Passt der Tank der SX (F) MY 2019 -2022 auf die EXC (F) MY 2020-2023?

  • Hallo Zamma,

    Wie schon bei meiner TPI MY 2019, möchte ich auch auf meiner Neuen TPI 2022 einen schwarzen, kleineren Tank montieren. Ist einfach Sexy :saint:

    Geht es dann evtl. einmal im Jahr auf Enduro-Wanderungen kommt der Große drauf. Soweit so gut.


    Hat jemand Erfahung ob der Tank der KTM SX (F) MY 2019 -2022 auf die KTM EXC (F) MY 2020-2023 passt?

    Ich finde auch den Factory -Tank hier OEM NUmmer 79307913044 interssant, hat der doch statt der 7l immerhin 8l Fassungsvermögen.

    Das reicht sogar zum Wandern in den meisten Fällen, aus.

  • schade das keine zu dieser Fragestellung etwas wuste, ich bin jetzt schlauer.


    Ich habe den Versuch gewagt und einen gebrauchten SX 450 Tank gekauft.

    Der passt auch soweit, Auch wenn es Recht knapp mit der CDI hergeht auf die TPI.


    Es gibt jedoch mit dem Lüfter ein Problem.

    Der Tank stößt auf die letzte mm am Lüfter an.

    Somit lässt sich das nicht spannungsfrei montieren.


    Frage, kann man, mit beispielsweise Wärmeeinwirkung , den Tank an der betreffenden Stelle dauerhaft verformen.

    Gibt das Material das her.


    Erfahrungen erwünscht.

  • Also an meiner Yamaha hatte der Clarke Zubehörtank nicht so perfekt gepasst.

    Da das Material Thermoplastisch ist, lässt es sich mit dem Heißluftfön erhitzen und etwas umformen.

    Sollte also bei der KTM auch klappen

  • Danke Skywalker.

    Werde ich probieren.

    Hast du Erfahrung was die Temperatur angeht?

    Nicht das nach "gut warm" , Loch ist drin , kommt.


    Sieht man das dem Material an, wann es eine gute Temperatur zum verformen hat?

    Kann man das noch von Hand mit Handschuhe verformen oder muss es wärmer sein ?

  • Das Material wird erst etwas glänzender und wenn man es zu sehr übertreibt dann gibt es Blasen an der Oberfläche.

    Ich würde vielleicht mit einem Holzstil arbeiten, bzw damit versuchen das Material ein wenig einzudrücken.

  • Frage, kann man, mit beispielsweise Wärmeeinwirkung , den Tank an der betreffenden Stelle dauerhaft verformen.

    Gibt das Material das her.

    Ja. Umgekehrt wird dies häufiger gemacht: Aufblasen für mehr Reichweite. Dazu reicht es schon, den Tank einen Tag im Sommer in der Sonne liegen zu lassen.


    Kennst vielleicht von den Benzin Kanistern, die im Sommer, schon mal dicker bleiben, auch nachdem man den Überdruck abgelassen hat. Bzw. hab ich einen Kanister, denn ich wohl im Sommer zuletzt zugeschraubt hab und jetzt kleiner ist ;)


    Einfach probieren. Je nach notwendigen Radius und obs gegen einen Außenradius andrücken musst, wird nicht viel Temperatur notwendig sein.

  • Feedback.

    Das Verformen des Tanks mittels Hitze und mit der industriellen oder Baumarkt Heiß Luft Pistole funktioniert gut.


    Wie von Skywalker beschrieben, schön warm machen, bis ein leichter Glanz entsteht und dann mit einem stabilen Gegenstand verformen.

    Es wird schon ganz gut Hitze benötigt.

    Auf jeden Fall zu warm um mit den bloßen Händen zu arbeiten.


    Jetzt passt der 450 er SX Tank spitze auf die TPI. Der Lüfter hat keine Berührung mit dem Tank

    An der CDI habe ich im Bereich des Steckers auch etwas Platz geschaffen.

    Es waren nur wenige mm aber jetzt ist es optimal.


    Merci nochmals.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!