Aussetzer wr450

  • HABE MIR vor vier Wochen eine neue 04 wr 450f gekauft macht richtig Laune das Teil aber schon beim Einfahren hab ich bemerkt dass sie unter teillast ab und zu aussetzt bzw unruhig läuft.Und wenn ich volles Rohr fahre und Gas wegnehme gibts ab und zu Fehlzündung Kann das an der Bedüsung liegen oder am original Auspuff der wahrscheinlich zugeschtopft ist bis zum geht nicht mehr?????????????!!!!!!

  • Zitat

    Original geschrieben von felsadone
    Kann das an der Bedüsung liegen


    Ja ,wenn die Bedüsung nicht geändert wurde ist das bei dem Wetter normal

    Gruß M


    [COLOR="Blue"]klar bist du schneller,aber ich bin vor Dir[/COLOR]

  • ich fahre meine WR seit 2Jahren mit der gleichen Bedüsung(jetzt schrein die Bedüsungsfetischisten gleich wieder)



    im Winter muß ich halt damit leben das sie nicht optimal läuft das sind aber max 4Monate im Jahr also was soll`s

    Gruß M


    [COLOR="Blue"]klar bist du schneller,aber ich bin vor Dir[/COLOR]

    • Offizieller Beitrag
    Zitat

    Original geschrieben von felsadone
    Und wenn ich volles Rohr fahre und Gas wegnehme gibts ab und zu Fehlzündung


    Das ist bei einem Viertakter der einigermaßen geht nix besonderes .Liegt an den scharfen Steuerzeiten/Überschneidung im OT.


    Gruß Twin

  • Als ich meine WR 250 f neu hatte,bekam diese auch heftigste aussetzer.Mal lief sie gut,ein anderes mal Fehlzündungen und schlechte gasannahme.
    Ich dachte zuerst auch Bedüsung,aber dann lag es an der Cdi-Einheit.Die wurde dann auf Kulanz erneuert.:)


    Ab da lief die Kiste bei jedem Wetter perfekt.
    Wenn man von der vorgeschriebenen CR 8 E Kerze auf CR 8EK
    wechselt,halten die Kerzen auch länger.:D

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Hi felsadone!


    Habe mir auch eine WR450F zugelegt und stelle dasselbe Problem bei mir fest. Da es inzwischen aber nicht mehr so kalt ist, sollte die Bedüsung weniger das Problem sein. Wie sieht es bei Dir aus, Problem gelöst?


    Viele Grüße
    Hulk

  • Servus HUlk


    Hab meinen Bock beim zum Händler gebracht da ich ja sowieso Garantie hatte .Der hat sie dann umbedüst und jetzt laüft das ding wie ein Uhrwek.Soll wohl normal sein mit dem Originalauspuff.Wollte erst einen anderen monteieren,aber da bekommst du eh nur Propleme wegen der Lautstärke und Leistung hat das Ding eh genug.Hatte vorher ne FE600 Husaberg die hatte vom gefühl her auch nicht mehr Leistung .Die Leistung kommt bei der wr einfach gleichmässiger hingegen die Husaberg ist richtig Explodiert.Und das macht dich richtig fertig!!!Sonst mal sehen was das Jahr dann so bringt!!!


    mfg felsadone

  • Hi felsadone,


    habe meine WR 450 gerade in der Inspektion. Dabei soll auch die Bedüsung angepasst werden. Die passende Bedüsung ist uns aber nicht ganz klar. Deshalb weisst Du evtl. die genaue Bedüsung von Leerlauf- und Hauptdüse und die Position der Nadel, die bei Dir eingestellt sind? Oder kannst Du mir einen riesen Gefallen tun und Deinen Händler mal anrufen und danach fragen? Das würde uns eine Menge ausprobieren ersparen.


    Schon mal vielen Dank
    Hulk

  • Hi felsadone,


    das ist echt sehr nett, dass Du fragen würdest. Leider fahre ich am Wochenende Richtung Süden und möchte das Moped mitnehmen. Vielleicht kannst Du mir die Nummer Deines Händlers per Personal Mail schicken. Dann kann sich mein Händler mit ihm in Verbindung setzen.


    Viele Grüße
    Hulk

  • Hi felsadone,


    vielen Dank nochmal für Deinen Tip. Mein Händler hat selbst etwas experimentiert und eine Einstellung gefunden, die ich jetzt erst einmal testen werde. Die Aussetzer sind weg, dafür läuft sie im Leerlauf sehr unrund. Ist Deine Einstellung denn in allen Bereichen gut gelungen? Mein Händler sagt, dass es in einem Bereich immer unzufriedenstellend wäre, man könnte nur einen Kompromiss finden. Ich kann's mir ehrlich nicht so richtig vorstellen. Meine Mopeds davor waren auch alle gut einzustellen.


    Viele Grüße
    Hulk

  • Grieas de (schwäbisch)
    Also sieht wohl wirklich danach aus dass das Ding recht schwer zu bedüsen ist.Das stingt mir schon auch ein bisschen wenn man bedenkt was man für son Bock hinlegt!!!!!Trotzdem läuft meine jetzt wircklich ganz gut.Aber um noch einen kick besser zu sein hat mein Händler gemeint ein nadel von der yz zu verwenden die soll wohl noch einiges bringen kannst ja mal ausprobieren und mir dann bescheit sagen!!! bis dann


    mfg felsadone

  • so,

    hab wohl heute Mittag den falschen Knopf gedrückt. Wollte eigentlich hier landen und Euch nach euren Einstellungen fragen. Jetzt ists halt ein neuer Beitrag geworden. Egal.


    felsadone: wie ist denn nun Dein Vergaser eingestellt??


    Gruß

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!