Bremlicht leuchtet nicht oder permanent ?

  • Hallo beisammen, habe folgendes Problem : Das Bremslicht bei einer Rückleuchte (LED) leuchtet weder bei Betätigen des Vorder- noch der Rückbremse. Oder leuchtet sie premanent ? Wie find ich das heraus ?

    Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.


    " Hier geschieht ein Menschheitsverbrechen. " Dr. Wodarg , Mai 2020

  • Ans Rücklicht gehen ja nicht besonders viele Kabel. Normalerweise einmal Minus, einmal Plus für das Rücklicht und nochmal Plus für die Bremsleuchte.

    Du musst nur per Multimeter oder Prüflampe prüfen ob auf dem Dritten Kabel Strom rauskommt wenn Du bremst.

  • rückwärts gegen die Garagenwand sieht man das auch alleine.

    Bei LEDs ist natürlich die Richtung des Stromflusses entscheidend, was Glühfaden-Leuchten egal ist.


    Falls natürlich hier, wie ich es von den 70er-Jahre-Zweitaktern kenne, diese Lampen von Wechselstrom direkt aus der LiMa gespeist werden, können LEDs vermutlich nur schnell flackern, wenn sie dafür nicht zu träge sind ...

  • Und warum stellt sich nicht einfach jemand hinter das Moped und sagt Dir, wann das Bremslicht leuchtet oder auch nicht?

    Naja , mein problem war ja die Unterscheidung obs Bremslicht permament leuchtet oder nur das Licht

    rückwärts gegen die Garagenwand sieht man das auch alleine.

    Bei LEDs ist natürlich die Richtung des Stromflusses entscheidend, was Glühfaden-Leuchten egal ist.


    Falls natürlich hier, wie ich es von den 70er-Jahre-Zweitaktern kenne, diese Lampen von Wechselstrom direkt aus der LiMa gespeist werden, können LEDs vermutlich nur schnell flackern, wenn sie dafür nicht zu träge sind ...

    Dazu müsste man erst mal eine Garage haben.-)

    Ans Rücklicht gehen ja nicht besonders viele Kabel. Normalerweise einmal Minus, einmal Plus für das Rücklicht und nochmal Plus für die Bremsleuchte.

    Du musst nur per Multimeter oder Prüflampe prüfen ob auf dem Dritten Kabel Strom rauskommt wenn Du bremst.

    Genau das wars Problem. Beim abnehmen der Sitzbank fiel mir auf, dass sich 2 kabel von den 3 kabeln aus der folgenden Schraubverbindung gelöst haben. musste nur die wieder reinstecken und wiederverschrauben. Funzt wieder wie es soll. :thumb: Hatte schon panik dass es in Detektivarbeit ausarten wird.


    Vielen Dank für Euren Support

    Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.


    " Hier geschieht ein Menschheitsverbrechen. " Dr. Wodarg , Mai 2020

  • Das Bremslicht ist heller als das normale Licht, du solltest beim Bremsen einen Unterschied sehen .

    So schlau bin ich nach 33 Jahren motorradfahren auch noch ;)

    Mein Verdacht war ja , ob vielleicht ein Stift des Bremslichtschalters klemmt und so da Bremslicht permanent leuchtet..also auch,wenn ich die Bremse gar nicht betätige.

    Erst...wenn Du unter Deiner Geliebtgehassten im Dreck kriechend Deinen Rotzschleim von den Lippen leckst...weisst Du ,dass Du lebst.


    " Hier geschieht ein Menschheitsverbrechen. " Dr. Wodarg , Mai 2020

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!