Ich brauch Licht - LED Scheinwerfer für die Enduro

  • Liebe Gemeinde,


    ich brauche mehr Licht. Für meine Rallyeeskapaden möchte ich meinen original KTM Scheinwerfer mit einem LED-Einsatz aufrüsten und bin an euren Erfahrungen interessiert.

    Meine Anforderungen sind schnell beschrieben:

    - Einbau in die Original-Lampenmaske

    - Umschaltbar von Normal- auf Fernlicht

    - nicht zu hohe Wattzahl (damit die Batterie nicht leergesaugt wird)

    - echter Mehrwert bei der Lichtleistung


    Ein paar (halbwegs bezahlbare) Angebote habe ich gefunden. Vielleicht habt ihr ja bereits Erfahrungen mit

    -dem Acerbis LED Scheinwerfer

    - dem KTM-Powersports Wechseleinsatz

    - dem Visor-RS Einsatz mit Switch

    - Baja Designs Squadron Pro LED (und vllt. auch eine Quelle in Europa dazu...)

    Eventuell habt ihr aber noch andere brauchbare und bezahlbare Lösungenim Einsatz...


    Schon mal vorab vielen Dank für eure Tipps und Ideen

  • Den Husky Power Part Scheinwerfer LED habe ich.

    Sehr hell.😁

    Aber für die öffentliche Straße absolut ungeeignet. 😞

    Da blendest du extrem mit.

    Aber für eine Nacht Raid sehr gute Ausleuchtung der Strecke.

    [FONT="Arial Narrow"]Freiheit ist viel mehr als man darf[/FONT].


    [FONT="Arial Narrow"]Ganz Deutschland eine Arschleckerei. Leck dich nach oben[/FONT].:kuck:

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich hab irgendwo einen günstigen LED Scheinwerfer gekauft. Ist Besser als original, aber natürlich ohne Zulassung. Wie die meisten Umbausätze.

    Das Hauptproblem ist, dass der Scheinwerfer zu tief sitzt und der Frontfender zuviel Schatten wirft.


    Der Scheinwerfer muss weiter nach oben oder zumindest nach vorne.

    Mein Tipp entweder eine andere Front gebaut (ich hab dazu eine gebrauchte X2 Lichtmaske mit LED Strahlern umgebaut. 10 W oben, angebliche 30W unten. Das Licht ist schon OK, damit kann man tadellos fahren.

    Oder einen zusätzlichen Strahler höher anbringen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!