Erfahrungen Adventure-Enduro-Helm bzw, Reise-Enduro-Helme, zB SHOEI oder Arai oder andere

  • Hallo Leute,

    könnt ihr paar Erfahrungen mitteilen zu den Adventure-Enduro Helmen, gern auch die bekannten Top-Marken, wie zB Shoei Arai, aber auch andere.


    Interessant dabei:

    - Windgeräusche bei Normalgeschwindigkeiten ca 50 bis 100 kmh und bei höheren Geschwindigkeiten?

    - muss das Klappvisier demontiert werden, um eine Crossbrille aufsetzen zu können?

    - Handhabung allgemein

    - aerodynamische Probleme bei höheren Geschwindigkeiten zB von 80 bis 150 kmh


    Danke und weiter viel Spaß beim Motorrad fahren! ;)

  • Mir fehlt der Vergleich zu anderen ADV Helmen. Ich kann nur sagen, dass der Airoh Commander gegenüber den reinen MX-Helmen deutlich leiser und Aerodynamischer ist.

  • Das ist alles relativ; kann selber Erfahrung mit Bell MX9 im Vergleich zu Airoh Aviator (vers Generationen) und Arai Qantum Strassenhelm beitragen

    - Windgerausche sind erheblich mehr als bei Strassenhelm, aber geringer als Crosshelm- haengt aber extrem vom Moped ab; sitzend hinter Rallyevorbau deutlich besser als stehend auf Sportenduro. Gibt extrem hitzige Diskussionen zu dem Thema auf diversen Internetforen, im Endeffekt ist das Thema subjektiv...

    - Bei den ADV Helmen die ich kenne geht Brille ohne Visierdemontage

    - Handhabung- wie halt Helme so sind, kommt auf drauf an....

    - Aereo: siehe Windgerausch; i.d.R. deutlich weniger "Lift" als echter Crosshelm da das Helmschild normalerweise viel kleiner ist, aber von Modell zu Modell sehr unterschiedlich.

    Was den Bell angeht- finde das ist ein ordentlicher Kompromiss zu fairem Preis; mit Ohrenstoepsel und hinter Aurora Rallye Vorbau hab ich keine Probleme das Teil den ganzen Tag aufzuhaben. Ueber Autobahntauglichkeit kann ich allerdings nix sagen, da fahr ich mit meinem ADV Moped nicht rum

  • Bei den ADV Helmen die ich kenne geht Brille ohne Visierdemontage

    Wie geht das?

    Das Visier bleibt nach oben geklappt?
    Oder geht sich bei manchen Helmen dann aus, das Visier über die Brille runter zu klappen?

  • Visier ganz offen dann geht Brille in den Ausschnitt .Visier ist dann offen blockiert und laermt . .

    Hab das auch bei Kollegen mit anderen Modellen so gesehen

  • Ok, muss ich mir ansehen bei meinem Commander.

  • Bell MX9 im Vergleich zu Airoh Aviator sind aber beide keine ADV-Helme, sondern Cross- bzw. Enduro(-sport) Helme oder?


    Wenn ich von Visier runter- oder hochklappen spreche, meine ich das Visier, durch das man wie bei einem normalen Integralhelm hindurchschaut, welches im hochgeklappten Zustand unter dem Helmschirm, bzw -schild verschwindet.


    Was ich zwischenzeitlich mitbekommen habe, dass ua der Shoei ca 200 g schwerer ist als der Arai.


    PS. habe eben gesehen, dass es einen Bell MX9 Adventure gibt ;)

  • Danke euch für die Info´s! So habe ich mal ein paar Dinge worauf ich achten muss.

    Ich würde ja gern einen Arai nehmen, aber mich stören bei den Gelände Arai´s die sensiblen Plastikteile, also Luftauslässe und so.

    Ich habe zum normalen Enduro fahren u.a. einen Arai VX3 und habe mir beim fahren durch den Wald durch Äste durch, ein solches Teil gleich kaputt gemacht.

    Ich habe zwar mit einer "Reiseenduro" nicht so viel Action vor, aber sowas sensibeles geht dann vielleicht doch irgendwann mal kaputt. Und da ich die Schüsseln meist auch noch lackiere, ist es dann doppelt ärgerlich. <X  ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!