wer ist noch so klein und fährt ( was? )

  • Rieke


    wie wäre es denn, wenn du mal konkret schreiben würdest, was du dir fahrtechnisch denn so vorstellst.

    ein paar zeilen weiter vorne hatte ich ja schon geschrieben, dass kleines mopped und motocross

    schwierig wird.

    vermutlich weil du das im MX bereich gepostet hast gehen hier viel (mich eingeschlossen) davon aus,

    dass du mx fahren willst.

    okay, willste nicht, auch gut.


    die frage ist aber: was willste denn dann? maoam?


    niederes fahrzeug, e-starter, leicht, fehlerverzeihend und mit zulassung?

    tataaa...:


    TRRS x-track


    nimm ne 250er, das reicht für alle lebenslagen.

    gibts auch mit e-starter, wiegt dann 72 kg.

    der motor ist ein traum, ich fahr selber eine (als trialer), leicht zu beschrauben

    und sehr robust. läst sich sehr leicht kicken!


    endurogehacke auf dem feldweg ist damit nix, auch für tagtäglichfahrten ist das nichts.

    aber im gelände werden dich vermutlich erst alle belächeln und dann relativ schnell beneiden.


    einziger nachteil: die sind gebraucht quasi nirgends zu bekommen.

    alternativ: nimm eine gebrauchte TRRS 250er trial und investiere 530 euro in den anderen tank und die sitzbank.

    dann nimm aber bitte die "R", die hat bessere fahrwerkskomponenten verbaut. der rest ist identisch.


    d0d9f9_gt4.jpg

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • wegen dem preis: ein 2-3 jahre alter trialer sollte so für um 4 k€ hergehen. die sind danach recht wertstabil,

    erst wenn es richtung 10 jahre geht, machen die wieder einen sprung nach unten.


    einen trailer für 1500 euro kann ich nicht empfehlen, das ist meist altes und runtergerittenes zeug.

    so wie enduros und crosser für das geld üblicher weise auch.

    You have to have the courage to sustain the situation that frightens you.


    Jedes Verbot ist eine leise Absage an die Idee, der Mensch sei vernunftbegabt.
    Stefan Geiger

  • Was mich schon ein bischen wundert ist daß auf mittlerweile 5 Seiten noch keiner mit Gaston Rahier ums Eck gekommen ist :lol:

    Ist normal bei diesem Thema Standard :doof:


    Kann ich natürlich machen , aber ich würde es eher bei Kaufberatung sehen.

    Erstens gibts auch kleine Männer und zweitens ist die Frauenecke hier ziemlich tot , da kuckt kaum einer rein.

    ich nehm an das es auch ein nicht allzugrosses Exemplar Mann war. Auf die schnelle gbit meine Suchmaschine nicht mehr her ausser das er Dakar fuhr. Ja ich weiss es gibt jede Menge Leute die klein sind und doch Enduro fahren. Aber die haben ganz sicher nicht erst mit 50 angefangen. ihr Hasen.

  • Rahier war (lt. Wikipedia) 1,64 und das Zusammenspiel mit der Dakar-BMW wirklich eindrucksvoll. Ich bin so ein HPN-Gerät mal in Seibersdorf probegefahren und dass war schon ein echtes Schiff, Sitzhöhe irgendwas um einen Meter. Aber bei der Masse hilft fußeln auch mit langen Beinen eh wenig.

  • der threat gleitet schon wieder ab. ich hol ihn mal wieder zurück inne Spur. aktuell such ich, nachdem ich nun ungefähr weiss was es werden könnte irgendwen der sowas fährt und was ich mal probieren darf. und jetzt bitte nicht steinigen. danke

  • nicht nur dieses Forums. ist iwie überall gleich. Mag ja sein das es Euch Spass macht. Mehr geht es eher darum das es zielführend ist.

    Meistens kriegen wir da einen ganz guten Kompormiss hin. Ansonsten halte ich mich eh raus oder nutze in Ausnahmefällen die Blockierfunktion. Außerdem darfst Du mich eh nur bedingt ernst nehmen :)

  • Meistens kriegen wir da einen ganz guten Kompormiss hin. Ansonsten halte ich mich eh raus oder nutze in Ausnahmefällen die Blockierfunktion. Außerdem darfst Du mich eh nur bedingt ernst nehmen :)

    so sieht es aus. der Spass sollte nicht zu kurz kommen. nachdem ich nun weiss was ich brauche ( hach wieder schöne Steilvorlage ) kann ich den Threat ja eigentlich zumachen. oder wollt ihr noch bisschen spielen?

    • Offizieller Beitrag

    Ich bin am Samstag / Sonntag in Sonnefeld , da ist ein Trainingswochenende.

    Ich hab ne 310er Husky, mein Kumpel ne Beta X-Trainer . Wenn du da hinkommen willst kannst du mal probieren ob eine "normale " Sportenduro nicht doch was für dich ist. Die X-Trainer sollte sogar etwas niedriger sein.


    Sind halt ca. 4 Stunden von Berlin .

  • Hallo Rieke, meine Frau ist 148, die fährt seit dieser Saison eine CRF150R 2020. Sie kommt super damit klar und gerade zum Anfang ist eine Rekluse Kupplung hilfreich, da die Kiste nicht so schnell ausgeht. (Die Kupplung kuppelt automatisch im Standgas aus).


    Teilweise nutzen auch kleine Menschen die Kiste beim Enduro fahren, wo die Kupplung dann auch Sinn macht.


    Meine Dame kriegt die Kiste super an, und ansich springt sie sowieso gut an. Wenn hier Leute schreiben das dies nicht so war wurde in dem Zusammenhang ja schon ein ausgeklapperter Vergaser genannt. Indem Fall gibt es einen Trick, einfach einen neuen Vergaser kaufen und nicht rummurksen.

    - Honda CR 250 2000

    - Honda CRF450R 2021

    - KTM EXC 500 2012

    - Maico MC250 Alpha 1 1982

    - Ducati 900SS 1994

    - Ducati 996 1999

    - Ducati 1096 2019 (Eigenbau, 916 mit 1098 Triebwerk)

    - Honda VTR 1000 SP1/2 200X
    - Pannonia TLF250 1958

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!