Löcher in Rahmen bohren?

  • Ich will eine Verstärkung an meine Kühler bauen, die Teile nehmen schon langsam wieder eine Bananenform an.


    Dazu muss ich ein paar Löcher in den Rahmen bohren.



    Die Löcher (8 mm) will ich genau in der Verlängerung der Haltelöcher des Kühlerschutzes (die beiden Löcher, siehe roter Punkt auf dem Bild) beidseitig bohren, an der Stelle wirken doch keine wirklich starken Kräfte? Geht das ohne Probleme oder schwäche ich damit den Rahmen zu sehr, was meint Ihr?


    MfG Stefan

  • hi stefan,
    eigentlich dürfte das keine Probleme ergeben, da so ein Rahmen ja sinnigerweise für höhere Anforderungen kozipiert ist. Allerdings kannst Du dem ganzen Problem aus dem Weg gehen wenn Du die Gewindestange oder was auch immer da einfach anschweißt. Nur läufst Du dann Gefahr das Du das öfter mal reparieren musst, da sowas durch die Vibrationen warscheinlich abreißt. Zumindest bei nem Durchmesser bis 5mm. Ich hab mir für meine Yamse auch Kühlerschützer gebaut. Wenn Du willst kann ich ja mal n bild machen und dir schicken.....


    cu Max

  • hi.....


    lol.... sorry, ich hab mich wohl verklickt ich hab mich nicht ins KTM, HSB forum eingelogt sondern in Husqvarna. Bin davon ausgegangen das du ne KTM hast. Sorry.......

  • Deine Kühler sind entweder von KTM oder von Accossato
    Ältere Huskies hatten definitiv KTM Kühler. Um Dir sagen zu könen ob die Schützer für KTM bei Dir dranpassen bräuchte man den Abstand der beiden Befestigungsschrauben und das Grundmaß vom Kühler.

  • Wer der Hersteller ist weiß ich nicht, vielleicht erkennst Du es am Bild:



    Ich glaube aber kaum, dass die KTM-Schützer passen, da die Kühlerschützer auf jeden Fall diese beschissenen Haltelöcher für die seitlichen Kühlerabdeckungen umfassen müssten, die bei KTM soweit ich weiß gar nicht dran sind. Die Dinger darf man nach jedem besseren Crash wieder geradebiegen, das muss aufhören.


    MfG Stefan

  • Nimm mal die Maße ab und schick die an den Bernie hier aus'm Forum. Der lässt solche Kühlerschützer anfertigen und dann dürfte es kein Problem sein die Befestigungsbohrungen woanders hinzumachen. Die Löcher für Deine Plastikdinger kannst Du da ja selber reinbohren.

  • Kenn ich das Problem. Aber wenn du ne akzeptable Lösung hast sag mir bitte Bescheid. Hab mir den Kühler schon bei der ersten Ausfahrt krum gehauen und das war noch nicht mal nen heftiger Abflug.

    • Offizieller Beitrag

    @ Stefan


    Wenn du die Kühler nur nochmal zusätzlich innen befestigst wird das nicht viel bringen.
    Du brauchst eine Konstruktion die die Kühler aussen abstützt.


    Gruß Twin


    derzumglückfastnurluftgekühltekistenhat

  • Ich hätte dann je eine 8er-Gewindestange oben und unten durch den Rahmen bis auf beiden Seiten zur Kühleraußenseite gesteckt und befestigt, das würde passen. Ist aber trotzdem immer noch relativ russisch, ein richtiger Schutz wie von Bernie wäre deutlich besser.


    MfG Stefan

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!