Kupplungshebel KTM Freeride 350 F

  • ...danke für Eure Mitarbeit bei "meinem" Problem. Mit dem Hinweis Recluse Kupplung beschäftige ich mich die Tage mal. Außer

    das es sowas gibt weiß ich bisher nichts genaues über die Funktionsweise.


    Zu der Aussage älters Moped. Die KTM ist Bj 2016 und hat etwas über 80 Stunden auf dem Buckel. Alles ist gut gewartet und auch

    die Kupplungsteile flutschen wie sie sollen. Ich bestelle trotzdem mal die Rep. Sätze für Geber und Nehmer und baue die ein.

    Man ist ja manchmal überrascht das scheinbar funktionierende Komponenten doch nicht korrekt arbeiten.


    ...und tatsächlich macht der 47 kg Floh seine Fingerübungen und auch sonst kann man nicht von Trainingsfaulheit reden.


    Ganz im Gegensatz zu mir :D .

  • Ich habe mir gerade das Video von der Clake Clutch angesehn. Übel hässlich das Teil, scheint aber zu funktionieren.

    Bei Kauf der KTM vor 1 Jahr war auch genau diese Armatur verbaut, wurde aber vom Verkäufer vorher abgebaut und

    danach wieder auf Serie zurückversetzt.


    War also schon im Neuzustand für den damaligen Fahrer zu schwergängig ?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!