Ich bau meine Wetho wieder auf

  • Und wenn ich schon so einen kleinen HRD Tank mit Fake-Kühlerflügeln dran hab , da könnte man ja zwei kleine Ölkühler einbauen. Sieht dann nicht so nackt aus .


    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

  • Darf ich mal fragen Oli, warum du den Rahmen und Schwinge nicht gestrahlt hast, um evtl. gleich Risse oder... noch zu sehen? Wegen Rostgefahr oder....?? oder ist es nur ne doofe Frage?

    Ich bin so alt, da sag ich was ich denke :thumbup: :prosit:

  • Der wird abschliessend natürlich noch gestrahlt aber erst wenn das Ding zu 99% montiert ist.

    Die Erfahrung hat nämlich gezeigt daß ich IMMER !!! irgendwelche Laschen , Halterungen usw vergessen hab dann ists doof wenn schon alles lackiert oder gepulvert ist .

    Ok man könnte ihn jetzt erestmal komplett strahlen aber Strahlen und Lackieren macht bei mir meistens der gleiche in einem Aufwasch .

    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit !

  • Nein klaro, meinte auch nur strahlen zum anpassen und was nachschweissen und...., noch nicht pulvern oder lackieren

    Ich bin so alt, da sag ich was ich denke :thumbup: :prosit:

  • Jo, zum Schweißen würd ich ihn zumindest 2-3cm rund um die Schweißnähte blankschleifen, auch innen, soweit möglich. Da hätte man es bei einem Rundrohr leichter ...

    Überhaupt halte ich die Vierkantrohrmethode für *ahem* "eigenwillig". Das Festigkeit/Gewichtsverhältnis ist bei Rundrohr deutlich besser, aber damals, da warn halt viele Pragmatiker am Werk...

    Gruß

    Hans

  • Naja, der Konstrukteur wollte sich damals den Aufwand der Fa. Heos (Rohre von Hand biegen) sparen und somit wurden Vierkantrohre verwendet.


    Da die Garantiezeit abgelaufen ist, würde ich bei derartigen Mängeln einen Kulanzantrag stellen. ;)  :teufelgri

    #Olli

    Die Mailadresse von Thomas kann ich Dir gerne per PN geben.

  • Naja, der Konstrukteur wollte sich damals den Aufwand der Fa. Heos (Rohre von Hand biegen) sparen und somit wurden Vierkantrohre verwendet.


    Da die Garantiezeit abgelaufen ist, würde ich bei derartigen Mängeln einen Kulanzantrag stellen. ;)  :teufelgri

    #Olli

    Die Mailadresse von Thomas kann ich Dir gerne per PN geben.

    Wenn du die Mailadresse hast, könntest den bitte mal anschreiben ob er noch alte Unterlagen oder Bilder zu der Wetho hat.

    Wäre sehr cool.

    Tach zusammen :whistling:

  • Wenn du die Mailadresse hast, könntest den bitte mal anschreiben ob er noch alte Unterlagen oder Bilder zu der Wetho hat.

    Ich bin mir ziemlich sicher, das er aus der Zeit nichts mehr hat. Er war ja auch lange krank und lebt jetzt in Neuseeland.

    Die Bilder vom alten Prospekt hat Olli ja schon gezeigt.

    Nach der Wetho-Geschichte hat Thomas ja 1989 noch eine KTM geschlachtet und bei Willi Heitmann mit der HEOS Geometrie versehen.

    Ich durfte das Werk´s in Giessen-Wissek ein Rennen fahren, Fahrwerk war halt eine "HEOS". Weiss aber nicht mehr wie das weiter ging.

  • sehr heimelig, da bei dir, statt kerze ne WIG nadel....bissken lametta und Tannengrün könnteste d noch auslegen..... passend zur jahreszeit...Und ihn mit Heintje Weihnachtslieder bespielen...

    sehr feiner Aufbau fred hier..


    weitermachen.

  • Durch die Luftfahrtprüfung würden die Schweißungen zwar nicht kommen (undercut, Endkrater..) aber Abheben und besonders weit fliegen steht mit Dir und dem Gerät ja sicherlich eh nicht mehr auf dem Plan, oder? 8o

    Gruß

    Hans

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!