KTM SX 2023 und EXC 2024?

  • Bin gespannt ob das Hardenduro Sondermodell limitiert wird oder nicht, da es ja mehr oder weniger die Erzbergedition ersetzt.

    Hab heute früh gelesen, dass es evtl soweit sein könnte und die neuen Modelle vorgestellt werden.

    Leider werden dann bei mir 2 Tpi´s gehen müssen :D
    Schade nur, dass ich mein abgestimmtes Fahrwerk nicht übernehmen kann. Aber lieber so, hatte vor kurzem überlegt auf das WP-Pro umzusteigen, dann hätte ich mich noch mehr geärgert.

  • Ich bin aufs FW gespannt, die CrossCountry Modelle übern teich kommen ja mit neuer WP CC Gabel.

    Mal schaun ob die EXCs mit Xplor, OC, CC oder sonstwas kommen....

  • Die XC Modelle hatten doch immer schon CC.

    Ich schätze schon, dass es bei Xplor bleibt.

    Drehwurm schrieb was, dass ev. ein Pro Modell mit CC Gabel kommen würde.


    Die CV Kartusche soll recht gut funktionieren. Das wäre sonst eine Option.

  • Die neuen Modelle sind auf der Website.


    300EXC 2024: in Ö +350€ und +1kg Gewicht, das ist überraschend moderat!

    250EXCF 2024: in Ö +450€ und +3kg <X Gewicht, kleines Dickerchen, du ...


    Michael

  • Vergiss TPI.... gefällt mir ;)


    Neben der moderaten Preiserhöhung bekommen scheinbar schon die normalen Modelle eine CC Gabel und CNC Gabelbrücke.. Das kommt unerwartet.

  • Das die Bikes endlich ne vernünftige Gabel erhalten ist ja auch schön langsam Zeit geworden.... Da waren die Mitstreiter schon voraus bisher.

    Aber ab sofort sollte die Basis des Fahrwerks endlich zum Preis des Bikes passen. Aus ner CC lässt sich doch recht einfach für viele Fahrer was zaubern.


    Moderate Preiserhöhung hin oder her, jetzt werden ja auch in Ö 300€ Lieferkosten berechnet, also kostet die normale dann schon fast 12k€, was kostet dann die 6Days? 12,5?

    Ich geh bei den Preisen echt nicht mehr mit......


    Zurück zur Technik:

    Was mir gut gefällt ist die "Sicherungslose" Sicherung der Elektrik. Kein Sicherungswechsel mehr in der Botanik, nur mehr Fehlersuche.

    Das das komplette FW werkzeugfrei einstellbar ist -> top!


    Das die Bikes wieder schwerer wurden, verwundert mich nicht, das dürft schon mal an der CC Gabel liegen, plus bisschen Elektrik....


    Bin gespannt wie der Heckrahmen halten wird, ist jetzt zumindest nicht mehr 2 teilig wie bis 23 bei Husky.


    Auf Fahrberichte und ne Testfahrt bin ich gespannt.

    Mankra wann kann ich deine testen? ;)

  • die normalen Modelle eine CC Gabel und CNC Gabelbrücke.

    Nix CNC Gabelbrücke, aber clever gemacht! Ist nach wie vor aus Gus aber mit einem Radius-Fräser einmal drüber gefahren - ok, ok, also zumindest Teil-CNC 8o


    Michael

  • Moderate Preiserhöhung hin oder her, jetzt werden ja auch in Ö 300€ Lieferkosten berechnet,

    Ich glaub, das war auch bisher schon so, oder? Steht zumindest bei den 2023 Modellen auch dabei! Manche (die meisten?) Händler haben es einfach nur nicht berechnet. Auf KTMTalk war gerade eine Diskussion was bei den Amis noch alles an Gebühren dazukommt - das waren OHNE lokale Steuern an die 1.000USD und mehr nur irgendwelche Händlergebühren auf den MSRP 8|


    Michael

  • Schon geil das Moperl.

    Schade das sie die Tankspoiler designtechnisch so verhaut haben(gleich wie bei den MX Modellen letztes Jahr schon)..

  • Mankra wann kann ich deine testen?

    Ich hab noch nicht bestellt. Ich hab zwar mal angefragt, wegen einem Angebot, aber keine Antwort erhalten. Da ich derzeit eh ein Motiviatonsloch hab, weiß ich gar nicht, ob ich jetzt schon kauf.

  • Nix CNC Gabelbrücke, aber clever gemacht! Ist nach wie vor aus Gus aber mit einem Radius-Fräser einmal drüber gefahren - ok, ok, also zumindest Teil-CNC 8o


    Michael

    Ne gefräste Brücke ist nu auch nicht zwingend nen Vorteil ausser BlingBling.


    Oftmals sind die Serienbrücken ja Schmiedeteile, was mitunter sogar besser ist als aus nem Block Gefräste...

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

  • Ein Manko gibts allerdings: Kickstarter adele tschüssikowski... :thumbdown:


    Was mir gut gefällt ist das durch elektronische Auslasssteuerung endlich dieser ewig undichte Deckel auf der Kupplungsseite weg fällt.

  • Kickstarter habe ich an meiner TE300i in 150-200bh nur 1x benutzt - um zu testen wie sie sich kicken lässt :D

  • Habs erst dieses Jahr beim Lika wieder gehabt: Moped blöd umgefallen und ein Kabel vom Starterknopf abgerissen. Da war ich erstmal schon froh um den Kicker. Haben ist halt besser als brauchen... :D

  • Bei ner Enduro, womit man auch andauernd illegal im Unterholz ist finde ich die Möglichkeit ankicken zu können nun nicht schlecht.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!