• So, neue Nadel ist drin (alte war krum) neuer DĂŒsenstock ist drin.

    Resultat: Minimale besser geworden das ruckeln


    138 HD rein, Nadel ganz runter, Beschleunigerpumpe deaktiviert.

    Resultat: deutlich besser geworden, ruckeln fast weg

    !!!ABER!!!

    jetzt springt sie im heißen Zustand nur mit Choke an (nach dem Start muss ich ihn gleich raus machen) dann lĂ€uft Sie erst.

  • siehste klappt doch :thumbup: dann bringst die bald doch noch gut zum laufen wie du es haben willst! :thumb:

    was heist das jetzt bei dir mit dem Dino-Bing-Vergaser von Twin möchtest du den noch oder darf ich bei Twin vorstellig werden ob er ihn dann mir verkaufen wĂŒrde? :/ :S

  • Ich denke ich werde den Bing nehmen. Irgendwas passt mit dem Vergaser trotzdem nicht. Mit der Erstellung die fĂŒr diesen Vergaser gedacht sind ist das Motorrad nicht fahrbar. Geh ich an die Ă€hnlichen Einstellungen wie fĂŒr den Bing lĂ€uft Sie besser.

    Davon abgesehen das ich den Verbrauch noch nicht ermittelt habe.

  • Ich auch 😅.

    Nur vorn muss ich innen messen da ich den Anschluss zum drĂŒber schieben habe. Den originalen Außerdurchmesser kenne ich nicht und welchen Innendurchmesser die Gummimuffe am Zylinder hat weiß ich nicht.


    Also der Vergaser hat hinten 48mm aber der Gummi, welcher zum Luftfilter geht hat 54mm. Um das auszugleichen ist da noch ein Distanzring drin, diesen kann ich aber rausnehmen

  • Geh ich an die Ă€hnlichen Einstellungen wie fĂŒr den Bing lĂ€uft Sie besser.

    die einstellwerte lassen sich aber bei den unterschiedlichen vergaserherstellern nicht wirklich vergleichen. auch sind die werte in den handbĂŒchern das wie das moped vom band lief, je nach jahreszeit und höhenlage muss man eh korrigieren.

    persönlich wĂŒrde ich beim dello bleiben, ist der bessere vergaser. nicht umsonst wurde frĂŒher oft der bing gegen was anderes getauscht.


    gehe systematischer vor, immer nur ein bauteil/einstellung verÀndern, fahren und schauen was passiert.

    von "unten" nach "oben" arbeiten, leerlauf-teillast-vollast, fĂŒr jeden bereich sind bestimmte bauteile zustĂ€ndig um diesen abzustimmen. ne nadel sitzt idr nie ganz unten/oben sondern eher im mittleren bereich.

  • Ich hab jetzt einen kleineren DĂŒsenstock und LeerlaufdĂŒse bestellt. Wie du schon sagst, ich werde mich jetzt ran Tasten, definitiv bekommt die zu viel Sprit, das die Nadel nicht unten sein darf wusste ich nicht. Dann werde ich die kĂŒnftigen Einstellungen machen mit der Nadel in der Mitte und versuchen es.

  • hier bin bin voll der gleichen Meinung wie 250 ich wĂŒrde auch beim Dellorto bleiben das ist eindeutig der bessere Vergaser (jetzt nicht weil ich den Bing gernhĂ€tte ;( :D) Der Bing ist ein Dinosaurier das nur einen Tupfer zum fluten/Gemisch anreichern allerhöhsten noch einen Extra Luftschieber im Gaschieber und das wars, und die Luftregulierschraube und die Stellschraube fĂŒrs Standgas, einige Ersatzteile bekommst fĂŒr den 54er nimmer usw. bzw. suchst dich dumm und dupelig... im WWW

    FĂŒr deinen Dellorto BEKOMMST DU DENKE ALLES UND DAS SCHNELL ich wĂŒrde auch mit dem Dellorto weitermachen :/ ;)

  • Das mit den Ersatzteilen beim BING ist wirklich verrĂŒckt, es gibt so gut wie nichts.


    Das Problem an der Sache mit dem Vergaser ist ganz einfach, ich habe keine Ahnung davon đŸ€Ł und nun versuche ich das irgendwie vernĂŒnftig fahrbar zu bekommen. Alles was ich ĂŒber das einstellen weiß hab ich mir die letzten Wochen durch lesen angeeignet aber ich habe null Praxiserfahrung.


    Ich wollte nur eine schöne alte Enduro um bisschen damit Rum zu fahren, das es hier ein halbes Studium wird um die Funktion der einzelnen Bauteile zu synchronisierenin habe ich deutlich unterschĂ€tzt 🙈. Das nĂ€chste Mal kauf ich ein altes Moped was schon eine Zulassung hat, angemeldet ist und fĂ€hrt und am besten die Ersatzteile deutlich einfacher zu beschaffen sind 😅 aber irgendwie sag ich das immer. Deswegen auch der Name "Unbelehrbar"

  • hier bin bin voll der gleichen Meinung wie 250 ich wĂŒrde auch beim Dellorto bleiben das ist eindeutig der bessere Vergaser (jetzt nicht weil ich den Bing gernhĂ€tte ;( :D) Der Bing ist ein Dinosaurier das nur einen Tupfer zum fluten/Gemisch anreichern allerhöhsten noch einen Extra Luftschieber im Gaschieber und das wars, und die Luftregulierschraube und die Stellschraube fĂŒrs Standgas, einige Ersatzteile bekommst fĂŒr den 54er nimmer usw. bzw. suchst dich dumm und dupelig... im WWW

    FĂŒr deinen Dellorto BEKOMMST DU DENKE ALLES UND DAS SCHNELL ich wĂŒrde auch mit dem Dellorto weitermachen :/ ;)

    Dann nimm du den Bing, im Endeffekt muss ich wieder Umbauen und Anpassen das der Bing rein passt. Wenn ich keinen Erfolg habe frag ich den einen hier der Kontakte nach Sulzbach hat wo ein Profi ist der sich mit Rotax auskennt

  • denke nicht das du so Unbelehrbar bist, hast ja schon viel die Tips befolgt du die hier im Forum bekommen hast ;)

    und wie 250 schon schrieb immer nur eins Àndern und probieren dann kommst du ans Ziel :thumbup:

    Ich brauche nur den Vergaser weil meine Kosmos (Villa-Motor) mit dem 36er Bing am besten LeitungsmĂ€ĂŸig lĂ€uft hab hier auch schon alles durch (Keihin, Mikuni und Dellorto || ) und meiner ist total ausgeleiert.... ;( so das man ihn nicht vernĂŒnftig eingestellt bekommt.

    Dann werde ich mal @twin fragen

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!