Erfahrungen mit der 525er

  • Hi


    Habe mir eine 525er (Modell2004) bestellt und jetzt höre ich immer wieder von massiven Startproblemen (nicht die zu kleine Batterie). Das Teil speziell die Maschine eines Freundes macht einen Krach bei starten das man meinen könnte sie wollte einem die Innereien vor die Füße spucken. Sein Händler bekommt das Problem auch nicht in den Griff. Ein anderer Kumpel hat jetzt sogar seine 525er verkauft und sich wieder eine 520er gekauft. Könnt ihr auch über solche Probleme berichten oder sind das auch wieder nur die Ausnahme von der Regel. :verwirrt:


    Dann legt mal los würde gerne wissen ob ich mir jetzt schon wieder die Pest an Land gezogen habe!


    MFG Stefan

  • Hallo


    Ich kann dir helfen!


    Ich geb dir meine 520er, die natürlich problemlos funktioniert im tausch gegen deine 525. Die Startprobleme nehme ich gerne in kauf. Zu meinen Starter kann ich dir nur sagen: "Neuwertig", weil gleich ausgebaut. -->funktioniert garantiert


    Überleg dirs, dein Freund hat sicher recht!



  • sorry, aber dein freund ist panne :teufelgri


    das starterproblem ist allein ein batterie problem, nicht die leistungsherabsetzung der batterie ist schuld sondern nur die qualität der batterie !!!!


    sobald die "faulen eier" getauscht sind, funzt der e-starter ganz normal !! das blöde ist nur, das man der batterie nicht von aussen ansieht welche "top" oder "hop" ist....... !!!


    KTM tauscht diese faulen eier, normalerweise aus (kostenlos) !!
    den o.g. händler sollte man die e**r abschneiden wernn der das problem nicht kannte :biggrin:


    fazit: 2004 kaufen !!!

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

    • Offizieller Beitrag

    Hi,


    meine 525 04 hat jetzt 2000 Km drauf springt super an läuft wie ein Uhrwerk.
    Heute hat es die Gabelsimmeringe zerbröselt und daer Kettenkt Stelth ist jetzt Zahnlos.
    Ich habe wohl zu schnell Beschleunigt !


    ch kann sie nur empfehlen aber tu nie einen MT18 hinten drauf der hat mich heute viel geärgert.


    Cu Marcus

  • Zitat

    Original geschrieben von ktm_bernd
    525 startet auf den ersten Knopfdurck (max. 2 sec. juckeln).


    so zum spaß, hatte ich meinem Bekannten seine mit der Hand angemacht (Kickstarter);)



    Na na na:mecker: so leicht geht die auch nicht an, zumindest die 525er (2003) meines Kumpels is ohne E-Starter besch..... zu starten. Naja ich fahr ja auch 2T und bins deshalb nicht gewohnt

  • Geht mir auch so. Meine 92er LC04 ging locker mit der Hand an. Bei der EXC stand ich kürzlich ziemlich dämlich da, weil ich sie kaum ankicken konnte. :kuck: Abgesehen davon find ich es nicht so toll, dass der Kickstarter volles Rohr auf die Fußraste knallt.


    Andererseits brauch ich den eigentlich nie, nur wenn ich die Batterie wie eben dieses eine mal leergeorgelt habe (Tauchgang).

  • Zitat

    Original geschrieben von Rider
    Na na na:mecker: so leicht geht die auch nicht an, zumindest die 525er (2003) meines Kumpels is ohne E-Starter besch..... zu starten. Naja ich fahr ja auch 2T und bins deshalb nicht gewohnt



    Ja dann bist du es nicht gewohnt. 1mal KICKEN und sie läuft.Keine ahnung was ihr habt.:mecker

  • Hab das Krad heute abgeholt und was soll ich sagen das Teil ist echt spitze aber der E-Starter ist Banane. Ich habe da aber noch eine Frage. Bei meine 625 habe ich damals zwei Teilelisten (Motor, Fahrwerk) dabeibekommen. Bei der 525 waren diese Listen nicht dabei war das bei euch genauso?


    MFG Stefan

  • ...normalerweise werden diese heftchen (fahrwerk + motor) immer mit ausgeliefert !!!


    den händler einfach nochmal fragen, hat er vielleicht vergessen !


    viel spass mit dem neuen spassmobil ;)

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

    • Offizieller Beitrag

    genau so wie die Ready to Race Teile


    Kettenrad Ritzel Entdrosselsatz Spiegel Spiegelschellen usw...
    Heck

  • Sonst war alles dabei bis auf die beiden Listen halt. Muß nächste Woche eh zur Inspektion mit dem Teil dann werd ich ihn noch mal freundlich danach fragen! Eine Sache wäre da noch wenn ich Gas wegnehme dann knallts aus dem Endtopf. Das läßt doch auf eine zu fette Bedüsung schließen oder? Die habt ihr euren Vergaser bedüst?

  • Gaswegnehmen und Knallen im Schiebebetrieb sind Indiz für eine zu magere Gemischeinstellung im Leerlaufbereich. GRS anpassen oder evtl. LD eine Nummer größer wählen.


    Andi

  • Mach deine Vergaser einstellung fetter GRS gesamt 2 Umdrehungen auf.


    Dann dürfte sie auf den ersten Knopfdruck anspringen...


    bei meiner ... geliefert im März hab ich keinerlei Startprobleme...

    [CENTER]*** KTM Freeride ***


    :mx: wer später bremst ist länger schnell... :mx:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!