2 mädls wollen motocross fahren ausprobieren und...

  • hallo :)
    unser Thema hats hier sicher im Forum schon oft gegeben aber wir hoffen, dass ihr uns vielleicht docht helfen könnts ;)
    und zwar wir sind zwei mädls aus salzburg (18 und 19 Jahre alt) und wir sind große Motocross fans. Leider haben wir bis jetzt immer nur bei Rennen zugeschaut.
    Wir würden aber auch total gerne selbst Motocross fahren ausprobieren und daher suchen wir jemanden der uns das mal zeigen könnte oder jemanden der weiß wo es in österreich für mädls so schnupperkurse oder ähnliches gibt. Wo man sich natürlich dann das motorrad usw auch ausleihn kann.
    Das ganze soll jetzt keine billige Kontaktanzeige sein, sondern einfach mal eine frage ob vielleicht jemand von euch lust hätte. Wir haben uns nämlich schon umgehört aber leider noch nichts gefunden.
    Wär echt klasse wenn wer von euch antworten würde :)


    vielen vielen Dank im voraus,
    Sarah und Steffi

  • Schade
    bin zwar nur 36km weg aber fahre nur enduro :(
    Für euch wär wohl der HSV die beste Adresse, sonst wie Twin schon schreibt.


    Gruß
    Thomas

    Every day of my life, I am forced to add another name to the list of people who piss me off!

  • Sers,
    könnt ihr bereits motorradfahren ?
    Im Gelände fahren lernen, ist ziemlich verletzungsintensiv. Sprich: wenn es mit dem Schalten/Kuppeln/Kurvenfahren, im Stehen beschleuigen/Bremsen/Kurven fahren,... noch nicht wirklich klappt, würde ich das zuerst auf der Strasse/Parkplatz üben.


    Es ist zwar bissl weit weg, aber "wir" sind nächste Woche am Donnerstag/Freitag in Ungarn (nähe Sopron). Die Crossbahn dort hat keine 20Meter Tables und wir sind alle mehr Endurofahrer, aber für das Sammeln erster Fahreindrücke reicht es allemal.


    l.g.Martin

  • Zitat

    Es ist zwar bissl weit weg, aber "wir" sind nächste Woche am Donnerstag/Freitag in Ungarn (nähe Sopron). Die Crossbahn dort hat keine 20Meter Tables und wir sind alle mehr Endurofahrer, aber für das Sammeln erster Fahreindrücke reicht es allemal.


    Ähm!
    Martin, Die Normale Nagy MX Bahn ist nicht so unbedingt DIE Anfängerstrecke.:zunge:


    Es gibt dort ein Eck (beim Rauchfang) wo man in Ruhe üben/fahren kann.
    Wird sicher ein lustiges Wochenende nach dem Motto "Dreh und Drink" ;)


    Martin

  • Zitat

    Original geschrieben von scotty
    auf der kinder-mx bahn is auch gut zum fahren lernen, in nagy


    also ich bin da öfters:biggrin:


    Normal lassen sie die "vielen ccm" da nicht fahren. Die blamieren sich zu oft :teufelgri

  • Zitat

    Normal lassen sie die "vielen ccm" da nicht fahren. Die blamieren sich zu oft


    hihihi



    mann, bin ich froh eine 200er zu fahren:biggrin:


    komischerweise heißt es immer, wenn ich sage, bin anfänger u hab nur eine 200er: die 200er is doch das beste gerät für enduro!!!


    wieso besitzen die dann keine?:zunge:


    oder sinds nur ausreden...?:teufelgri


    :teufelgri hilfe, hab nur eine 200er, helft mir über den berg:teufelgri
    Martin, kommts dir bekannt vor? warst du samstag in der SG? weil da war einer mit ner 250GG

    salomon der weise spricht, dieses eck vertrug das vollgas nicht!!!

  • Zitat

    warst du samstag in der SG? weil da war einer mit ner 250GG


    Diesen SA nicht. War vielleicht der Reini


    Zitat

    die 200er is doch das beste gerät für enduro!!!
    wieso besitzen die dann keine


    Stimmt. Rundenzeiten wirst du bessere mit der 200er fahren.
    Aber manchmal fehlt ihr doch die Kraft, da brauchst du brutal
    Drehzahl und Kupplung.
    Manche Hänge in Nagy (die mit wenig Anlauf) gehen mit der 250er wesentlich einfacher zu fahren, irgenwie stressfrei.
    Einen Hügel zu schaffen oder nicht macht bein Enduro viel aus ;)


    Meine Alte Signatur kannst du gerne kaufen, richtig heißt es aber helft mit über den HÜGEL,
    nicht Berg ;)

  • oh, komm eigentlich aus der stmk, da gibts ja keine hügel;)


    des mit der kupplung stimmt, fahr eigentlich dauernd mit kupplung, kann nur keine vergleiche zu andren mopeds ziehen
    bin aber hinundwieder sehr erstaunt, wo mich mein mofa überall raufzieht, vor allem wenn mir der schwung fehlt (meistens:teufelgri )


    im ernst, mich würd der unterschied zu 4-t interessieren. letztes woend in gutorfölde war ich der einzige 2-t bei schlamm u hagel. alle meinten mit ner 4-t würd ich besser zurecht kommen u bei den matschigen auffahrten schien es mir auch so. bin aber der meinung, als anfänger (bin eh schon im 2.jahr) ist die 200er ideal, dennoch würd mich eine 250 4-t interessieren

    salomon der weise spricht, dieses eck vertrug das vollgas nicht!!!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!