Alles zu TM

  • Schade das man eine Aussage trifft, die auf eine 10 Jahre alte Erfahrung basiert 🤷‍♂️

    Ich habe nicht gesagt 'kauft euch keine irgendwas', sondern wollte auf Bernd's Frage, was die Leute so zurückhält, eingehen.
    Sherco ist sicher heute besser - gerne weiter im Sherco Fred (klick)!

  • Kupplungsqualm

    Mit Daten hält sich TM tatsächlich sehr bedeckt.

    Keine Aussage über Leistung, Gewicht, Tankinhalt ( soviel ich weiß bei meiner 2T um die 10 Liter und es gibt eine Option auf einen 12 Liter Tank) oder sonstige technische Daten.

    Die 4T haben einen anderen Tank , der unter der Sitzbank ist und von seitlich rechts befüllt wird.

    Die HomePage des deutschen Importeurs MBS ist da etwas besser was Daten und Preise anbelangt.

  • Welche Philosophie TM bezüglich der Daten verfolgt, verstehe ich auch nicht.


    Das Handbuch ist auch nicht unbedingt der Hit und ein paar Angaben mehr zum Drehmoment bestimmter Schrauben könnten auch nicht schaden.

    Wobei das jetzt kein Grund wäre mir keine TM zu kaufen.


    Und was ihren Internetauftritt anbelangt:

    die bauen lieber schöne Motorräder als sich mit solchen Dingen zu beschäftigen. ;) Die Kisten verkaufen sich offensichtlich auch so.

  • Habe ich ja weiter oben geschrieben, bin die TM 300 gefahren, und das nicht nur auf einer öden Cross Strecke, sondern in der Toskana, im einem für Sie einmaligen, bestimmten, leider stark bedrohten Habitat einer Enduro, teilweise auf Streckenabschnitte von Sonderprüfungen ehemaligen EM oder WM-Läufen, (ungefähr). Auf jeden Fall kommt Opa mit einem Rollstuhl nicht weit 😊 und der E-Biker muss sein Fahrrad schon die Stufen hochtragen, will er das ganz später bergab genießen😊.


    Fazit:


    • tolle Perfomance v. Motor / Fahrwerk
    • rassige Optik,
    • Ready to Race
    • super Motorrad. Punkt


    Es gibt immer mehrere Gründe für ein Kaufentscheidung. Mache Gründe sind für völlig klar und logisch, andere Gründe zur Entscheidung sind eher psychologisch und auch nicht ganz Glas-klar zu benennen.


    Wenn der Entscheidung Prozess reift, ist es natürlich großer Käse, wenn die Website des Herstellers viel Fragen offenlässt. Gerade dann, wenn auch das Händlernetz dünn ist. Ich möchte mich über das Produkt beim Hersteller informieren und möglichst viele Fakten erfahren. Das hilf mir, die für mich wichtigen Details gegenüber anderen Produkten, die ebenfalls zur Entscheidungsfindung für mich zu Auswahl stehen, zu vergleichen.


    Gerade im Jahr 2022 ist eine gute Website kein Hexenwerk und es gibt viele Dienstleiter die einem da etwas Schönes ansprechendes zu entwerfen, und zu pflegen, am besten mehrsprachig.

    Das dann auf den jeweiligen (Landes) -Importeur abzuschieben find ich Mist.


    Dann kommt auch noch das Bauchgefühl dazu, welches man durch viele, viel unterschiedliche Eindrücke sammelt. Händler / Website / Testfahrt/ Kollegen / Freunde/ Fahrerlager / Werbung usw.


    ALSO; Es gibt im Jahr 2022 doch keine schlechten Sportenduros, jedenfalls nicht von den größeren Herstellern.


    Und eines ist auch klar: Jedem Kind seinem Luftballon. Es gibt ja genug Formen und Farben.

  • Dein Abflug wurde gefilmt: https://youtube.com/clip/Ugkx8…CMCvcN_jVl0_H2gox6ulc1ycG ;) :D

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und schon wieder einer der voll des Lobes ist.

    Anscheinend haben die 22er Modelle tbi wie es 23/24 bei KTM kommen soll.

    Aber irgendwie kann ich mich damit nicht so recht anfreunden wie in alten Zeiten Mischung zu tanken. Mir persönlich ist das tpi System lieber.

  • Und ist nun auch kein Hexen Werk. Gestört hat es mich auch beim Enduro fahren nie.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

  • Zum Thema Tanken allgemein:

    Ich möchte auf die Getrenntschmierung nicht mehr verzichten. Mir ist das gepansche und das Öl mitschleppen auf Touren schlichtweg zu blöd.

    Und Schäden gabs bei premix auch schon genug. Weil vergessen wurde Öl zuzugeben oder weil der falsche Kanister genommen wurde zB. Alles schon vorgekommen.

    Desweiteren hab ich heute meinen Tank ausgelitert. Einfach mal um zu wissen wieviel Liter bei einem bestimmten füllstand drin sind. Das gesamte Volumen beträgt bei der TM en 300 i 2t mit Standardtank 9,5 Liter.

  • Und Schäden gabs bei premix auch schon genug.

    'N Kollege hatte sein Motorrad bei seinen Eltern in der Garage stehen, wohnte aber sonst dort wo er arbeitete und kam nur am WE zum fahren. Sonntags abends füllte er immer schon das Öl in den Kanister, und am nächsten Sa an der Tanke dann noch den Sprit dazu. Erst nach drei (kein Witz!!) kapitalen Motorschäden in kurzer Zeit kam er drauf, dass sein Dad den Kanister in der Woche öfter mal für andere Sachen brauchte und ihn danach wieder schön brav zurück an seinen Platz stellte. Ordnung muss ja sein..

    ^^

  • deshalb hab ich alle kanister beschriftet.

    aber bei uns hatte sich vorher mein vater mal gewundert dass der rasenmäher so ungewohnt duftet.

    Ich nutze seit längerem transparente Kanister und blaues 2T Öl.

    Sieht man aus 5km Entfernung obs schon gemischt ist.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

  • Update nach dem ersten zwei Stunden GCC:

    Ich bin mit dem Motorrad rundum zufrieden. Es hat so funktioniert wie ich es erwartet hatte. FW und Motorperformance absolut klasse. Einzig aus den Ecken ( und das bemerkte ich auch beim Training auf der MX Strecke) machen die Jungs auf den Viertaktern mehr Meter weil irgendwie deren Traktion besser ist. Oder ich habe es einfach nicht drauf. Das ist aber nicht das Problem der TM sondern das gleiche habe ich mit der KTM auch schon gehabt. Ich denke hier sind die Leute mit 4t und TC deutlich im Vorteil da das Motorrad nicht so mit dem Hinterrad auskeilt wenn man zu früh bzw zu viel Gas gibt.

    Auch der Tankinhalt reicht, zumindest bei mir, für zwei Stunden locker.

    2 b continued ✌️

  • Das ist auch der Grund warum die meisten mit der 4T MX, GCC usw fahren.

    Es ist einfach bedeutend einfacher schnell(er) zu fahren.

    Liegt sozusagen am Motorkonzept, nicht an der TM oder dir (gleich guter Fahrer vorrausgesetzt)

  • Hallo Bernd, guck mal auf der TM-Racing Boano Seite , da wird ein Einsatz für den Ansaug angeboten ,gerade um die 300ér unten besser ansprechen zu lassen. Hab ich gerade gestern gesehen auf Ihrer Facebook Seite

    TMBoanoFactory.com

  • Hallo Bernd, guck mal auf der TM-Racing Boano Seite , da wird ein Einsatz für den Ansaug angeboten ,gerade um die 300ér unten besser ansprechen zu lassen. Hab ich gerade gestern gesehen auf Ihrer Facebook Seite

    TMBoanoFactory.com

    Danke. Den Einsatz habe ich auch schon gesehen. Aber ich habe mir sagen lassen dass der Einsatz wohl nur bei den (älteren) vergaser Modellen passen soll. Die haben einen anderen Luftfilter und Luftfilter -Kasten.

    Ich frage da noch mal nach.

    Mit dem Ansprechverhalten vom Drehzahlkeller raus bin ich eigentlich sehr zufrieden. Dank Mapping und Elektronischer ALS.

    Es liegt wohl am Konzept 2t vs 4t dass der 4t einfach an bestimmten Stellen im Vorteil ist. Umgekehrt ist es natürlich auch so. Ich habe in der Toskana Dinge gefahren, die mit der 4t schwieriger machbar sind. Und vor allem das ausploppen ist kein Thema mehr. Vielleicht ist es auch nur ein längerer Gewöhnungsprozess.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!