(Wie) Leistung von Stromerzeuger messen?

  • Wie wäre es einen Verbraucher mit 2kW (z.B Wasserkocher) dranzuhängen und Spannung sowie Frequenz zu messen?

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • Frequenz wird mit normalen Hobby Heimwerker tools schlecht zu messen sein.

    Einfach mal ein paar Verbraucher anschließen und schauen was sich tut. Spannung messen reicht meiner Ansicht nach. Ich denke nicht dass der Generator bei Überlast abwirft. Eher wird der Motor mit der Drehzahl einbrechen und somit die Frequenz und die Spannung abfallen und in dessen Folge natürlich die Leistung.

    Bei Generatoren die am örtlichen Netz hängen ist das anders. Die werfen die Last ab bei UNTER- Spannung/- Frequenz genau wie bei ÜBER-/Spannung/-Frequenz und bei schieflast und ein paar anderen Dingen. Ich meine es waren 7 Kriterien. Die mussten vor vielen Jahren bei der Meisterprüfung wie aus der Pistole Geschossen kommen.

  • Screenshot_20221106_201824.jpg


    Der voradventliche Test hat ergeben: Generator läuft, Wasser kocht, die Nachbarschaft wahrscheinlich auch.

    Falls man sich fragt, warum Herr K. aus H. das Lachen zu meinem Anliegen nicht verkneifen kann, dann liegt das wohl daran, dass er weiß, was ich plane: Nämlich den Stromerzeuger der ihm zugedachten Bestimmung zuzuführen:

    Der Generator (6,5 PS) kommt auf die Ladefläche einer Ape 50 ( 3 PS mit scharfem Mapping, gedrosselt 1,5 PS), um dann einen Heizlüfter zu betreiben, auf dass es dem Verfasser dieser Zeilen - neudeutsch - hyggelig werden möge.

    Dann laufen zwei Verbrenner gleichzeitig und trotzdem wird die Fuhre auch mit Rückenwind und Heimweh die 40 km/h Schallmauer kaum durchbrechen.

  • Geil die Heizung hat mehr Power als das Gefährt . :thumb:

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Frequenz wird mit normalen Hobby Heimwerker tools schlecht zu messen sein.

    Einfach mal ein paar Verbraucher anschließen und schauen was sich tut. Spannung messen reicht meiner Ansicht nach. Ich denke nicht dass der Generator bei Überlast abwirft. Eher wird der Motor mit der Drehzahl einbrechen und somit die Frequenz und die Spannung abfallen und in dessen Folge natürlich die Leistung.

    Bei Generatoren die am örtlichen Netz hängen ist das anders. Die werfen die Last ab bei UNTER- Spannung/- Frequenz genau wie bei ÜBER-/Spannung/-Frequenz und bei schieflast und ein paar anderen Dingen. Ich meine es waren 7 Kriterien. Die mussten vor vielen Jahren bei der Meisterprüfung wie aus der Pistole Geschossen kommen.

    Selbst mit 50€ Multimetern kannst Du doch heute schon Frequenzen messen und ein Multimeter sollte in keiner Werkstatt fehlen.

    Dieses Posting entspricht der EU Directive 2002/75/EC !!!
    Jegliche Interpunktion, Grammatik und Orthographie ist frei erfunden.
    Kein Nörgeln, Kritisieren oder Belehren ohne mein Einverständnis!



    HUSABERG TE300 2013
    HONDA CR500R 1998
    YAMAHA FZR1000 3LE 1992

  • um den Planeten weiter zu erwärmen..

    Spart Heizkosten ;)


    Selbst mit 50€ Multimetern kannst Du doch heute schon Frequenzen messen

    Die Frequenz schon, aber den Sinus-Verlauf des Stromes, welcher für elektronische Geräte wichtig ist, nur mit einem Oszilloskop.


    Für die Heizung ist es egal.

  • goil, und auf der ladefläche verpuffen einfach mal so 4kw an heizleistung um den Planeten weiter zu erwärmen..

    Fürchterlich, wie kann man nur.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

  • Moin,

    Ich glaube das ist jetzt auch nicht so dramatisch. Denn es wird zwar in Ministerien usw. Die Heizung auf 19°C runter gedreht und dem mitarbeiten angeboten ein Laufband am Arbeitsplatz zu testen und es gegebenenfalls sich selbst zu kaufen wenn sie frieren. Aber zur gleichen Zeit gibt es noch genug öffentlich Gebäude wo die Heizung mit total blödsinnig Einstellungen laufen und am Tag schon die ausenbeleuchtung an ist. Also da wäre mit konsequent handeln sicher einiges zu holen. Da muss man dann aber sicher auch die eine oder andere defekte Regelung reparieren lassen und auch sonst einiges ändern.

    Aber anders Thema.

    Wobei mir einem Aggregat auf der ladefläche einen heizlüfter betrieben ist auch schon ein Ansatz der an ineffizients ganz weit vorne dabei sein dürfte.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Heizlüfter, Wasserkocher & Waffeleisen dürfte die Frequenz allerdings ziemlich egal sein ^^


    PS:
    Du bist natürlich nicht der einzige in der Geschichte der Menschheit, dem in der Ape kalt geworden ist:
    https://www.casa-moto-shop.de/…uer-original-Auspuff.html

    Die Wärmetauscher sollen bei den kleinen 2T Motörchen kaum was bringen. Eine Dieselstandheizung verbraucht ebenfalls fossile Brennstoffe, ist mit einer entsprechenden Box nicht günstiger in der Anschaffung als das Aggregat, ich muss Löcher durch die Ape bohren und sie ist nicht so universell einsetzbar wie das Aggregat.

    So bekloppt wie es zunächst klingt finde ich die Sache mit dem Aggregat gar nicht.

    Was auch daran liegen mag, dass es ja meine Idee war 8)

  • Moin,

    Ich glaube das ist jetzt auch nicht so dramatisch. Denn es wird zwar in Ministerien usw. Die Heizung auf 19°C runter gedreht und dem mitarbeiten angeboten ein Laufband am Arbeitsplatz zu testen und es gegebenenfalls sich selbst zu kaufen wenn sie frieren. Aber zur gleichen Zeit gibt es noch genug öffentlich Gebäude wo die Heizung mit total blödsinnig Einstellungen laufen und am Tag schon die ausenbeleuchtung an ist. Also da wäre mit konsequent handeln sicher einiges zu holen. Da muss man dann aber sicher auch die eine oder andere defekte Regelung reparieren lassen und auch sonst einiges ändern.

    Aber anders Thema.

    Wobei mir einem Aggregat auf der ladefläche einen heizlüfter betrieben ist auch schon ein Ansatz der an ineffizients ganz weit vorne dabei sein dürfte.

    Bei uns an der Schule kann niemand im Gebäude, sondern lediglich "die Stadt R." ( wer immer das auch ist) die Heizung regulieren. Die scheint daran aber gar kein Interesse zu haben. Daher ballert die Heizung in vielen Räumen so sehr, dass wir ab Oktober dauerlüften, damit die Schüler sich nicht vor lauter Kopfschmerzen direkt in die Heizung erbrechen.

    Wenn morgen die Polkappen wegschmelzen, liegt es also nicht (nur) an meinem Aggregat

  • stell doch dann den Moppel auf den nicht vorhandenen Beifahrersitz...und nen Auspuff rohr nach draussen, dann werden die 4kw heizleistung auch genutzt... gelegentlich ne kelle kräutersud übers mopel und fertig ist die sauna..

  • Ich verstehe eigentlich gar nix! Wozu mit dem Generator eine Heizlüfter betreiben?

    Koppel den Generator ans Hausstromnetz und schick 2kW retour. wenn Dein Zähler auch rückwärts läuft sparst Du somit Geld (lass Dich aber nicht erwischen....)

    Heizen kannst Du am besten mit der Abwärme von dem Generator und seinem Auspuff.


    Leistung messen: Spannung messen und Strom messen (Tipp Zangenamperemeter, dann gehts berührungslos). Als Verbraucher: Mehrfachstecker und immer mehr Verbraucher dran. Heizlüfter Wasserkocher Glühlampen etc..*

    Leistung = Strom x Spannung (*gilt, weil das alles Ohmsche Verbraucher sind, ist keine Phasenverschiebung)


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Erhaaaaartd ... Heizung für den Fahrer für unterwegs .... nix laaaanges Kabel zum Hausnetz . Er fährt ja sicher nicht nur auf dem Hof damit . ;) :saint: :prosit:

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!