Technik etc pp erklärt - Kind zum selberschrauben anleiten

  • Ich werde meiner Kleinen nach und nach nun forciert beibringen selbst

    gewisse Tätigkeiten an der MX durchzuführen.

    Erklärt habe ich zuvor schon einiges und auch machen lassen aber nun

    heist verstärkt ran an die Kiste ...


    Heute war die Montage von Kettenblatt und Bremsscheibe dran

    sowie die Buchsen an eine neue Felge.

    A-Z alle Asprekte rund um die Sache im factorymanier erläutert.

    Was 10.9 bedeutet, Auflagefläche blank etc pp ...


    Wir alle wissen ... mxén besteht etwa zu 60% aus fahren und 40%

    am MX fit halten. Es ist für die Zukunft eine Notwendigkeit das man selbst bescheidweis und selbst kann ...


    Würd sagen ... läuft :thumb:

  • Hmm, was haben MX-Felgen für Buchsen?


    Egal, hauptsache sie findet Spaß am Schrauben.

    Noch wirkt es latent mehr nach Pflicht als Kür ... aber bissl was erklären

    und selber machen lassen kann man ja schon hin und wieder und dafür ist auch bereitwillig interesse da. Allein Werkzeug Steckschlüssel/Ratsche Nuss richtig anwenden, auswählen und halten braucht Übung.

    Was schon gut läuft ist Kette schmieren und Gaszugtest... ^^

    Selbst wenns nur dabei sein ist und kucken ... ist das schon mal mehr

    als nix.


    Distanzbuchsen ...

    Ausbeuter :mecker::rolling:

    Zynile ... Selbstbefähiger ...

  • The great Zyni hält das alles also für Humbug ... ok ich nicht.

    Bissl erklären wie die Bauteile an ner MX sich nennen und wie das im groben funktioniert ... wo die Zündkerze sitzt etc und auf was im groben zu

    achten ist ist doch nicht schlecht zu wissen.

  • find Ich gut den Kids auch die Technik beizubringen,wenn man mal schaut wie heute auf den Rennpläzten sowas läuft ists Lächerlich ,Kind benimmt sich wie n Werksfahrer Papa muss hüpfen und muss sogar das Moped antreten


    nöö wer fahren will soll auch die Technik verstehen lernen und selbst was schrauben können


    gab früher mal n tolles geschichtchen als der Peterhansel Bremsbeläge wechseln musste,da war dann schnell das ganze Fahrerlager zusammengelaufen um das Schauspiel zu beobachten :D und die enduro Jungs müssen ja selbst schrauben bzw damals heute weiss ich nicht

  • find Ich gut den Kids auch die Technik beizubringen,wenn man mal schaut wie heute auf den Rennpläzten sowas läuft ists Lächerlich ,Kind benimmt sich wie n Werksfahrer Papa muss hüpfen und muss sogar das Moped antreten

    sind die papas auch selber schuld wenn die den jugendlichen den arsch nachtragen. zuhause ist es dann aber meisst nicht anders wo mutti dann die dienstmagd macht.

    wirklich selbstständige und sichere persönlichkeiten baut man so nicht auf.

  • Sie ist 8 Jahre alt. Und ein Kind , sollte Kind sein dürfen. Du hälst sie davon ab ihre sozialkompetenz mit anderen Kindern zu zu verfeinern.


    und du bist Cpt Humbug , nicht das ist Humbug, du ausbeuter :finger:

    Wenn ihre schulischen Leisungen denn darunter leiden , dann sagste bescheid , ja ?

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Zynile 9.5 ... 99.5% mach ich dann doch immer noch selbst. ^^

    Schulische Leistungen/ sozialkompetenz leiden weil man mal 5 Min ne Bremsscheibe

    anschraubt und sich dazu was gesagt bekommt... kann ich mir schwer vorstellen.

    Selbstbefähigung ist doch (allgemein) wichtig ... so schauts aus.

    Gleichaltrige Jungs vs Mädels sind auch nochmal was anderes ... gell

    mein Freundchen jetzt hammers frei glei ... du gewissensbissiger Zyniker du.



    Mopped starten ist so ne Sache welche von gewissen Dingen abhängig ist bzw jenachdem ob das Kind dazu

    in der Lage ist , ggf auch noch ne Sache vom Lufi und der Zündkerze auch. ;)


    Kiste selber starten tun die Kinder doch am liebsten selber sobald sie können... zumindest meiner Beobachtung nach ... :thumbup:

  • aber nun

    heist verstärkt ran an die Kiste ...

    das find ich nicht in Ordnung, so wie es von dir beschrieben ist....

    kompetenz leiden weil man mal 5 Min ne Bremsscheibe

    anschraubt

    und das ist zurückrudern, weil es eben was anderes beduetet. Und in dem Punkt stimm ich dir auch zu.

    ich kenn da selbst so ein paar Kinder mit heutzur+tage linken Händen. Die sind aber auch 14-15. Und stimm ich meinen Vorrednern zu, da ist wirklich was verpasst worden

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • Mein mitlerweiler verstorbener Chef, hat mir mal gesagt ich soll mal ne CNC Maschine einrichten, da käme nachher noch ne Auflegerin.

    Das war ja kein Problem.

    Nur , die kam aufgrund des Futuredags für kinder. Um Berufe kennenzulernen. die war so smart mit ihren ca 14 Jahren , ähnlich wie deine Tochter. Und wenn ich der nen Schraubenschlüssel in die Hand gedrückt hätte, wäre mir die nach vorne übergegippt. Und mit Turnschuhen unterwegs in einer Halle wo Metallspäe en masse rumgelegen haben. Das junge Ding hab ich dann zu einem anderen Arbeitskollegen in der Werkzeugvoreinstellung komplimentiert. . Und meinen Chef hätt ich am liebsten eine ..... könen/müssen :dresche:

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • MX_Jack

    Hat den Titel des Themas von „Schluß mit auf m Silbertablett serviert - Kind schraubt selbst !“ zu „Technik etc pp erklärt - Kind zum selberschrauben anleiten“ geändert.
  • Ich sagte ja schonmal es ist nicht wegen mir.


    Aber bei kette schmieren, hab ich appe Finger Kopfkino :( Und mit den Treibgasen heute bei den Sprays ists auch nicht besser.

    Oder ich hab mir selber zuviel mit dem Hammer auf die Finger gehauen ,... dam hunds verreggts :mecker:

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

    Einmal editiert, zuletzt von Zynismus ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!