AMA Supercross und Outdoor Nationals 2022/23/24

  • super rennen vom kenny, gratualation. das hat er sich verdient.

    und an seinen emotionen hat man auch gesehen dass er dieses erfolgserlebnis gebraucht hat.

    jetzt mit einen tank voller selbstbewusstsein in die nächsten rennen. da geht noch was.

    aber barcia war sehr stark. der war ja zweiter, ist gestürzt,und hat dadurch plätze verloren.

    am ende war er wieder zweiter. das rennen hätte keine runde länger dauern dürfen.(zumindest für ken )

  • So Leute, nachher gehts wieder los in Runde 10. Heut ist man in der Autostadt Detroit an der Ostküste. Ist der früheste Zeitplan bisher, und zu unserer Zeit gehts schon ab 5 mit dem freien Training los. Die Rennen starten dann ab Mitternacht.


    Letzte Woche zeigte sich Ken in absoluter Topform, und er hat nach eigener Aussage endlich sein Setting gefunden, das er für den Rest der SX Saison beibehalten will, und dann je nach Strecke nur die paar üblichen Klicks in Druck und Zug verändert. Natürlich hofft man, dass es heut so ähnlich weiter geht, aber wenns doch wieder ein paar Plätze weiter hinten sind, darf man sich auch nicht gleich wieder verrückt machen. Letzten Samstag ist Tomac auf P8 zurück gefallen und wurd fast überrundet, und Sexton war nur Zehnter. Aber trotzdem geht für die die Welt nicht unter, weil jeder weis, dass sie wesentlich mehr können. Und genau das hat Kenny jetzt auch wieder bewiesen, obwohl er mit der Suzi sicher nicht das Nonplusultra an Bike fährt. Wird also weiter so laufen, dass an guten Tagen alles für ihn drin ist, und er an schlechteren Tagen das Beste draus machen muss. Mit der wichtigste Knackpunkt wird wieder der Start sein. Wenn der passt, dürft wieder alles möglich sein. Ist auch bei Tomac die entscheidende Verbesserung der letzten Jahre. Früher hatte er oft schlechte Starts und konnt lang keinen SX Titel holen. Seit er sich da deutlich verbessert hat und meistens gleich vorn dabei ist, klappts auch mit den Titeln. Den seh ich für Ken dieses Jahr zwar nich mehr drin, einige Toprennen könnens aber sicher noch werden.


    Die Strecke sieht diesmal teils etwas verwinkelt aus. Die erste Kurve geht aber wieder links rum, da kann sich Leisi drauf verlassen.. :rolleyes:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Hier paar erste Eindrücke


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Livetiming wie immer..


    AMA Supercross Live Timing
    live.amasupercross.com



    Und so schaut der Zeitplan zu unserer Zeit aus:


    17:00 Freies Training


    18:05 250 C Quali 1

    18:20 250 B Quali 1

    18:35 250 A Quali 1

    18:50 450 A Quali 1

    19:05 450 B Quali 1

    19:20 450 C Quali 2


    20:20 250 C Quali 2

    20:35 250 B Quali 2

    20:50 250 A Quali 2

    21:05 450 A Quali 2

    21:20 450 B Quali 2

    21:35 450 C Quali 2


    00:06 250 Heat 1

    00:20 250 Heat 2

    00:34 450 Heat 1

    00:48 450 Heat 2


    01:22 250 LCQ

    01:34 450 LCQ


    01:54 250 Finale

    02:28 450 Finale


    Mal hoffen, dass heute Alle heil bleiben.

  • Will jemand Wetten abschließen was den heutigen Sieger angeht ? 8o


    Nate Thrasher & Jordon Smith Crashes Out of Q1 Detroit SX
    Monster Energy Star Racing Yamaha boys Nate Thrasher and Jordon Smith find themselves on the ground in 250SX Qualifying Detroit Supercross
    dirtbikelover.com


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML die Adresse für den Kangoo Fahrer good2.gif

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

    Einmal editiert, zuletzt von leislauer ()

  • Und los gehts. In Detroit laufen die Motoren heiß, das Wetter mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt leider nicht. Wie gut, dass das Stadion 'n Dach drüber hat.


    Quali 250 Keine Überraschung, in beiden Qualis Hunter Lawrence vorn, beide Mal vor Jordan Smith. Dann Nate Thrasher vorm Haiden Deegan und Max Anstie, der sich nach P3 in Q2 verschlechtert und Fünfter wird.


    Quali 450 Wie üblich Chase Sexton in beiden Qualis vorn. Ken in Q1 nur 5ter, kann sich in Q2 aber auf P3 mit nur 2/10 Rückstand zur Spitze verbessern. Dazwischen auf P2 Jason Anderson. Hinter Ken kommen AC, Tomac und Web. Dann Craig, Barcia, Plessinger und Wilson auf P10.



    250 Heat 1 Deegan führt vor Smith und Martin.

    In Runde 3 geht Martin vor Deegan nach vorn.

    Smith zurück auf 7 und scheidet eine Runde später aus.

    Martin gewinnt und holt seinen ersten Vorlaufsieg in dieser Saison.

    Auf 2 Deegan vor Coty Schock.


    250 Heat 2 Nate Thrasher vorn, Lawrence auf P4 vor Vialle.

    Hunter geht auf 2 vor, schon deutlich Rückstand auf Thrasher. Beide setzen sich schnell ab.

    Vialle auf P3.

    Hunter kommt nah an Nate ran, schaffts aber nicht mehr vorbei.

    Thrasher gewinnt vor Lawrence, Vialle und Blose.



    450 Heat 1 Andoo gewinnt den Start, dahinter sortiert sich Barcia ein. AC auf 5, Web auf 9.

    Anderson kann sich leicht absetzen, Barcia sicher auf P2. AC schnell auf 3, hat aber schon deutlich Rückstand. Web auf P6.

    Andoo gewinnt locker vor Barcia, dann AC. Web kommt von hhinten und kann Adam aber nicht mehr packen.


    450 Heat 2 Ken holt den Holeshot, dahinter Sexton und Plessinger, dann Tomac und Craig.

    Sexton macht schnell Druck, Ken kann aber dagegen halten. Auch Plessinger geht das Tempo mit.

    In Lap 5 geht Sexton an Ken vorbei in Führung. Ken verliert leicht an Boden.

    In der letzten Runde geht auch noch Pless vorbei auf P2, Ken fällt auf den Dritten zurück. Dahinter bleiben Tomac und Craig.



    250 LCQ Natzke vorn. Jordan Smith gut gestartet, liegt aber nach Lap1 nur auf P15.

    Jetzt Linville vor Kobush, Smith nur auf P16.

    Smith mit schnellster Runde vor auf P9. Geht als 7ter in die letzte Runde.

    Im letzten Sektor verliert er sehr viel Zeit und bleibt auf P7. Seine schnellste Runde ist ganze drei Sekunden schneller als die Beste vom Laufsieger, trotzdem ist Jordan Smith draußen und im Finale nicht dabei.. X/


    450 LCQ Starling vor Short, Chisholm, Karnow.

    Nach erster Runde mit Red Flag abgebrochen, hoffentlich niemand verletzt.

    Nach dem Restart gewinnt Chisholm vor Marquier, Josh Hill fährt auf P3 vor.

    Als Letzter kann sich noch Starling qualifizieren, seine Schwester vom FBl wird sich freuen. :rolleyes:



    Finale 250 Hunter Lawrence gewinnt den Start vor Martin, Thrasher, Deegan. Dann Blose vor Vialle.

    Max Anstie in Runde 1 gestürzt und mit einer Runde Rückstand Letzter!

    Thrasher vorbei an Martin auf P2.

    Auch Deegan greift Martin an. Sonst kaum Bewegung im Feld, Hunter mit 5 sek vorn.

    Anstie nach Lap 2 out.

    Deegan geht auf 3. Vialle einsam auf P6.

    Hunter gewinnt 7 sec vor Thrasher, dann Deegan und Martin vor Blose.

    Vialle verpasst P5 um 0,4 sec.


    In der Championship führt Lawrence jetzt mit 35 Punkten vor Thrasher, dann Deegan und Martin. Durch den Ausfall ist Max Anstie von P2 auf 5 zurück gefallen. Auf P2 fehlen ihm 12 Pt, auf die Spitze 47.

    Smith liegt nach dem Nuller 12 weitere Punkte zurück auf P6.



    Finale 450 AC holt den Start vor Plessinger, Web, Tomac, Barcia. Ken auf 6 vor Sexton.

    Plessinger in Führung vor AC. Sexton vorbei an Ken, der jetzt auf 7 liegt.

    Web jetzt auf 2 vor Tomac, AC zurück auf P6.

    Andoo vorbei an Ken, der jetzt auf 8 liegt.

    Barcia vorbei an Tomac und dicht hinter Web, der Zweiter ist. 6 sec davor Plessinger auf 1.

    Barcia auf P2. Sexton vorbei an Tomac auf 4.

    Andoo nach nem Fehler zurück auf 10, Ken jetzt 7ter.

    Sexton vorbei an Web auf 3, greift Barcia an.

    Barcia hinter Sexton und Web zurück auf 4.

    Ken an AC vorbei auf P6. Davor Tomac. Andoo mit großem Rückstand weiter auf 10.

    Tomac vorbei an Barcia, der jetzt auf 5 vor Ken liegt.

    Ken jetzt an Barcia dran, verliert dann fast 3 sec, weiter auf P6.

    Der Führende Plessinger bekommt in der Vorletzten Runde Probleme und scheidet aus!

    Sexton gewinnt vor Web und Tomac, dann Barcia mit 6 sec vor Ken auf P5.

    Anderson wird 9ter vor AC.

    Plessinger wird nach seinem Ausfall als 13ter gewertet. Tut mir echt leid für ihn.

    Ken konnte diesmal kaum Druck nach vorn machen. Mit P5 kann er zufrieden sein.


    Nach dem Rennen bekommt Sieger Sexton am grünen Tisch 7 punkte abgezogen!

    Statt 26 sind's also nur 19 Punkte.


    In der Meisterschaft führt weiter Web, jetzt drei Punkte vor Tomac. Sexton's Rückstand vergrößerte sich trotz Sieg auf 17 Punkte auf die Spitze, auf P2 fehlen ihm 14.

    Ken konnte sich auf P4 verbessern, 2 Punkte vor Anderson. Zum Führenden fahlen ihm jetzt 43 Pt.

    6 Punkte hinter Andoo liegt Barcia auf P6.

  • Oh menno-für A Plessinger tat mir das schon leid, so kurz vor Schluss den Sieg abzugeben….

    Kenny’s Startplatzwahl hab ich wieder mal nicht kapiert - komme ja aber auch eher vom Enduro 😄

    Hab die Tickets für Paris bekommen - gehört aber sicher eher in den Gute Laune Thread.

    Schönen Sonntag!

  • Der Sturz von Aaron Plessinger war übel.

    Das hätte richtig schlimm ausgehen können. Aber zum Glück scheint alles in Ordnung zu sein.


    Ansonsten sehr abwechslungsreiches Rennen in der großen Klasse.


    Kenny‘s Vorstellung war solide, aber insgeheim hatte man sich doch die kleine Sensation gewünscht. Naja, neue Runde - neues Glück. ;)

  • Ich dachte das Zaubersetting sei gefunden?

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2023

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Maico MC490 Mega2 1981

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X

    - Moto Guzzi V7-700 1969

    - Pannonia TLF250 1958

  • Naja für ist das Setting gefunden und er ist damit " schneller " . Die anderen sind aber auch keine Nasenbohrer und wegen seinem Setting jetzt langsamer . Die ersten 7 sind halt vom Speed her sehr eng bei einander und ein guter Start ohne Fehler kann dann schon den Sieg bringen . Zum den anderen davon fahren reichts bei Kenny leider nicht aus . Somit kommt er bei einem mäßigen Start halt nicht wirklich vorwärts . Das geht den anderen aber auch so .

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML die Adresse für den Kangoo Fahrer good2.gif

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

  • Weil er wohl angeblich als die Rote Kreuz Flagge draußen war, gesprungen sein muss.

    Nicht nur angeblich.

    RIcky Carmichael hat es in der Post Race Show ganz klar gesagt: Die Rot-Kreuz Flagge war draussen, die Warnlichter haben geblinkt und da muss man sich dran halten und darf nicht springen, was er eben getan hat.

  • Wieder spannende Rennen und unglaubliche Leistungen an der Spitze. Was mich etwas befremdet: Bis Platz 9 überrundet =O Chisolm wurd 5x überrundet!
    Irgendwie habe ich das Gefühl, so jemand sollte dann doch rausgewunken werden. Wenn die Führenden da durch müssen ist der Unterschied schon wirklich groß und mir gefällt es mehr, wenn die Rennen durch gutes Fahren entschieden werden und nicht durch Glück wer wie gut durch die Lapper kommt.

  • Krasse Aktion auch von Deegan da gegen (Teamkollege!) Jordon Smith im Vorlauf. Sowas sollte er sich nicht allzu oft erlauben.


    Klick mich


    Bin kein großer Deegan Freund, aber ich finde nicht, dass er übermäßig hart gefahren ist. Er war vorne, der schnellere muss einen Weg vorbei finden. In den whoops in der nächsten Runde wäre er (Smith) locker vorbei geflogen. Auf jeden Fall eine super dämliche Aktion, grade dazu noch im Heat. Zeigt wie wenig da manch einer zwischen den Ohren hat.

    Im Heat einen sicheren zweiten Platz gegen ein DNF tauschen... bedarf keinem weiteren Kommentar... Das gab im Team Truck sicher eine ordentliche Ansprache...

  • Bis Platz 9 überrundet =O Chisolm wurd 5x überrundet!

    Nee, war sogar schon der 7te Justin Hill überrundet. Wenn man die jetzt alle rauswinken würd, wärs mit 6 Mann ziemlich leer auf der Strecke.. ;)


    S1F1RES.pdf (amasupercross.com)


    Und Kyle Chisholm hatte nach der ersten Runde wohl nen Crash und war erstmal draußen. Vielleicht musst man dann erstmal sein Bike richten. In Runde 5 hat er sich dann am Ende des Felds wieder einsortiert, da war er dann halt schon paar Runden im Rückstand. Paar Runden später wurd er dann vom Führenden Plessinger nochmal überrundet, und so kamen dann die fehlenden Runden zusammen. Der is ja sicher kein Top-10 Fahrer, aber soo lahm ist er dann auch wieder nich. :)


    S1F1LAP.pdf (amasupercross.com)


    Nr.11 ist Chisholm. Die mit den Kästchen drum sind übrigens die Überrundeten.

  • Der schnellste im Finale 450 war mit 52.1s rum, der langsamste 58s (schnellste Rundenzeit als Kriterium für das Potential des Fahrers). Das sind 11% Unterschied im Speed aber 24% gemessen in Bewegungsenergie (und 24% Fliehkraft in der Kurve). Da kann man schon sagen es streut sehr.....

    Don´t ask what you can do for your suspension - ask what your suspension can do for you!

  • Und wenn wir Lampenhonks da mit fahren würden , dann müßtens wohl die Sendezeit verlängern . ;)

    Es kann schon mal passieren das ich die Wegstaben verbuchsele und mich verdrückt auskehre !! :thumbup:

    Kangoo-Center-TML die Adresse für den Kangoo Fahrer good2.gif

    Alle meine Beiträge könnten zu 99% Spuren von Ironie aufweisen ... ;)

    Ist der Keil auch noch so klein , muß er in die Nut hinein . Sollte das mal nicht so sein ...... :whistling:  :saint:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!