon deutlich spürbar, dass sie dann kleine Wellen völlig ignoriert und es ziemlich holprig wird. Geht recht schlagartig.


    Also müsste man es schon merken.


    Aber selbst mit Silikonspray ist sie trotzdem nicht der Hit.


    Wir haben alle drei die "gleiche" Gabel und völlig unterschiedliche Abstimmungen (alle haben schon mal einen Tuner gesehen). Meine eher MX-lastig, die anderen eher Endurolastig und deine Joe? Weiss ich nicht.


    Und bei allen dreien ist das Problem, dass die Gabel nicht in der Lage ist kleine Wellen auszugleichen. Besonders schön bei langgezogenen Kurven, die leicht wellig sind, null Chance, die irgenwie vernünftig zu fahren. Ein Gehöppel und Gehüpfe und bei entsprechender Geschwindigkeit zwangsläufiger Abflug, weil das Vorderrad einfach nach aussen springt.
    Egal wie sehr man sich über den Lenker beugt.


    Ob da die Beschichtung den Durchbruch bringt? Ich glaub es nicht. Die Gabel taugt einfach nicht. Beschichtung hin oder her.


    Mir ist aufgefallen, dass meine Gabel im ausgebauten Zustand super läuft, wenn die Kraft unmittelbar in der Längsachse "drauftrifft".


    Im eingebauten Zustand bedingt durch den schrägen Einbau läuft sie dann nur noch halb so gut. Aber da ist nichts verspannt. Büchsen sind auch ok. Spiel ist auch nahezu keines. Das Drecksteil klemmt dann halt einfach.



    Gruss.


    Andy

    KTM - Freude am Schrauben :biggrin:


    Wenn es zum Ingenieur nicht reicht, kannst du immer noch Arzt werden :teufelgri

  • ..alternativ wäre noch eine neue 48er gabel bei e-bay zu schnappen die funzen VIEL besser als die 43er ;)

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Zitat

    Original geschrieben von heinzelmann
    Im eingebauten Zustand bedingt durch den schrägen Einbau läuft sie dann nur noch halb so gut. Aber da ist nichts verspannt. Büchsen sind auch ok. Spiel ist auch nahezu keines. Das Drecksteil klemmt dann halt einfach.


    Hmmm, würde das nicht auch erklären, warum die WP-Fahrwerke in den H´bergs besser funzen. Haben die nicht eine andere Rahmengeometrie???

  • Zitat

    Original geschrieben von Lippo
    Hmmm, würde das nicht auch erklären, warum die WP-Fahrwerke in den H´bergs besser funzen. Haben die nicht eine andere Rahmengeometrie???


    Naja die haben einen "flacheren" Lenkkopfwinkel, dann müsst es ja noch schlimmer sein. Aber da kenn ich auch nur die 48er in der Husaberg


    Bin gerade am Überlegen ob durch den grösseren Durchmesser das Teil dann verwindugssteifer wird und deshalb weniger klemmt.


    Gruss.


    Andy

    KTM - Freude am Schrauben :biggrin:


    Wenn es zum Ingenieur nicht reicht, kannst du immer noch Arzt werden :teufelgri

  • Zitat

    Original geschrieben von heinzelmann
    ..... Meine eher MX-lastig, die anderen eher Endurolastig und deine Joe? Weiss ich nicht.


    Ich finde meine ist eher Endurolastig, aber kannst ja am WE mal antesten wennst willst.

  • Zitat

    Original geschrieben von twinshocker
    Laß mich raten:
    Ihr habt in der Firma TIN Beschichtete Fräser und der der die beschichtet bringt auch Standrohre in seine Anlage stimmts ?;)


    Hab ich mir nämlich auch schon mal überlegt.


    Gruß Twin


    Fast, Twin.


    Wir haben zwar beschichtete Fräser auf der Arbeit.


    Aber das mit der Gabel würde eher über Vettern.. ääh Arbeitskollegenwirtschaft laufen. :teufelgri



    Zitat

    Original geschrieben von Russi
    Sammelbestellung????:teufelgri



    Russi


    Vielleicht kann ich ja Megenrabatt raushandeln. :teufelgri

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!