Wird man mit einer Maico froh, .......

  • oder tut man sich damit was an???


    Das würd mich mal interessieren. Ich schau immer wieder mal beim Köstler auf der Seite vorbei und ich muss sachen, die Teile sprechen mich an!


    Vorallem die 500er Enduro! :teufelgri :teufelgri :teufelgri :glotz:
    Ich glaub zwar, dass mich das Teil umbringen würde und ich evtl. nur Passagier bin, aber goil find ich trotzdem.


    Also raus mit der Sprache, wer fährt so ein Monster?!?
    Brauch ich da meinen eingenen Mechaniker oder "daschraub" ich das selber? Wie haltbar sind die Teile denn?


    Serwuze Marco

  • 500ccm 70PS


    soll dem ritt auf einer Kanonenkugel gleichen.


    Cu Marcus

  • Zitat

    Original geschrieben von Marcus
    500ccm 70PS


    soll dem ritt auf einer Kanonenkugel gleichen.


    Cu Marcus


    Na ja, seit ich mir eine RG 500 zugelegt habe musste ich mir schon jenste Horrorgeschichten von Dauerschrauben bis Lebensgefahr anhören. (mit der CR war/ist es ähnlich) Merkwürdigerweise nur von solchen die nie so ein Gefährt auch nur aus der Nähe gesehen, geschweige denn mal gefahren sind. In sieben Jahren Gamma- Zeit bin ich noch nie liegen geblieben und leben tu' ich auch noch. ;) (die CR finde ich mit langer Übersetzung und auf der Strasse auch nicht sooo wild...)
    Seither verlasse ich mich nur noch auf eigene Erfahrungen oder allenfalls auf die Meinung von Besitzer solcher Geräte....

  • Hola, obwohl ich mal wieder keine Ahnung habe, gebe ich meinen Senf ab. Ein Kumpel von mir hatte eine 500er Maico, ich muss aber dazusagen, dass das ein vernachlässigter Schrotthaufen war. Sie hat ihn zwar fast in den Wahnsinn getrieben, aber wenn dass Ding mal lief und er von einer Runde zurückkam, hatte er diesen angsteinflößenden Blick....ein eingefrorenes, maskenartiges, fettes Grinsen bis über beide Ohren eben und hat irgendwie wirr geKICHERT.


    Schließlich hat er sie verkauft. Schade war, dass sie Feuer gefangen hat als der Käufer das Ding angetreten hat. :teufelgri Nach einer kurzen Löschaktion und Probefahrt hat er das Möpi dann aber doch gekauft ! :glotz: Einige Wochen später stand ich mit besagtem Kumpel im Stau und wir hörten ein ziemlich unüberhörbares Kreischen und irgendwas kam zwischen den Autos angerast: es war der neue Besitzer auf der fast abgefackelten Maico. Mein Kumpel hat sich gleich aus dem Fenster gehängt um ihn anzuhalten. Der Typ hatte einen so hektischen Blick drauf als würde ihm gleich das Adrenalin aus den Ohren schießen und faselten irgenswas von: "Alter, ist die Karre geil. Ich dreh durch.....die geht so dreckig ab....oh mann, ich muss weiter", gab Gas und ließ uns in einer stinkenden Rizinuswolke zurück. Scheint also schon Spaß zu machen......


    Das alles hat sich aber in einer Zeit abgespielt, wo wir uns wahrscheinlich im 125er Forum rumgetrieben hätten um rauszufinden, wo man das stylishe Riffelblech und die neonblaue Kotflügelbeleuchtung herbekommt.:rotwerd:

  • Ich bin mal mit Würgers Maico (500 Modell 99) eine Runde in Langensteinbach gefahren.
    Bis zu dem Tag war das auch so eine spinnerte Idee von mir, daß ich sowas unbedingt haben müsste.
    Danach nicht mehr.


    Um es klipp und klar zu sagen, mein lieber Dom: Deine 640er LC4 hat im Vergleich zu dem Ding keine Leistung und überhaupt kein Ddrehmoment!
    Mit dem Teil zu fahren ist aber irgendwie nur begrenzt lustig. Kupplung, Schalthebel, sogar der Gasgriff sind eigentlich völlig schwachsinnige Komponenten an dem Ding. Ein Kippschalter FAHREN/STEHEN wäre eigentlich völlig ausreichend, weil man als Normalsterblicher so eine komplette Runde sowieso in ein und derselben Drehzahl im zweiten Gang mit Halbgas abfährt. Egal ob's senkrecht die Wand hochgeht oder senkrecht runter oder irgendwie in der Ebene lang, Du dröhnst einfach monoton Deines Weges und traust Dich nicht mit der rechten Hand zu zucken.
    In Langensteinbach ist ganz oben, auf der obersten Ebene des Geländes eine recht lange Gerade, 5 m breit, ziemlich zerhämmert. Da habe ich mal den dritten reingetan und den Abzug betätigt...
    Wenn man das macht sollte man schon ungefähr eine Vorstellung davon haben wo man hin will, weil man auf jeden Fall ziemlich schnell da ist.


    Fahrwerk, Ergonomie und das gesamte Layout von dem Ding ist übrigens geradezu erschreckend hochmodern! Gerade im Vergleich mit Deinem LC4 Trampel.
    Wirklich ein superschlankes Teil. Eher wie eine 250.
    Für Leute, die nicht nur schwanzgerade Feldwege abblasen wollen würde ich aber doch eher zu einer 300er bis 380er raten.

  • hmm ich kann auch nicht wirklich viel Beitragen, außer das mein Vadda anfang 80 bis mitte 80 Maico gefahren ist. Und mit der Karre hat er kaum Probleme gehabt. Nur die Standartsachen, also nix, was man nicht schonmal gemacht hat. Und damals gingen die Dinger auch wie Sau ab!:glotz: Aber so ne 500er hat ja noch mehr Wumms als meine 250er..... AAAANGTS!:biggrin: Aber son Ding als SM auf der Strasse fahren, warum nicht? Wenn man seine rechte Hand beherrschen kann, ists ja kein Thema.... wenn man allerdings vorher nur Rennsemmel gefahren ist, und das Aufreißen gewohnt ist, dann sollte man glaube ich achtgeben!:biggrin: :kuck:

    (╯°□°)╯︵ ┻━┻ (´▽`)ノ♪ (〃⌒▽⌒)八(〃⌒▽⌒〃)八(⌒▽⌒〃) (´〜`*) zzz

  • dom
    Ich weiß zwar nicht wie sich die neuen 500er von Maico fahren aber ich hatte mal eine 86er GM500 und die lief ziemlich gut und selbst bei dem Bj hatte ich keine Probleme mit Ersatzteilen (ich hatte das Moped vor ca. 5 Jahren).
    Die Leistungsentfaltung war damals zwar etwas Turboartig aber ich denke mal das die neuen in der Leistungsentfaltung ähnlich angepasst worden sind wie Honda es ab den 89er auch gemacht hat.
    Ansonsten schießt Dich das Moped mit Sicherheit jeden Hang hoch den Du Dir vorstellen kannst (und noch ein Stück höher!).
    MX Streckentauglich auf Dauer eher für Leute mit Arnolds Körperbau!

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • tja was glaubste, wie so ne Spezialspülmaschine abgeht.... die hat Drehmoment, da freuste dir die Eier eckig!:teufelgri

    (╯°□°)╯︵ ┻━┻ (´▽`)ノ♪ (〃⌒▽⌒)八(〃⌒▽⌒〃)八(⌒▽⌒〃) (´〜`*) zzz

  • boah alta... was ist das denn fürn Witwenmacher?? Nenn maln paar Daten... das Teil hat doch bestimmt n die 80 PS?!:glotz: :glotz: :glotz: :rolling: :teufelgri

    (╯°□°)╯︵ ┻━┻ (´▽`)ノ♪ (〃⌒▽⌒)八(〃⌒▽⌒〃)八(⌒▽⌒〃) (´〜`*) zzz

  • 60 kW :) bei 101 kg.... schönen unfalltod :)

    Wenn man denkt, ne 500er hat noch Kompression und nicht weiss wie das ist wenn die wirklich Kompression hat
    könnte das sein, das man denkt, die hat noch Kompression, obwohl die in Wirklichkeit nicht wirklich Kompression hat! Zitat: mtec

  • Für welches Klientel sind die denn bitte gebaut :verwirrt: für Leute die genug Geld haben sich das Ding neben die Ferraris zu stellen und wenn sie dann uralt sind damit anzugeben, wie bissig die ist, was anderes kann ich mir nicht vorstellen!
    Wenn die nicht in der lage waren den Punch eines zweitakters wegzubekommen, will ich denjenigen sehen, der darauf sitzt, wenn die Auslaßsteuerung aufgeht :O !
    Aber als Sumo um den 640igern Konkurrenz zu machen???
    Ich bin kein Sumofahrer aber da ist die Zweitaktcharakteristik doch auch nicht das gelbe vom Ei oder?


    Gruß Frank.

  • ich glaub sowas ist nicht zum fahren gedacht ehrlich gesagt! sowas stellt man sich wohl wirklich nur in die garage oder fährt es höchstens mal auf schnurgerader strecke mal mit halbgas etwas spazierenfahren...
    das ding kann man nicht fahren, höchstens etwas bewegen! :rolling:


    Christian

    Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.
    --Bertolt Brecht--

  • hab mal gehört das die letztes jahr bei Supermoto einige von den teilen eingesetzt hatten... allerdings sind nach einigen rennen die fahrer dann auf andere fahrzeuge gewechselt,... da es doch etwas "stressig" war mit den dingern über die kartbahn zu bügeln...

    Wenn man denkt, ne 500er hat noch Kompression und nicht weiss wie das ist wenn die wirklich Kompression hat
    könnte das sein, das man denkt, die hat noch Kompression, obwohl die in Wirklichkeit nicht wirklich Kompression hat! Zitat: mtec

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!