Puch Frigerio F7

  • Nice to see, there's other Frigerios "off the road"

    minä did not understand all, as my german langue is poor. Do you really need a speedometer and mirror? As it's a racing bike..

    Btw, i broke kickstarter from my F7. I got parts, but not installed yet.

  • jjdavidson

    Hello,

    yes, really nice bike I've been looking for a long time.

    Unfortunately I have to build all this on it. Just for the registration. Then almost everything comes off again. Crazy.

    But the bigger problem is the import and the first registration here in Germany. I need at least one more data sheet for that. I sent you a message here. Click on your avatar (JJ) and then on "Konversationen".

  • Die Finnen haben gute Papiere da steht einiges drin, bitte ihn um eine Kopie seines Fahrzeugscheins.

    Ich habe selbst gerade letztes Jahr eine 1979'er TY aus Finnland in Deutschland zugelassen war kein Problem.

    Und wenn der Tacho zeitgenössisch sein sollte gibt es da noch den Hinterradantrieb rechtsseitig übrigens...

    1989 KTM 500

    1988 Aprilia TXR 312

    1988 Beta TR34

    1984 Montesa Cota 242

    1981 Bultaco 199b

    1981 Panda TC 200

    1980 SWM TL.NW 320,

    1979 Yamaha TY/Majesty 200

    1962 CZ 250

    1953 Ardie BD 176 (Trial)

  • mein Tipp

    „verkaufe“ das Ding an zatec oder cobra

    wenn du sie dann mit deutschen Brief

    zurück „kaufst“ nimm ein dickes Kuvert mit

    Interessanter Gedanke, aber was soll ich denn mit so einem "modernen Zeugs" :/

    Klassische Geländemotorräder gehen für mich allerhöchstens bei Baujahr 1985 !!

    (Eine F5 wäre somit ja noch was schönes... :thumb: )

    Auch bin ich kein ausgemachter Experte für Vollabnahmen zur Erlangung Deutscher Papiere.

    Das habe ich einmal mitgemacht und werde es ganz bestimmt kein zweites mal mehr angehen 8o

    Grüße

    zatec

  • yamaha Anhänger ;(

    oder Trial :thumb:

    wahrscheinlich andere Liga, weil beim TÜV bekannt

    Yep eine Yamaha TY, der Typ alleine spielt keine Rolle, die gleichen Probleme gibt es bei dem Import einer Aprilia aus Italien oder Ducati oder oder oder.


    Es geht um die Anerkennung der Papiere schlechthin und Italienische Dokumente werden nach meiner Erfahrung generell als "unvollständig" angesehen.


    Ich habe jetzt eine SWM (1980), eine Montesa (1984), eine Beta (1988) und eine Aprilia (1988) selbst aus Italien importiert und zugelassen und das war schwieriger als die 1979'er TY mit Finnischen Papiere.

    Ich habe noch eine 350'er Bultaco von 1981 da arbeite ich trotz TÜV Abnahme noch immer mit der Zulassungsstelle wegen der Zulassung.


    Der Typ spielt keine Rolle es ist die Art und Herkunft der Papiere vor den deutschen Zulassungsstellen.

    1989 KTM 500

    1988 Aprilia TXR 312

    1988 Beta TR34

    1984 Montesa Cota 242

    1981 Bultaco 199b

    1981 Panda TC 200

    1980 SWM TL.NW 320,

    1979 Yamaha TY/Majesty 200

    1962 CZ 250

    1953 Ardie BD 176 (Trial)

  • Ich kümmere mich jetzt erst einmal um das Moped. Öl, Kühlwasser, Reifen und alles was sowieso unbedingt für den TÜV muss.

    Also Blinker, Tacho, Spiegel, Kotflügelverlängerung und Kettenschutz.


    Da werde ich evtl. noch genug Fragen haben.


    Kontakt nach Finnland hat geklappt, Mal sehen ob er was für mich hat. Irgendwie geht's weiter.

  • Ich kümmere mich jetzt erst einmal um das Moped. Öl, Kühlwasser, Reifen und alles was sowieso unbedingt für den TÜV muss.

    Also Blinker, Tacho, Spiegel, Kotflügelverlängerung und Kettenschutz...

    ...Ritzelschutz, Lenkeraufprallschutz, Abblendlicht-Fernlicht, Bremslicht, Rückstrahler, Hupe, Auspuffdämmung... UND die Motordrosselung inkl. Straßen-Übersetzung nicht zu vergessen!


    So verlockend diese Angebote aus Italien auch immer sind, ich würde es niiie mehr machen... und das obwohl ich sehr gute Kontakte zu KfZ-Sachverständigen für HU oder Eintragungen habe.

    Ich kenne da einen, der ist so ein Import-Projekt vor ca. fünf Jahren mal angegangen, der kommt heute noch mit einem geliehen roten Händlerkennzeichen zu ausgewählten Veranstaltungen, wo er mit sehr viel Überredungskunst als absolute Ausnahme damit einmal starten darf 8o


    Ich wünsche dir aber dennoch viel Erfolg und gutes Gelingen bei deinem Projekt :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Vielleicht sieht man sich ja in den nächsten Jahre irgendwann mal auf einer Veranstaltung... dann du hoffentlich mit deiner schönen PUCH Frigerio F7 :thumb:


    Grüße

    zatec

  • ja klar war die verlockend, aber ich habe auch sofort nein, aus diesen Gründen gesagt...

    ich habe das Prozedere auch schon 2-3 mal hinter mir und es wurde nie einfacher, ganz im Gegenteil

    gerade bei Exoten noch schlimmer.

    mein "normaler TÜVer" hat auch mal bissel aus`m Nähkästchen geplaudert... mittlerweile ist das alles ziemlich gläsern, inkl. Foto`s des Mopeds in der Datenbank etc. und sie kriegen auf jedem Lehrgang gesagt: im Zeitalter von pdf-expert und Farbdruckern nichts mehr von irgendwelchen Kopien abzuschreiben... der eine hält sich halt streng dran, der nächste sieht halt "etwas Spielraum"
    vor 10-15 Jahren hat eine Kopie eines baugleichen Mopeds noch bei den meisten genügt...

    ...bleibt zu hoffen, daß doch mal noch eine Tür aufgeht :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!