wer ist noch so klein und fährt ( was? )

  • Wenn Rieke männlich wäre, dann hätte sich das ganze hier nicht über 13 Seiten erstreckt sondern wäre relativ schnell erledigt gewesen.

    Weil es sich aber um eine Dame handelt haben sich alle redlich bemüht.

    Rieke mein gut gemeinter Rat: just do it!

    Geh raus und sieh dich um und rede mit den Leuten ( und glaub denen auch was). probier was aus und lass dich nicht vom Kopf blockieren unter dem Motto das wird eh nix weil……

    Ich würde wetten dass du sogar mit meiner TM zurecht kommen würdest wenn du wolltest.

    ✌️

  • und für die Verhältnisse des Forums auch sehr sachlich geblieben sind

    :D


    Man muss aber auch sagen, dass Rieke seit paar Seiten schon angemerkt hat, dass sie jetzt erstmal bedient ist, sich als nächstes um Ausrüstung kümmert und dann die vorgeschlagenen Mopeds suchen geht.

    Wird nur irgendwie von vielen ignoriert...

  • :D


    Man muss aber auch sagen, dass Rieke seit paar Seiten schon angemerkt hat, dass sie jetzt erstmal bedient ist, sich als nächstes um Ausrüstung kümmert und dann die vorgeschlagenen Mopeds suchen geht.

    Wird nur irgendwie von vielen ignoriert...

    Wie sagte Karl Valentin so treffend:

    Es ist schon alles gesagt nur noch nicht von allen.

    Gilt ganz besonders für das Forum hier da man mit seiner Anfrage auf einen breiten Personenkreis trifft und auch nicht jeder alles liest bevor er seinen Post erstellt.

    Es gab sehr viele gute Hinweise und Vorschläge, mit sehr wenig Aufwand. Da könnte man auch einfach dankbar für den vielen kostenlosen Input sein.

    Wo ich vor über 20 Jahren anfing habe i h einfach ein Moped gekauft das mir gefiel ohne vorher groß zu fragen. Gab ja außer Freunde und Bekannte kaum Möglichkeiten.

  • genau der Jack.

    Wo ist der eigentlich?

    Schon ewig nichts mehr gelesen von dem Knaben 😳

    Er hat Jehova gesagt 8o :D


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Aber es ist echt auffällig ruhig geworden.

  • ja ja so einfach kann man sich das auch machen. ich bin nicht beleidigt ich hab nur keine Lust mich beleidigen zu lassen. in dem Sinne.

    Ich denke du meinst mich. Als erstes habe ich keinen beleidigt, ok.

    Mir fällt nur auf in deinen Antworten, daß du die Maschinen evt. von Bildern kennst aber sonst eher kaum. Dein Augenmerk liegt auf der Sitzhöhe wo du aus Prospekten heraus lesen kannst und daß man da was dran machen kann dürfte nun langsam angekommen sein.

    Ohne was zu probieren wird dir das alles kaum was bringen.

    Nimm ein Helm und fahr. Hole dir selber inputs auf was du wert legst.

    Vor allem nehm jemand mit zu einem Händler oder Motorradverkäufer wo sich aus kennt, weil bei dir hätte ich so meine Zweifel auf was du schaust.( Aber nicht deine beste Freundin mitnehmen, ich hoffe du verstehst was ich damit sagen möchte!)

  • der anspruch mit beiden füssen (ich nehme mal an mit der sohle komplett) auf den boden

    zu kommen, dürfte ein völliges k.o kriterium hinsichtlich dreck-mopped sein.


    das wird vielleicht bei einer honda dax gehen bei der körpergröße und dem gewicht.

    oder bei den oben zitierten trialern (trrs und beta) mit sitzbank.


    um ehrlich zu sein: kaum einer der enduro fährt bekommt das mit den füssen hin. außer man ist ein

    2m schlacks oder wiegt über 120 kg und fährt mit einem "60kg" fahrwerk.


    vielleicht muss frau sich von dieser vorstellung lösen oder eben von dem anspruch ins gelände

    fahren zu wollen. selbst ein 2m schlacks schmeisst mal seine karre hin, weil er das gleichgewicht

    verliert und mit den füssen nicht schnell genug auf den boden kommt.

    das ist nicht schlimm! das gehört zum SPORT-endurofahren dazu.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • der anspruch mit beiden füssen (ich nehme mal an mit der sohle komplett) auf den boden

    zu kommen, dürfte ein völliges k.o kriterium hinsichtlich dreck-mopped sein.

    Hab ich 1 Seite vorher schon angemerkt.. Da kam als Antwort nur, dass ich das ja so handhaben kann, sie möchte aber trotzdem mit beiden Beinen runter.


    Logik und so.

  • Dann bliebe nur ein Trialer. Im Sitzen fährt sich das dann aber wie ne Harley mit Apehanger...

    Ich bin hier raus solange es um theoretische Träumereien ohne Praxis-Bezug geht.

    Wenn ein konkretes Motorrad zur Auswahl steht, gebe ich gerne meinen Senf wieder dazu. Mögliche geeignete Modelle wurden zur genüge genannt. Wobei, das neue Pitbike von Ken Roczen noch nicht. Aber die hat ja sicherlich keine Zulassung.

  • Hier gibts doch bestimmt Mitleser/Mitschreiber aus der Region welche auch in einem "Offroadverein" sind.

    Da gibts ja oft "Schulungsmoppeds" für Kinder in verschieden Altersstufen also Größen.

    Einfach mal auf dieser Schiene auf ein Mopped kommen (oder vielleicht sogar mehrere) und Rumrollen.

    Danach hat eventuell das "Zielfahrzeug" ganz andere Kriterien.....

    Fehlende Kleidung kann man dort bestimmt auch Ausleihen ....

    Yamaha YZ 250 F ´04 Steahly Flywheel Torque Monster 10oz.
    Ducati Hypermotard 1100 ´08 Leider geil !

  • mit 78 cm ginge bei ner Pampera grade so ( beide Ballen unten )

    Prima, die erste Erfahrung. Alles wird gut ! Schlimm wares nicht , oder ?

    handhaben kann, sie möchte aber trotzdem mit beiden Beinen runter.

    Wo ist denn der Unterschied zwischen ihrem, mit den Ballen runter kommen und geht so, (akzeptanz)

    und deinem mit beiden Beinen runter kommen ? ( das ist deine interpretation) über die wir mit ihrem geht so , schon längst wieder raus sind., oder ? Nix reininterpretieren , ja ! Und mit der Zeit gehern = Evulotion :P


    Rieke

    ich mach auch irgendwas falsch. Bei meiner CRF 1000 komm ich auch nur mit den Zehen(Ballen)spitzen auf den Boden. Und ich fahre mit der trotzdem im Gelände rum.

    Und da hat MEH recht, mit ihrer Kopfsache und dem vermeintlich sicheren stehen. Es ist ein trugschluss beim Endurofahren im Gelände

    Pysikalisch: die Kraft vom Körper wird über die Fussrasten auf das Mopped gelankt. Also unterhalb des Motorradschwerpunktes welcher ja höher liegt. Und führt so zu einer stabiliiesierung. Das sollte jedem Techniker, Ingineur oä klar sein. Das da deine Feinmotorik am Anfang so noch nicht richtig mitspielt, iist einzig und allein mangelndes Training.

    Und darum sagen andere auch fahren, fahren, fahren . Willkommen im Club der zehenspitzen jonglierer. Es hat keiner gesagt das es einfach wird :P

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

    Einmal editiert, zuletzt von Zynismus ()

  • Wo ist denn der Unterschied zwischen ihrem, mit den Ballen runter kommen und geht so, (akzeptanz)

    und deinem mit beiden Beinen runter kommen ? ( das ist deine interpretation) über die wir mit ihrem geht so , schon längst wieder raus sind., oder ? Nix reininterpretieren , ja ! Und mit der Zeit gehern = Evulotion :P

    Ich habe ihren Post nicht so verstanden, dass sie schonmal auf dem Moped saß sondern, dass das wieder rein hypothetisch war.

  • Ich habe ihren Post nicht so verstanden, dass sie schonmal auf dem Moped saß sondern, dass das wieder rein hypothetisch war.

    äähhmmm ,jetz bin ich aber verwirrt. Ich les das noch mal nach.

    Die Rieke wird doch wohl nicht schummeln ???

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

  • ja,, man hat sich aber noch nicht entschieden. Hab kein eindeutiges nein lesen können. :/

    spitz rein und unter zuch wieder raus


    Diese Nachricht wurde mit Hilfe einer Taschenlampe, in das Ende eines offenliegenden Glasfaserkabel gemurkst

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!