Auskenner in und um Berlin gesucht...

  • Hm Rieke. Schwierig. Das Problem ist auch noch dass wenn der erfahrene Auskenner den Kauf empfiehlt, er nachher noch der Depp ist wenn das ein Griff ins Klo ist.

    Ich bin sowieso raus, da min 700 km entfernt.

    Ein, egal ob neues oder gebrauchtes, Motorrad zu kaufen hat oft etwas mit Lehrgeld bezahlen zu tun. Da können bestimmt über die Hälfte des Forums hier ein Liedchen davon singen. Und das ist wahrscheinlich noch untertrieben.

    Viel Glück ✌️

  • das ist doch Blödsinn. selbst der beste Auskenner kann sich irren oder was übersehen.

    Eine sehr Bekannte von mir hat sogar zwei ! ( wo hat sie die her frag ich mich ) mitgenommen beim Kauf der gebrauchten Karre.

    Ich weiss was das heisst. schließlich ist mein T4 auch nicht neu und ich hab auch Lehrgeld bezahlt. und ich hatte auch zwei " Fachleute " dabei. Aber allein kann und will ich. da nicht hinfahren.


    ps: würd mich jemand fragen ob ich mit ihm einen ersten Blick auf einen gebrauchten Bus werfen kann würde ich sofort zusagen. ich bin zwar kein Schrauber aber ich fahre ja selbst sowas. und es geht hier ums erste ansehen.

  • Ich würde dir ja gerne helfen, aber bin leider zu weit weg von Berlin, Brandenburg or whatever.

    Ich habe es schon in dem thread „ Kaufberatung“ geschrieben: immer die Leute anschauen, die was verkaufen möchten und den gesamten Eindruck auf sich wirken lassen. Ist alles stimmig und schlüssig.?Passt die Story? Wenn ich den Eindruck habe dass was nicht stimmt dreh ich sofort um. Ich habe da über die Jahre ein Bauchgefühl entwickelt. Muss ich wohl, denn ich kaufe im Jahr locker 10 Fahrzeuge. Am Anfang sehr viel Lehrgeld bezahlen müssen, aber die letzten Jahre ist die Fehlerquote fast bei Null.

  • eine alp 200 ist jetzt ja auch nix, was besonders komplizierte technik hat.


    radlager, lenkkopflager -> dran gewackelt, spiel merkt man sofort.

    schwingenlager ebenso.


    federt es ein ohne zu quietschen oder zu knarzen?

    bremse vorne/hinten geht?

    motorrad mal ein paar meter schieben (motor aus).

    geht das gleichmäßig gut? oder musst du stark schieben?

    blick auf die kette: bilden sich "haken" (also sind die kettenglieder steiff)?

    ebenso deutlichen quietsch, knirsch oder knackgeräusche beim schieben

    deuten auf den nötigen austausch von komponenten hin.


    motor läuft ohne zu klappern?

    vor dem ersten ankicken mit den fingern prüfen, ob motor oder auspuffrohr vorne am

    krümmer warm sind.

    wenn dem so ist, war das mopped schon vor deiner ankunft an.


    mal den luftfilterdeckel und sitzbank runter gemacht. die abdeckungen von innen

    angucken. sind die sauber oder wohnt da schon getier?

    vielleicht noch die ansauggummis angucken. vergaser ein wenig hin und her bewegen.

    sind risse zu sehen? dann sollten die ausgetauscht werden. drückt den preis.


    bei zweifel: stehen lassen. hör auf deinen bauch.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Liebe Leute vielen Dank für eure zahlreichen Hinweise falls ich noch jemand aus der Nähe von Berlin finden sollte freue ich mich über eine Nachricht ansonsten frohes neues Jahr. Nein und ich kann diverse Sachen viele Kopflager nicht beurteilen. Ich hab nämlich keine Ahnung davon wie sich das anfühlen muss

  • Ich fürchte doch.


    Wahrscheinlich hast Du den falschen Einstieg gewählt. Hättest Du zuerst gefragt "Ich möchte Enduro fahren lernen und mir dafür eine EXC 500 kaufen, reicht die Leistung bei meinen 1,53 für gescheite Wheelies?", dann gäb es hier schon 10 Seiten Antworten. Unter anderem 8 mal den Hinweis, dass eine 200er optimal wäre.


    Aber hier einfach mit ner vernünftigen Idee einsteigen und dann auch noch hoffen, dass einer mal ne Stunde praktisch was mit Mopeds macht, anstatt im Web zu surfen, funktioniert offenbar nicht.


    Ich hoffe, es findet sich noch jemand.

    Neuerdings halt ohne Signatur .... muß mir erst was neues überlegen.

  • Ok, man sollte von der Größe keine Rückschlüsse auf die Schlagfertigkeit (verbal und haptisch...) ziehen, aber: Du und welche Armee...:-)? Oder eher nach dem Motto: "Moment, ich hole schnell eine Leiter und dann klären wir das!!!"

  • ich fürchte nicht. die haben alle Angst das ich sie mit meinen 1,53 verhauen könnte sollte die Möhre schrott sein.

    Nein eher dass du dir nen Rechtsanwalt nimmst und den Klageweg beschreitest wenn die Mühle nix ist. 😉



    Spässle😬

    Ich denke mal dass die Spezies der MXer und Enduristen in dem Berliner Raum eher dünn gesät ist.

  • den Beitrag hatten wir schon. jetzt geht es um die genaue Hilfestellung. ich frugte vor einiger zeit mal einen Bekannten hier aus dem Forum ganz direkt. Er hat ein Gesicht gemacht als hätte ich ihn in eine Zitrone beissen lassen. Ich hab nicht weiter nachgefragt.

  • Wusste ich nicht. Was es nicht alles gibt.

    Ich habe noch ein Gespann mit XS 650 Motor, aufgebohrt auf 990 ccm , in der Werkstattecke stehen. Mit Brief sogar. Muss ich auch mal wieder in Betrieb nehmen…..

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!