Ktm exc 250 von 2000 für 2000 Euro?

  • Die 2000er EXC ist kein schlechtes Motorrad zu der damaligen Zeit gewesen.

    Ich habe eine 2001er 250 EXC.

    Wenn man das Motorrad mit heutigen Enduros von der Stange vergleicht... ist es eigentlich eine Frechheit was heute verkauft wird. Das Teil funktioniert kaum schlechter. Im Gegenteil, das Fahrwerk von der Stange taugt mir von der damaligen sogar besser, als das aktuelle X-Plor.




    Ich hatte mit meiner Glück, das Motorrad war im außergewöhnlich guten Zustand aus erster Hand.
    Jahrelang stehen mit Sprit im Vergaser hat allerdings den Düsenstock zerfressen - also neuer Vergaser...


    Wie du schreibst, viele Teile sind nicht mehr Lieferbar, dessen sollte man sich bewusst sein.


    Wenn der Zustand in Ordnung ist, kann man das für den Preis kaufen. Wenn es eine runtergerockte Bastelbude ist, sind 1000 Euro zuviel...

  • Bin vor gar nicht langer Zeit eine 2001er KTM EXC 400 gefahren. Kann bestätigen, dass das Fahrwerk für den "Hausgebrauch" durchaus gut war.

    Man könnte zwar was verbessern, aber besser wie heute Xplor war es von der Gabel her locker.

    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • ich bin die 400er lange gefahren, war ein wirklich gutes mopped

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Ich auch 2002 bis 2009. Über 300Bh. War nie was, ausser Kupplungskorb, Rattermarken. Da würde ich heute was CNC gefrästes aus dem Zubehör verbauen. Hab damals nur eine Stahllamelle unterlegt und dadurch die Rattermarken umgangen.


    VG Erhard

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • das bedeutet, jeder der einen Grenzgängeraufkleber auf seinem Motorrad hat ist auch ein Grenzgänger und damit auch ein Vollpfosten?

    Korrekt 👍 Und wer für so einen Aufkleber auch noch bezahlt, ist dazu noch ein Vollidiot 😉

  • Und ganz klar, Jemand der solchen Sticker drauf klebt kann natürlicherweise nicht in der Lage sein, sein Motorrad technisch in Ordnung zu halten.... :/

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

    Einmal editiert, zuletzt von Stolle1989 ()

  • Moin,

    Unser täglich Vorurteil geb uns heute.


    Wobei die wahrscheinlichkeit das ein Moped mit so einem Aufkleber von jemand jungen der nicht wirklich nachdenkt gefahren wurde dürfte gegeben sein.

    Ob das jetzt automatisch bedeutet das es deshalb in schlechtem Zustand ist, weiß ich aber nicht.

    Wenn ich dran denke wie die plüre in der Kupplung und Bremse bei unserem Guide in Rumänien ausgesehen hat und wie wenig da noch drin war. Heißt es auch nicht automatisch das jemand der damit sogar sein Geld verdient es zwingend Top wartet.

    Bei einem gebrauchtem Moped kann man von Top gepflegt bis man bekommt keinen Bolzen mehr raus und alle Lager sind hin alles über den Weg laufen. Nicht immer sieht man das gleich.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Moin,

    Ob die das bewusst machen weiß ich nicht. Sie nehmen es zumindest billigend in Kauf und sind nur auf ihr eigenes Geschäft aus.

    MFG MS
    ps bin bekennender Warmduscher ;)
    pss schlecht schreiben konnte ich schon immer gut :)

  • Ich habe grad erstmal das ganze Merchprogramm bestellt. 8)

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Ich weiss nicht ob man von jedem 16jährigen der einen Aufkleber auf seine 125er macht verlangen kann daß er sich jedesmal im Internet komplett über den jeweiligen Hintergrund kundig machen sollte .

  • Ich weiss nicht ob man von jedem 16jährigen der einen Aufkleber auf seine 125er macht verlangen kann daß er sich jedesmal im Internet komplett über den jeweiligen Hintergrund kundig machen sollte .

    sicher nicht.

    GG hört sich natürlich erstmal cool und nach rebellion an, passend für die meissten jugendlichen.

    viele haben die klamotten an und mit mopeds nix am hut.

    ein ruhiges, aufklärendes gespräch, ohne vorwurf und erhobenen zeigefinger, ist aber oft zielführend.

  • Grenzgänger = Vollpfosten


    Korrekt 👍 Und wer für so einen Aufkleber auch noch bezahlt, ist dazu noch ein Vollidiot 😉

    Mit solchen Aussagen disqualifiziert ihr euch leider selbst und seid um nichts besser, als jemand der sich so einen Aufkleber aufs Moped macht. Oder glaubt ihr echt jeder 16 jährige Jugendliche der noch nicht mit der MX/Endurosport Szene in Berührung gekommen ist, ist ein Vollidiot nur weil er sich so einen Aufkleber, Pulli oder was auch immer holt? Wie soll derjenige das wissen? In dem Alter ist der Horizont halt vielleicht auch noch etwas begrenzter als von jemandem der 40 Jahre und älter ist und das Hobby seit 20 Jahren ausübt. Erklärt habt ihr dem Vor-Werk jetzt auch nicht, warum es in eueren Augen Vollidioten sind.

    Abgesehen davon werden auch viele Jugendliche mal vom Bildschirm weggelockt ins Freie, was ich grundsätzlich Gut finde.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!