T4 zickt rum

  • Das ist doch aber nen uralt Diesel. Kein Benziner, WG. Dem Masse Kabel.

    Sowas hatten wir mal an nem T2, 1990 nachts in Belgien auf'm Weg nach Paris...

    Da hieß es zunächst einmal, hassu Mal nen Bier..

  • Ich tippe auch auf das Kraftstoffabschaltventil auf der Einspritzpumpe. Check doch mal die Befestigung des Kabels auf dem Ventil, das müsste doch noch einen geschraubten Anschluss haben. Bei den Flachsteckern gibt es aber die gleichen Probleme. Oder die Spannung am Ventil fällt zu weit ab, eventuell ist das der Grund dass du mit dem Gasstoss gegensteuern kannst.

  • Es scheint weniger zu werden bzw. ganz aufzuhören.

    Ich werde trotzdem mal zu einem Bus-Spezialisten hier in der Nähe gehen.

    Am Auto mag ich halt leider garnicht schrauben..... ;(

    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!