AMA Supercross und Outdoor Nationals 2022

  • Ich habs über YouTube sogar auf dem TV sehen können . Dafür das es nix gekostet hat will ich nicht meckern . Glückwunsch an Honda für die Dominanz ! Auch zeitlich waren die anderen weit weg ! Ich fand die deutschen Worte von Ken an seinen Vater beim ersten Interview sehr cool . :thumb:


    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:


    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:


    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

  • Was ein Traumergebis für Honda, in allen 4 Läufen Doppelsiege :thumb:

    Schön zu sehen, dass KR94 jeweils bis zum Ende schnell war. Hoffentlich bleibt das so. Interessant werden dann natürlich vor allem die Hitze-Rennen bei ihm.

  • Fand die Rennen klasse.

    Und wieder mal zu sehen, dass seltsamerweise ein Euroboy der letztes Jahr auch nich reecht ordentlich war und mehrfacher Champ ist wie Cairoli eben mal nicht einfach so mit 46 Sekunden Vorsprung ins Ziel geht.


    Ebenso fand ich die Übertragung gut, teils waren die Drohnenaufnahmen super. Und ebenso war super das auch mal Tony längere Zeit im Bild war und nicht wie bei anderen Sportarten oftmals nur die Top 3.


    Ebenso kann ich das erzähle welches so oft erzählt wird, dass die dort nur auf Autobahnen fahren nicht ganz nachvollziehen. Bei manchen Onboard Aufnahmen hat man schon sehr deutlich die heftigen Rillen gesehen.


    Es zeigt wie in Vergangenheit nun öfter, das die Eurojungs eben nicht maßlos überdominieren würden und umgekehrt even auch das gleiche, wie Villopoto damals.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Jett Lawrence ist einfach eine Klasse für sich. Außer seinem Bruder wird es wohl niemanden geben, der ihm nur ansatzweise das Wasser reichen kann.


    Guter Start in die Saison für Ken.

    Hoffentlich nimmt er den Schwung in die nächste Runde mit und kann das Niveau halten. Das wäre unglaublich wichtig für ihn, vermute ich.

  • Ich glaube nicht, dass der Tony all in gegangen ist. Ist aber für KTM insbesondere und für das gesamte Pierer Universum ein ziemliches Armutszeugnis, dass zwei Rentner, für die es um nix geht, die besten Ergebnisse einfahren.


    Hier, wie auch in der MXGP und insbesondere in der MotoGP m.E. eklatantes Managementversagen.

  • zeitweise waren 3 "Rentner" mit C. Craig unter den ersten 5 im Rennen.

    Zitat von DJ Döner;1216733


    Ich hab dir übrigens nur einmal Rot gegeben, Wölfchen, der Rest waren andere Leute, die dich genau wie ich es auch tue, für einen Spinner halten :thumbup:


    Beitraege die nur darauf zielen andere User zu beleidigen gehen mir daumenbreit am vorbei :finger:

  • Ich glaube nicht, dass der Tony all in gegangen ist. Ist aber für KTM insbesondere und für das gesamte Pierer Universum ein ziemliches Armutszeugnis, dass zwei Rentner, für die es um nix geht, die besten Ergebnisse einfahren.


    Hier, wie auch in der MXGP und insbesondere in der MotoGP m.E. eklatantes Management versagen.


    Ganz klar eklatantes Managentversagen. :saint:

    Du kennst also sämtliche Umstände weshalb die Teams vor Ort welchen Fahrer haben?

    Also auch ob er die Nr1 auf der Kiste war oder der derzeitige Pilot ggf ein Kompromiß ist weil die Hochkaräter schon unter Vertrag standen?

    Den Gesundheitszustand der derzeitigen Werksfahrer und deren Verfassung auf den Krad kennst du ebenso?

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Ich kenne weder Vertragsinhalte, noch Internas, noch die Krankenakten der Fahrer. Ich beobachte seit Jahren die diversen Aktivitäten KTMs in allen Rennformaten und -serien, in denen sie unterwegs sind und bilde mir daraus eine Meinung. Deswegen schrieb ich ja auch „m.E.“.

  • blaue Sitzbank durch schwarze ersetzen, fertig ist die "Germany Edition" ;)

    Besse rnicht, ist heutzutage nicht mehr gern gesehen. :D

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!