Grundsätzliche Frage: 250er oder 450er Enduro

  • Selbstgerechtes Denken in klar abgegrenzten Gut-Böse-Kategorien, gemischt mit der Überzeugung von der eigenen Unfehlbarkeit und dem Unverständnis für andere Lebensentwürfe oder Denkweisen. Komischerweise führt das bei so gepolten Leuten öfter zu Verbitterung und Verklemmtheit als zu Zufriedenheit. Henry Louis Mencken hat das sehr passend zusammengefasst:


    "Puritanismus ist die quälende Furcht, dass irgendwer irgendwo glücklich sein könnte."

  • Ihr driftets aber gerade ganz schön weit ab .... ;)

    Wir haben hier auch so einen " Mein Wald Fall " . Wir fahren seit mindestens 20 Jahren durch ein schön hügeliges Waldstück wo sich eigentlich nie einer beschwert hat . Nun hat sich da seit ein paar Jahren ein Bogenschützenverein " breit gemacht " . Das stört uns natürlich nicht ein bisschen , jeder soll seinem Hobby nach gehen . Nun ist mir aber zu Ohren gekommen das sich da wohl ein Paar Leuts aufgeregt haben das wir ( weiteren Truppenteile nicht berücksichtigt ) da 1 x im Monat oder noch weniger unseren angestammten Pfad benutzen der nun halt durch aufgestellte Plastikschweine , Truthähne , Bären usw führt . Die Waldwege , ehm Trampelpfade sind seit dem um mindestens das 10 fache angewachsen !! 8|

    Das ist natürlich alles legitim .... :saint:

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML die Adresse für den Kangoo Fahrer good2.gif

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Wenn ich das alles so lese vergeht mir die Lust eine Enduro zu kaufen. Wohne südlich von München. Ist es hier auch so schlimm? Gibts hier Strecken wo man noch einigermaßen unbekümmert fahren kann, oder soll ich es gleich ganz lassen?


    Gestern habe ich mit einem Händler in Thüringen telephoniert, er meinte im Osten wäre das Alles kein Problem. Hat mir gefallen, auch seine kurz angeschnittene politische Meinung. Wäre eine Überlegung wert in den Osten zu ziehen, da hat man anscheinend mehr Lebensqualität.

  • Mischi!

    Surron in Erwägung ziehen.


    Es mag für Eingeborene in Thüringen an einigen Stellen noch leidlich gehen.

    Aber die Masse kommt auch nicht mehr ungeschoren davon!


    In der Beziehung hat der Westen den Osten auch angepasst.

    Wald und Wild können sehr froh sein!

  • Wenn ich das alles so lese vergeht mir die Lust eine Enduro zu kaufen. Wohne südlich von München nähe Starnberger See. Ist es hier auch so schlimm? Gibts hier Strecken wo man noch einigermaßen unbekümmert fahren kann, oder soll ich es gleich ganz lassen?


    Gestern habe ich mit einem Händler in Thüringen telephoniert, er meinte im Osten wäre das Alles kein Problem. Hat mir gefallen, auch seine kurz angeschnittene politische Meinung. Wäre eine Überlegung wert in den Osten zu ziehen, da hat man anscheinend mehr Lebensqualität.

    Bzgl Osten, ich wohne quasi direkt am Zonenrandgebiet.

    Gefahren sind wir zu 75% im Osten weil es dort noch entspannter zuging.


    Allerdings hat sich das auch seit Corona drastisch verändert. Im Mansfelder Land z. B. konnte man zeitweise ungestört im schönsten Gelände fahren. Nun gabs dort letztes oder vorletztes Jahr eine große Polizeiaktion gegen Motorradfahrer in Zusammenarbeit mit einem oder zwei Hubschraubern und per Funk zugeschalteten Förstern oder Jägern.

    Quasi ne Treibjagd. ;)


    Und das ganze im Forst- und nicht Wanderbereich.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

  • Surron? Wir werden in Buntland bald nur noch rationierten oder überhaupt kein Strom mehr haben und Pedale hat das Teil nicht.

  • Wenn ich das alles so lese vergeht mir die Lust eine Enduro zu kaufen. Wohne südlich von München nähe Starnberger See. Ist es hier auch so schlimm? Gibts hier Strecken wo man noch einigermaßen unbekümmert fahren kann, oder soll ich es gleich ganz lassen?


    Gestern habe ich mit einem Händler in Thüringen telephoniert, er meinte im Osten wäre das Alles kein Problem. Hat mir gefallen, auch seine kurz angeschnittene politische Meinung. Wäre eine Überlegung wert in den Osten zu ziehen, da hat man anscheinend mehr Lebensqualität.

    Ganz ehrlich. Kauf dir eine Straßenenduro. Vermutlich das Beste für dich. Dann musst du auch keine Straßenreifen auf eine Sportenduro machen. ;)

  • Dürfte deutschlandweit eine der "schlimmsten" Gegenden sein

    Am Starnberger See würde ich zum Gelände fahren auch lieber zum E Mtb greifen. :thumb:

    Es gibt in Deutschland schon noch reudige Lost Place artige Gegenden wo man mal mit dem Moped bischen durch das Gelände eiern kann , aber Süd München garantiert nicht.

    Da wird es anständig Ärger durch Handy bestückte Passanten geben,

    Die dann das Ordnungsamt mit Fotos füttern werden. ;(

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • hallo mischi! mal ganz ehrlich, auf der strasse rumeiern geht vielleicht noch. Oder halt crossstrecken aber auf feld oder waldwegen, gar in den bergen in einer der tourismusregionen deutschlands das kansst du vergessen ;) dort gibts ja schon mitm bergradel genug theater, nur noch ausgewiesene strecken usw. Schau mal ins MTB forum.


    Vor 15 jahren wurde man hier im osten noch gegruesst auf dem moped. In den kohleregionen gehts schon immer noch, aber ueberall wo berge sind mit den wanderern, tourismus ists wirklich nervig. Teils drehen die sogar bei radlern schon am zeiger… man muss aber auch sagen, es gibt bei radlern und mopedfahrern auch genug schwarze schafe die mit ihrer ruecksichtslosigkeit zum gegenwaertigen zustand beigetragen haben. Hier in deutschland kannstes eigentlich vergessen!

  • Ganz ehrlich. Kauf dir eine Straßenenduro. Vermutlich das Beste für dich. Dann musst du auch keine Straßenreifen auf eine Sportenduro machen. ;)

    Außer der Husqvarna 701 oder der KTM/GasGas gibt es leider keine Straßenenduro die den Namen verdient und die sind zu schwer. Straßenreifen kommen da nicht drauf sondern Mischreifen. Davon abgesehen gibt es genug Enduro/Sumo Fahrer bei Youtube die von der WR450F oder sogar YZ450F begeistert sind und Straße fahren. Kann man alles lernen.


    Mal hier ein Beispiel:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Davon abgesehen gibt es genug Enduro/Sumo Fahrer bei Youtube die von der WR450F oder sogar YZ450F begeistert sind und Straße fahren. Kann man alles lernen.


    Mal hier ein Beispiel:

    Also wenn es das ist was dich reizt dann würde ich an deiner Stelle zur YZ greifen und am Wochenende schön durch München auf dem Hinterrad :mx: :rolling:

  • Strecke – MCC Hausham


    Da würde ich mal vorbei schauen. ;)


    Das ist das einzige was Offroad mit Verbrenner in deiner Umgehung geht.

    Das sind Experten am Start die wissen wie es geht.🤟


    Super Moto auf der Straße geht auch.

    Wäre aber was ganz anderes.

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Also wenn es das ist was dich reizt dann würde ich an deiner Stelle zur YZ greifen und am Wochenende schön durch München auf dem Hinterrad :mx: :rolling:

    Nicht nur Hinterrad, einfach alles was Spaß macht. Man sieht doch den Fahren an, daß sie Spaß haben, egal, ob Straße oder Gelände.

    Aber ich habe schon Verstanden, bei uns ist es einfach unerträglich, wenn andere Spaß haben.

  • El Geissel,


    danke, werde mal hinfahren.


    Bist du mit deiner CRF450L zufrieden? Wollte ich ursprünglich auch kaufen trotz der Umstände um die so zum Fahren zu bringen wie es gedacht ist. Mit der Yamaha ist das alles wesentlich einfacher, und neu ist die mit Zulassung nicht wesentlich teuerer.

  • Nicht nur Hinterrad, einfach alles was Spaß macht. Man sieht doch den Fahren an, daß sie Spaß haben, egal, ob Straße oder Gelände.

    Aber ich habe schon Verstanden, bei uns ist es einfach unerträglich, wenn andere Spaß haben.

    Wenn man richtig cool ist schafft man es irgendwann beim wheelen wild mit dem linken Arm rumzuschleudern.


    Um aufs Thema zu kommen, jeder der mal Straßenmotorrad und Crosser gefahren ist weiß, dass das eine nur auf der Straße und das Andere nur im Gelände Spaß macht.


    Am Anfang siehts noch etwas anders aus aber dann kommt irgendwann die Ernüchterung.

    Wenn man ne zugelassene MX Kiste nimmt wirds richtig blöd sobald man außerorts ist, wegen der Getriebestufung.

    Wenn man da nun länger übersetzt wird es im Gelände kacke.


    Daher wenn dann nur ne Enduro.


    Ich hatte damals mal ähnliches mit ner EXC525 vor, aber nach 500km war ich geheilt.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

  • El Geissel,


    danke, werde mal hinfahren.


    Bist du mit deiner CRF450L zufrieden? Wollte ich ursprünglich auch kaufen trotz der Umstände um die so zum Fahren zu bringen wie es gedacht ist. Mit der Yamaha ist das alles wesentlich einfacher, und neu ist die mit Zulassung nicht wesentlich teuerer.

    Der Vorteil der Crf ist halt das man sie dank Zündschloss und Tankschloss auch im Alltag verwenden kann.

    Das Heck mit dem Nummernschildträger ist unspektakulär und erfreut die Polizei.

    Auf der anderen Seite ist sie ähnlich der Wrf oder 500 KTM auf der Cross Bahn einsetzbar.

    Mit Strassen Reifen kannst du auch Super Moto machen .

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!