Klassischer Rennsport , Superbikes, Langstreckenrenner etc.pp.

  • Derzeit steht auch nen Kröber in meiner Garage, an einer 78er Rennkawa Z650.


    Zumindest bis vor kurzem hat man die noch neu bekommen.

    Gerade danach mal ein bisschen gegoogelt. "Pitsch Elektronik" der Nachfolger vom Kröber, wurde von HPI in 2016 übernommen. Den 8-eckigen DZM kannste da noch kaufen.

  • Ich find diese technischen Wunderwerke von Honda und Suzuki ja auchg geil aber die beschränkung auf 1Zylinder-6Gang bei den 50ern und 2Zylinder-6Gang bei den 125ern war ja wohl das einzig richtige .


    Bringt ja nix wenn 3 Werks-Fünfzylinder Honda 125er alles andere in Grund und Boden fahren .

  • Gerade danach mal ein bisschen gegoogelt. "Pitsch Elektronik" der Nachfolger vom Kröber, wurde von HPI in 2016 übernommen. Den 8-eckigen DZM kannste da noch kaufen.

    Ah okay, wir haben unseren 2012 rum bei Pitsch noch gekauft, bzw. konfigurieren lassen.

    Dort konnte man angeben, welche Drehzahlrange und ob 2- oder 4 Takt.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Bis zuletzt hat Frau Pietsch sich noch um den Ersatzteil Versand und die Reparatur von Kröber/Pietsch Komponenten gekümmert.

    Ich habe ein paar mal mit ihr telefoniert. Da war sie über siebzig. Sie sagt zu mir, sie könne alles prüfen und reparieren, solange die Gehäuse nicht beschädigt sind!

    Sie hat mir einige Drehzahlmesser und zwei von den legendären radial Magnetzündern "gemacht".

    Alle teile kamen Tip Top, inclusive Prüfbericht und der orginal Einbauanleitung zurück.

    Ihr Sohn hat kein Interesse das Geschäft weiter zu führen, so hat sie es leider verkaufen müssen.


    Hardy

  • Apropos Kröber Drehzahlmesser .....

    Habe einen solchen an meiner Strassenrenner BMW R 60/5 mit Kröber / Pietsch Magnet Zündung .

    Das Problem bei mir ist , daß dieser zwar anzeigt , jedoch nix gscheites . Es ist etwa der halbe Wert den er anzeigen sollte aber nicht genau der halbe , eher etwas mehr ??

    Gab es Kröber Drehzahlmesser für 3 oder 6 Zylinder ? ....evtl. habe ich so einen erwischt .

    Weiß wer was darüber ?

  • Es gab für jeglichen Motorentyp von denen DZM.

    Die Frage ist wo das Signal abgenommen wird, wenn einfach an einem Zylinder ist interessant oder 2 oder 4 Takt und bei 4 Takt ob nur einmal alle 720 Grad gezündet wird oder alle 360 Grad (wasted spark).

    Wenn deine Kiste nicht in der Überschneidung leer zündet würde ich dort das Problem vermuten.


    Wenn HPI nun den Service macht einfach mal anfragen?

    Wozu nen Drehzahlmesser wenn er nicht plausibel anzeigt.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • "Wozu nen Drehzahlmesser wenn er nicht plausibel anzeigt " ......

    ich hatte mal eine Ventilfeder - Unterlage( Blechschüssel zwischen Feder und Alu vom Zylinderkopf ) als " Schlüsselbundring " um den Kipphebel hängen :P

    Da dieser Kröber nun mal falsch anzeigt habe ich selbstverständlich einen anderen DZM , der von dem Zündkabel abnimmt , angeschlossen ( siehe Foto ) , da dreht dat Ding seine 9150 U/min

    Der BMW Motor zündet alle 360° , also eigentlich wie ein 2 Takter . Abgenommen von dem Zündimpuls der Zündspule . Die Abweichung ist ungewöhnlich , wahrscheinlich einfach nur kaputt :(

  • Den Sohn gibt es schon lange nicht mehr. Ist mit unter 40 gestorben. Herr und Frau Pitsch leben, wenn überhaupt noch, im Seniorenheim. Da geht nichts mehr.

  • Den Sohn gibt es schon lange nicht mehr. Ist mit unter 40 gestorben. Herr und Frau Pitsch leben, wenn überhaupt noch, im Seniorenheim. Da geht nichts mehr.

    m.krumbi


    Also sowas kann man auch mit etwas mehr Taktgefühl, sprich höflicher formulieren! Und dann zumindest auch den Namen der Famlie korrekt schreiben.


    Das ist hier auch ein öffentliches Forum bei dem viele mitlesen.

  • Hihi, das ich das hier erklären darf...

    Beim Zweitakter funkt's bei jeder Kurbelwellen Umdrehung.

    Beim Viertakter funkt's "nur" bei jeder zweiten Umdrehung.

    Wenn man jetzt den Zündimpuls als Maßgabe des Drehzahlmessens nimmt, zeigt der Dzm. exakt die Hälfte an, wenn man einen 2T Dzm. an einen 4T motor anschließt.

    ...und umgekehrt.


    der Zeigefinger ist unten, Hardy


  • Jein, wie bereits geschrieben zünden manche 4T auch jede Umdrehung, dann geht halt jeder zweite Funke ins Leere.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • ...lies mal Beitrag # 88 :thumb:

  • ...dem pickup an der Lima ist es ziemlich Wurscht was da oben passiert... also wird bei jeder Umdrehung gefunkt...

    anders nur mit Sensor an der Nockenwelle!

    Oder Ducati mit manchen Gummibandmotoren, wo der Pickup an der 1:2 untersetzten Zwischenwelle läuft.

    Wird nur einmal alle 720 Grad gefunkt und die Drehzahl sozusagen im Signal mit 2 multipliziert.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

  • Leute, ihr macht mich fertig.

    jetzt habt ihr mich erwischt, jetzt stell' ich mir echt die Frage, woher weiß die Zündung ob sie in einem 2T oder im 4T Motor steckt?

    Klar gibt es natürlich eine "wasted spark" Zündung, die steckt in jedem älteren japanischen vierzylinder. Aber aus einem anderen Grund. Dort hat man bei jeder KW umd. einen Zylinder im Arbeitstakt, weil die KW um 180° gekröpft ist.

    Zündet ein einzylinder 4T immer auch in den ansaugtakt und "wasted" damit einen Funken?

    Wäre mir noch nie aufgefallen.

    Drehzahlmesser sind definitiv in 2T u. 4T unterteilt.

    An vielen Zuberör Dzm. (z.B. VDO, Koso) muß man einen Reiter entsprechend umstellen.

    Wozu sollte das gut sein...?


    Lernt nie aus, Hardy

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!