AMA Supercross und Outdoor Nationals 2022/23

  • Meinte damit die finanziellen und personellen Möglichkeiten der Werke generell ,und da ist Pierer gegen die Japaner definitiv der David,die waren eigentlich mal Pleite

    Fast jeder war mal Pleite, aber wenn Pierer nun sämtliche Marken aufkauft scheinen die sich ja recht gut erholt zu haben. ;)


    Und nur als Info, Kawasaki heavy Industries hat sicher nichts mit dem Budget von Kawasaki Motorrädern oder Kawasaki Aussenbordern zu tun.


    Suzuki zieht sich übrigens auch aus der Moto GP aufgrund finanzieller Aufwendungen zurück. KTM investiert in dem Bereich mehr und mehr.


    Wer ist da nun unter den Beiden der Goliath. ;)

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

  • Trotzdem haben sie personell und finanziell ganz andere Möglichkeiten,nutzen sie aber nicht aus,weils sie nicht interessiert.Pierer muss mit diesem einen Standbein Motorrad sein Geld verdienen.Wobei sie inzwischen mit On Road mehr verdienen als mit Off Road

  • Du meinst also wenns in der Auto oder Flugzeug oder Schiffssparte eines japanischen Unternehmen gut läuft kriegt die Motorradsparte nen Obulus?


    Die Bereiche müssen sich schon selbst tragen und wenns sich nicht rechnet wird eher zugemacht als das der andere die Wohlfahrt spielt.


    Ist so ähnlich wie Husqvarna und Husqvarna great experience, das Logo ist noch ähnlich aber wirklich viel haben Sie auch nicht mehr miteinander zu tun.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

  • 2.041,7 Mio. UMSATZ

    Bereits zum 11. Mal in Folge konnte die PIERER Mobility im Geschäftsjahr 2021 einen Rekordumsatz von EUR 2.041,7 Mio. (+33,4%) erwirtschaften.

    5.249 MITARBEITER

    Die PIERER Mobility-Gruppe beschäftigt aktuell 5.249 Mitarbeiter, davon rund 83,1% in Österreich.


    409.797 PTWs

    332.881 verkaufte Motorräder der Marken KTM, Husqvarna und GASGAS (Vorjahr: 270.407) sowie 76.916 verkaufte E-Bicycles (Vorjahr: 56,064) der Marken Husqvarna, R Raymon und GASGAS.

  • Und Gerüchten zu Folge geht Sexton 2024 von Honda zu KTM.


    Wird Webb dann wo anders hingehen?

    Hoffentlich in Rente.. X/


    Das mit Sexton halte ich nicht für unwahrscheinlich, denn allerspätestens seit dem MXoN weis er, das Jett auch auf der 450er sofort die Nr.1 im Team sein wird. Sexton hat sich dieses Jahr im Teamranking an Ken vorbei geschoben, der wird ganz sicher keine Lust auf wieder Nr.2 haben.

  • Jetzt wird's aber langsam verwirrend ^^

    Externer Inhalt www.instagram.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ja wenn er schlau ist probiert er alles durch und nimmt dann das was er für das Beste Paket empfindet . :mx:

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Ich fänds ja super Cool wenn er mal mit der Stark Varg antreten dürfte .

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML.de die Adresse für den Kangoo Fahrer :thumb:

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Hoffentlich nimmt er die Kawasaki, ich glaube das ist die beste Lösung. Auffällig ist, dass das eine Bike im Bild seinen persönlichen Sponsor bereits drauf hat. Das war bei keinem der anderen getesteten Bikes so. Ich hatte ja schon nach dem Straight Rythm gemutmaßt das er eine Satellitenkawa bei Pro Circuit bekommt, machte den Eindruck als ob er dort ganz zufrieden war.

  • Klar in Summe macht es den Kohl nicht fett, lustig finde ich aber schon. Das für jegliche Tests direkt Dekor gedruckt werden...

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!