Neuer Helm nur welcher?

  • Hallo ,

    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Helm.

    Möchte gerne so bis Max 300€ ausgeben.

    Habt ihr Erfahrungen und Empfehlungen für mich ?

    Wichtig wäre mir das er relativ leicht ist um die 1000g.


    Würde mich über ein paar Tipps freuen.


    Gruß

  • Die Empfehlung lautet, in einem Laden durch zu probieren. Das Wichtigste ist die Passform.


    Wenn gut passend, wäre meine Empfehlung die Helme von Leatt, welche es immer wieder günstig im Abverkauf gibt.

  • hab mir letztens einen Carbon Helm von Raven gekauft, der ist sehr leicht und das Sichtfeld ist auch gut.

    nehm den vorwiegend zum Supermoto fahren her.

    zum Hard Enduro und Trial fahren habe ich einen full face Downhillhelm von Bell. da hast ein riesen Sichtfeld, super Belüftung und fast kein Gewicht.

    und schneller als beim Downhillen ist man beim Trialn und Hard Enduro eh nicht.


    am Wichtigsten ist aber, wie schon oben geschrieben, dass die ausprobierst, wenn im Geschäft nichts findest , bzw. keines in der Nähe ist, kannst ja 2-3 bestellen und den besten behalten.

    musst halt die Rücksendung zahlen, aber besser so, als 2 Jahre einen Helm fahren, der nicht passt.

  • Ich kauf mir immer die vom letzten Jahr. Aktuell Fox V4 statt 500,- nur 289,- €, Was mich ärgern ist das man nach einem halben Jahr (Acerbishelm) keine Schirme mehr bekommt. Vor zwei Jahren zwei Stück kurz hinter einander zerstört.

  • Möchte gerne so bis Max 300€ ausgeben.

    Habt ihr Erfahrungen und Empfehlungen für mich ?

    Wichtig wäre mir das er relativ leicht ist um die 1000g.

    Das ist schwierig ... jeder hat eine etwas andere Kopfform

    und nicht jeder Händler hat alle am Markt verfügbaren Helme

    in der gewünschten Größe. Das Gewicht erachte ich bei dem

    dauegeschüttel auf der MX Piste für relevant ... ebenso das Futter und dessen Montage.


    Ich würd mal kucken bei :


    - Suomy

    - KYT

    und

    - LS2


    Von den ersten beiden Firmen habe ich jeweils einen , beides Italien und sich wiklich sehr ähnlich (Material, Futteral, äußerlich.

    und die haben so das Gewicht was du dir wünscht und liegen idR

    als Angebot unter den 300 Kröten. Bin soweit wirklich zufrieden

    nur beim Futteralkonstruckt bin ich mir nicht so sicher ... meine Ohrwatschlel muß ich immer zurecht schieben weil die Knicken beim Helm aufziehen beim KYT .

    Preis/Leistung mMn top ... würd ich wieder dafür entscheiden tut sich nix besseres auf.


    Der LS2 SUBVERTER EVO MX700 wäre n Helm den täte ich mir zukünftig auch ansehen ... das Futteral wäre mal begutachtenswert

    zudem ist der was ich so gelesen hab schon recht auf MX Anforderungen getrimmt.

    Dein gewünschtes Gewicht hat er nicht aber der Preis ist top und

    wenn das Futteral so richtig MX lebenspraktisch ist wäre das ein heißer Kanidat.


    Es gibt übrigens bereits ähnliche Treads ...


    AirfoX




    • Offizieller Beitrag

    Ne aber zumindest bietet MX 24 idR zahlreiche und ausreichen Bilder ... das find ich schon mal sehr lobenswert und n Retourticket ist auch immer dabei. Sieht wirklich interessant aus der Helm :thumbup:

    Du kaufst also Deine Helme nach Aussehen/Fotos und Retourenticket?


    Ich kaufe meine in erster Linie nach Passform, aber jeder wie er es braucht.

  • friedrich renner ......... mit der spitzen Zunge.


    Bedingt Ja ... zunächst schau ich ob der gut ausschaut bzw die Form/Design was taugt .... dann ob die verarbeitung und handhabe was taugt .... das alles auf den Bildchen ... vorab abklären und pre checken quasi .... dann kommt der real live passform check ... ein retour ticket ist dabei sehr hilfreich und vereinfacht die Sache ungemein für mich bei der Entscheidung eine Order zu plazieren. Ich interpretiere ein Retourticket als freundliche zuvorkommende Geste des Verkäufers ... es geht ja nicht nur darum was man kauft sondern auch wo/bei wem man sich einläßt und wie unkompliziert das über die Bühne gehen kann ... auch wenns leider nix werden sollte. IdR sind derart gelagerte Einkäufe eine Zweckmäßigkeit ...

    wenns beim ersten mal klappt um so besser.

  • Ich fahre vfx-wr.


    Finde ich gut, passt mir. Nehme den immer in unifarbe, lackiert möchte ich mir nicht leisten. Daran ist nichts kaputt was ich per Garantie regeln könnte. Futter geht gut rein und raus, Verschluss funktioniert gut.


    Paar Sellen gibt es, da ist der Lack abgestoßen. Liegt aber daran das ich immer mal auf der Nase liege, nicht am Helm. Kaufe ich als nächstes wieder.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!