Alles zur STARK VARG

  • Bin auf deinen Bericht nach der ersten ausführlichen Fahrt gespannt :thumbup: 8)

    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM
    KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM KTM

  • Also ich bin trotz Probefahrt in Mölln nun auf die eigenen

    Strecken gespannt.

    Natürlich muss das Setup der 5 Gänge angepasst werden.

    Weiterhin das bockeharte MX Fahrwerk auf eine alten Enduromann.


    Ansonsten kann ich vielen Varg Nutzern jetzt schon zustimmen.

    Gute Qualitätsanmutung.

    Einfach komstruiert, im Sinne von schnörkellos.

    Riesenfußrasten

    Schmal, dank fehlender Kühler.

    Angenehme Sitzposition bei meinen 1,78 aber recht hoch.

    Der 100€ teure Ständer ist zu kurz.

    118kg sind natürlich spürbar.

    Aber eine vollgetankte Husaberg wiegt bestimmt nicht viel weniger.

    Zulassung wäre schön.

  • Isser auf'n ersten tritt angesprungen?

    Scherz..

    Zum zulassen. Euro5 und Lärm fällt ja weg. Arbeite doch Mal dieses zulassungs Blatt Mal durch.

    Beleuchtung, hupe, Ständer muss einklappen. Bremslicht nebst den Schaltern.

    Blinker

    Spiegel

    Ja, und dann zu einem hin, ders macht.

    Rahmen Nummer hat die Varga doch auch.

    Früher gab's doch auch Mal zugelassene CR 500 , YZ 250.

    Wo ein Wille, da ein Gebüsch.

  • Und dann gibt es mal Butter bei de Fische. 8o

    Kein Marketing Gelabbere mehr von irgendwelchen 👔 Trägern.

    Klar hatte der Motor gut Power.usw.und sofort


    Aber das alles Entscheidene hängt einzig und alleine von der Reichweite ab.

    Kann man mit dem Akku im tiefen Sand zumindest so lange fahren ohne nachzuladen ,dass man abends auch schön kaputt ist. 8)

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Die Ersatzteilpreise sind moderat.


    Die grüne Werkzeugbox kostet allerdings 499€.

    Falls jemand meine haben möchte, melden.

    Natürlich wesentlich billiger.



    Ladung hat jetzt 2,5h bei ca. 12°C in Garage gedauert.

    Sitzbank abpolstern und Gabel durchstecken mindern die Höhe natürlich.

    Aber viel Fleisch hat die Sitzbank bestimmt nicht.


    Fahrwerk ist ja wohl Kayaba u nd sollte sicher innjeder hinsicht anpassbar sein.

    Davon hab ich keine Ahnung. Werd nur mal die Kompression verringern.

  • Wie ich grad von ner sitzung des VFV gehört habe, sind scheinbar viel zu viele Prüfer Zulasser deppen unterwegs.

    Und, wollen nicht....

    Abgas fällt schon mal weg.

    somit fällt der schwierigste teil weg.

  • 1. Fahrt

    Auf Schlag angesprungen.

    1h Fahrtzeit, 18km von 97% auf 58% runtergefahren. 7°C

    Hausstrecke kleinteilig.

    In der Geschwindigkeit die ich kann.......!

    Auch hier kann ich bestätigen, was viele Vorfahrer schon festgestellt haben.

    Gas gut dosierbar.

    Bin Fahrstufe 2. 30 PS und 3. 45 PS gefahren.

    Geht und reicht für mich. Insbesondere auf kleinteiliger Strecke.

    Habe onboard gefilmt und schneide das nachher mal.

    Hab drauf gesprochen, dann brauch ich das alles nicht hier schreiben.

    Sie ist nicht leicht. Wer oft hinfällt braucht Kraft. Ich bin noch nicht gefallen.

    Bin von der Surron ja E fahren gewohnt. Vorteil!

    Nicht Schalten und Kuppeln ist Vorteil.

    Hinterradbremse ist ein wenig Kupplungsersatz.

    Fahrwerk ist okay. Allerdings für mich alten Mann etwas zu hart.

    Video folgt.

  • So über den Daumen gepeilt sollten im kleinteiligen Gelände so 40 bis 50 km drin sein. :) Wenn ich das aus den oben erwähnten Daten zusammen rechne.

    Aber im tiefen Sand wahrscheinlich wesentlich weniger. Bei Vollast ,Bremsen und wieder Vollast. ;)

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Falls ihr mein Video sehen wollt?

    Bitte hier einen Daumen heben, dann schicke ich den LINK per PN.

    Ich hab keine Lust auf unqualifizierte Kommentare zu meiner Qualifikation als Cineast.

  • Man kann nur 10 PNs pro Tag abschicken.

    Morgen gehts wieder.

    Oder ihr schickt mir eine PN mit Mailadresse.

    Sorry!

    Aber es liegt Musik auf dem Video, die ich nicht öffentlich spielen darf.

    Sonst muss ich die Stark verkaufen, um die Strafe zu zahlen.

  • Auf dem Smartphone wird das Setup gemacht.

    5 Level frei programmierbar.

    10 bis 60 PS ein Slider. 0 bis 100% Motorbremse (Rekuperation)

    Ich hab mir mein Setup nicht gemerkt, muss ich mir mal aufschreiben.

    Das Log der heutigen Fahrt hat 3x über 40PS im Diagramm angezeigt.

    Ich glaub ich habe 45PS in Level 3 .


    Festgestellt hab ich, dass im höheren Gang die Gasannahme etwas "aggressiver" wird.

    Hoch und runterschalten an 2 Tasten links am Lenker.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!