AMA Supercross und Outdoor Nationals 2022

  • Cairoli hatte beide Holeshots und wurde jeweils 5ter. Nicht übel für einen Senior, der noch dazu die US MX Strecken gerade erst kennenlernt!

    Und Ken hatte auch mal das Glück des Tüchtigen und gewinnt - Das freut mich!

    Lawrence ist nicht mal krank zu schlagen offenbar - aber die Konkurrenz scheint zumindest nicht chancenlos. Hoffentlich schadet Jett nicht langfristig seiner Gesundheit dauerhaft, wenn er den kranken Kreislauf so belastet. Das wirkt zwar erstmal ganz toll und heldenhaft und beeindruckt vielleicht einfachere Gemüter, es kann aber sehr schief gehen*.


    VG Erhard





    *(Im Ausdauersport gibts da ganz üble Fälle, Stichwort Herzmuskelentzündung nach Magen Darm; da werden Ironman Teilnehmer dauerhaft unbelastbar für Alltagsanforderungen; https://www.spiegel.de/gesundh…t-verboten-a-1094128.html). Ich kann jedem nur raten da sehr vorsichtig zu sein, es ist es nicht wert!

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Was mich an Kennys Sieg besonders freut ist, dass das Ganze bei über 30 Grad und auf fast 2000 Meter Höhe stattgefunden hat. Das zeigt, dass sein Körper momentan mitspielt. Hoffen wir, dass es so bleibt!

    Außer einem natürlich...

  • 450 Moto 2 war doch endlich mal wieder Spannung da!


    2022 Motocross 450 Points Standings - Racer X (racerxonline.com)


    hier steht aktuell bei Tomac "dealing with knee injury" !?

    Fehler der Seite oder hatte Tomac da seinen Fuss im Boden als Kenny sich in der inneren Rille zuletzt behauptet hat / und ET so weit rauskam?

  • Die Knieverletzung stammt noch vom Ende der SX Saison

  • Tomacs Knieverletzung ist noch vom SX würde ich sagen .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

  • *(Im Ausdauersport gibts da ganz üble Fälle, Stichwort Herzmuskelentzündung nach Magen Darm; da werden Ironman Teilnehmer dauerhaft unbelastbar für Alltagsanforderungen; https://www.spiegel.de/gesundh…t-verboten-a-1094128.html). Ich kann jedem nur raten da sehr vorsichtig zu sein, es ist es nicht wert!

    Grundsätzlich hast du natürlich recht. Allerdings hat hier niemand Einblick in seine Krankenakten, um irgendwie 'beurteilen' zu können (als Nichtmediziner eh schwer), wie sein Zustand ist. Und nur aufgrund medialer Berichte von zuverlässigen Fakten ausgehen wär wohl etwas leichtgläubig. Als Bsp. der hier oft verlinkte T.A. von Speedweek, der aus jeder Erkältung gleich ne schwere Grippe macht. Verkauft sich in den Artikeln halt besser.

    Kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass ein so professionelles Team das größte Jungtalent, das sie (und wohl auch der Sport) seit Langem haben, leichtfertig verheizt, und ihn nicht sorgfältigst von den Ärzten auf Tauglichkeit durchchecken lässt. Und schon garnicht, wenn der andere Teamfahrer mit dickem Vorsprung auf P2 der Meisterschaft liegt. Grad bei so nem jungen Kerl wird man ein waches Auge drauf haben, und ihm die Entscheidung nicht leichtfertig selbst überlassen. Honda plant langfristig mit ihm und will ihn so wie Gajser dauerhaft auf rot halten. Dass ihm die ganz große Zukunft gehören kann, wird wohl niemand bezweifeln. Wird Honda nicht wegen nem MX2 Titel riskieren, wenn die Ärzte da irgendwelche Risiken sehen würden.


    Wünsch Jett jedenfalls, dass er bald wieder richtig fit ist und wir weiter viel Spaß an ihm haben. :thumb:

  • na also, manchmal läuft es doch mal optimal. dieses mal für ken.

    einen gefühlt schnelleren tomac immer wieder abgeblockt

    und in der letzten runde schmeisst sexton seine honda hin.

    gratulation, ken ! für einen der "done" war, war das eine grosse leistung !

    bei den 250ern alles as usual. jett gewinnt,hunter phänomenal und

    jo shimoda jetzt erneut der mann mit den schnellsten rundenzeiten.

    wenn jo es mal schafft sturzfrei zu bleiben wird er demnächst

    endlich mal gewinnen.

  • na also, manchmal läuft es doch mal optimal. dieses mal für ken.

    einen gefühlt schnelleren tomac immer wieder abgeblockt

    Ja genau. Und die jetzt laufend erzählen, er hätt keinen richtigen Biss und Zug mehr, konnten nicht besser widerlegt werden. Als Tomac rankam, dacht ich schon, Ken wird jetzt durchgereicht, aber dann konnt er sein Tempo wieder steigern und Tomac am Schluss sogar wieder abhängen. Und dann kam noch Glück dazu. Wird ihm jetzt noch einen zusätzlichen Motivationsschub geben. Mal hoffen, dass er das hohe Level halten kann.

    Zu Tomac noch gesagt, da wusste Ken, dass der keinen Scheiss macht. Wenn ihm Web so im Nacken gesessen hätte, wer weis...



    Bein MX2 die Lawrence Brüder einfach wieder top. Wie locker ein angeschlagener Jett den Cooper abgezogen hat, war echt der Hammer. Und wenn er nicht topfit ist, ist der Bruder zur Stelle.

    Jo Shimoda ist wirklich stark und liegt in den Punkten ja auch auf P3, aber hier waren die Aussies klar besser. Sieht man auch hier.


    M2F2RID.pdf (americanmotocrossresults.com)



    Auch noch was zu Levi Kitchen. Wie der seine Führung verteidigt und dann alle abgehängt hat, war einfach nur krass. Hätt ich ihm nicht zugetraut.

  • Zum Glück wurde „der Koch“ nach einem doch turbulenten zweiten Lauf dennoch mit einem Tagespodium geschmückt.


    nach dem ersten Lauf mehr als verdient, das Ding muss man auch erstmal so durchziehen vom Start bis ins Ziel.


    Die Lawrance Brüder immer wieder beeindruckten - vor allem für Hunter schön zu sehen, dass auch er das starten nicht komplett verlernt hat.


    Und Roczen: beeindruckend, so kämpferisch hat man ihn länger nicht gesehen, verdient gewonnen und auch mal vom kleinen Pech anderer profitiert.



    Wo ist eigtl Wolfi?

  • Die " Ausis " mal wieder mit einer 2 Man Show . :thumb: Traumhaft wie oft man da die Führung wechseln kann ohne den anderen vom Mopped zu holen . Mich freuts das Hunter nun mit dem Brüderchen mit halten kann .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

  • Waren sehr Kuhle rennen👍

    Nur das sich Ken vom Diesel in moto1 noch kassiert hat lassen war mega unnötig. Zum Glück war’s in Lauf 2 anders.

    Sind die Lawrence Brüder irgendwie mit dem Jason Lawrence verwandt? Der hatte auch viel Talent aber wegen Drogen?! damals nicht umgesetzt….fand ich sehr schade.

  • Hatte Ken im ersten Lauf nen schlechten Start ? Ich habs erst ab Mitte Rennen gesehen und beim Holeshot konnte ich nicht erkennen wo Ken sich eingereiht hat .


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!