Nordhausen Südharz Klassikgeländefahrt 2021

  • Hallo liebe Sportfreunde

    Wir möchten uns bei Euch allen für die Teilnahme und Disziplin die alle unter den gegeben Umständen an denn Tag gelegt haben recht herzlich bedanken. Es hat allen einfach Spaß gemacht für Euch die Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Was im Vorfeld einer Veranstaltung geleistet wird könnt Ihr sicher erahnen. Unzählige Arbeitsstunden von wenigen Leuten die teilweise Ihren Urlaub geopfert haben bis zum Abbau heute und nächste Wochen. Daher bitte habt Verständnis wenn die Ergebnisse erst morgen auf unserer Homepage veröffentlicht werden.

    Wie groß die Disziplin von Euch allen war möchte ich Euch an einem Beispiel bildhaft machen. Nach Abreise der meisten Teilnehmer haben wir im Ziegelwerk gestanden und einen Blick auf das nun leere Fahrerlager geworfen. Unser Fahrtleiter Heiko sagte dann. „ sieht jemand nur einen Schnipsel rum liegen ?“ es lag nichts rum.

    Daher noch mal vielen Dank an alle wir werden uns bemühen in 2022 noch ne kleine Schippe drauf zu legen und freuen uns auf Euch.

    Danke Jürgen für die tollen Bilder, Falk für die selbstlose Hilfe, den beiden gestürzten gute Besserung und Euch allen alles Gute und bis nächstes Jahr.

  • herzlichen Dank an alle Verantwortlichen und Helfer für eine wunderbare Veranstaltung und einen perfekten Tag! Strecke und Prüfungen waren superschön, Fahrerlager besonders und wunderbar! Ich glaube ich kann für viele von uns sprechen, ich hatte einen perfekten Tag, meine letzte Veranstaltung war die Ölmühle 2019, es war einfach herrlich viele Bekannte und neue Gesichter zu treffen, endlich wieder zusammen fahren oder einfach nur zusammen sein. Danke an euch alle das ich und wir diesen Tag erleben durften! Alles alles Guten den beiden Verletzten!


    Beste Grüße Jürgen

  • da hab ich als Fahnenschwenker in SP2 nicht schlecht gestaunt 8|

    ...um da zu Springen brauchte es richtig Eier :respekt:

    absolut, hab ich mir bei dem Bild auch gedacht, ein bisschen zu weit links und du kommst in Nordhausen raus...aber dem Shirt nach ist es ja ein Eingeborener, der ist das sicherlich schon x-mal gesprungen....übrigens, sehr geile Trikots habt ihr!

  • da hab ich als Fahnenschwenker in SP2 nicht schlecht gestaunt 8|

    ...um da zu Springen brauchte es richtig Eier :respekt:

    Hab ich auch gemacht in Runde 2 😳, aber unterm Helm vermutlich Kreide bleich geworden 🤯, habe es aber noch retten können 😉. Schöne Prüfung , bei Regen wäre es interessant geworden 😏🤭

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    PS Auf HD umschalten

    Fantic & Husqvarna - man gönnt sich ja sonst nichts !

    Einmal editiert, zuletzt von FM350 ()

  • Hallo,


    ich möchte mich auch bei den Südharzern für diese Tolle Veranstaltung und die Organisation bedanken. Ich bin noch recht neu in der Klassik- und Enduroszene und die Fahrzeuge sind fast alle älter als ich ;) Für mich war es erst die zweite Veranstaltung, nach Eberstedt 2018, die ich je gefahren bin. Auf Grund von Nachwuchs, Hausbau und Corona, war es für mich nicht öfter möglich. Leider ist in Runde 2 die Kickstarterwelle meiner XT350 gebrochen und ich musste aufhören. Auch wenn ich noch recht langsam unterwegs bin und noch üben muss, hat es mir ordentlich Spaß gemacht und ich komme nächstes Jahr gerne wieder :thumb:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!